Karmamäßig geht es bei mir gerade echt auf und ab – entweder habe ich totales Pech oder richtig Glück, was alle möglichen Sachen betrifft. Glück hatte ich auch bei einem Gewinnspiel, wo ich mir eine neue Sonnenbrille als Gewinn aussuchen durfte. Ziemlich schnell (und ohne anprobieren, was ja immer etwas tricky ist) habe ich mich für das Modell Erika von Ray Ban (RB4171 865/13 54-18) entschieden, was nach der klassisch-schwarzen Wayfarer nun die zwei Vertreterin ihrer Art in meinem Leben ist. Qualitativ finde ich die Brillen der Marke aber auch super und preislich gehen sie auch; Erika ist für um die 120€  haben und somit zwar nicht günstig, aber auch nicht unbezahlbar. Da ich meist nur 1-2 Sonnenbrillen im Wechsel trage, gebe ich da auch keine Unmengen für Sonnenschutz (und bisschen Stil) aus!

Ray Ban Erika

Die Fassung der Oversized-Brille habe ich Havanna Gunmetal gewählt, da ich einen solchen Rahmen eben noch nicht habe und sehr schön finde. Besonders gut gefällt mir die matte Optik, das sieht schon richtig edel aus und auch etwas mehr sophisticated/erwachsener. Der Farbverlauf der Gläser ist in braun gehalten, woran ich mich erst etwas gewöhnen muss, meine letzten Gläser waren nämlich leicht lila und haben die Welt so komplett anders aussehen lassen.

Ray Ban Erika

Wenn ich jetzt auf ganz hohem Nivea jammern wollen würde, könnte ich anmerken, dass mir das braune Etui so gar nicht gefällt; klar, es passt zur Brille, aber meins ist die Farbe nicht, da gefällt mir die schwarze Variante um Welten besser. Das konnte ich allerdings nicht auswählen und da es ansonsten echt schick verarbeitet ist, werde ich es trotzdem verwenden..ganz so penibel muss man dann auch nicht sein. Da ich mit der mittlerweile schwächelnden Frontkamera meines Smartphones kein schönes Bild bekam, hier leider nur eines von etwas weiter weg. Für mien großes Gesicht passt die große Brille absolut, ich hätte meine Haare nur lieber streng zurück im Zopf getragen, so rückblickend betrachtet. Nächsten Sommer dann!

Scholl Light Legs

Im günstigen Sonnenbrillen-Bereich finde ich Cheap Monday  (Blogpost) nach wie vor großartig, meine Sonnenbrille davon trage ich auch schon seit Jahren liebend gerne (übrigens auch ein Gewinn, statt Lottomillion habe ich mehr Glück bei Sonnenbrillen *g*). Heute soll es ja noch einmal warm werden, ich bin gespannt, ob ich Erika noch zu einem Eis überreden kann oder ob es das doch schon gewesen ist..aber ach, ich trage auch im Herbst noch häufig eine Sonnenbrille, empfindlicher Augen sei dank!

Gefällt euch Erika? Tragt ihr gerne Sonnenbrillen von Ray Ban? Oder welche Marke ist eure liebste, wenn es um Sonnenschutz geht? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.