Als die Email eintraf, dass ich als Nivea Botschafterin für die neue Cellular Anti-Age Intensiv Kur Hyaluron  ausgewählt wurde, habe ich mich riesig gefreut, da ich schon einige Zeit um diverse Ampullen-Kuren in der Drogerie herumgeschlichen bin, aber bisher nicht zugeschlagen hatte. Meine Haut ist seit dem Absetzen der Pille (die ich u.a. wegen meiner Haut nahm) nämlich etwas zickig und der Jahreszeitenwechsel hat das nicht besser gemacht. Einen Extrakick Pflege konnte sie definitiv gebrauchen und die Kur von Nivea verspricht frischeres Aussehen, indem sie meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt und die Zellerneuerung intensiviert.

Nivea Botschafterpaket

Nivea Botschafterpaket

Mein Nivea Botschafterpaket war prall gefüllt, sodass nicht nur ich, sondern auch fünf interessierte Freundinnen die Kur testen können. Einen praktischen Handspiegel für die Handtasche und Infomaterial/Marktforschungsbögen gab es auch noch dazu; der Test konnte somit beginnen! Die 5ml Ampulle ist für 7 Tage a zwei Anwendungen konzipiert, ich konnte sogar noch einen achten Tag nutzen, da ich wohl etwas sparsamer mit der Kur umging. Man kann die Kur einmal im Monat anwenden und liegt kostenmäßig damit bei 4,99€. Im Niveasortiment ist sie das Produkt mit der höchsten Konzentration an Hyaluronsäure. Diese ist verantwortlich, dass Feuchtigkeit in den tieferen Hautschichten sowie an der Hautoberfläche gebunden wird, was die Haut glatter und strahlender wirken lässt – der Haken ist, dass die hauteigene Produktion von Hyaluronsäure mit Mitte 30 nachlässt..da darf ich mit 31 also schon fleißig cremen!

Nivea Cellular Anti-Age Intensiv Kur Hyaluron

Nivea Cellular Anti-Age Intensiv Kur Hyaluron

Die Anwendung der Kur ist spielend einfach und kostet euch vielleicht zusätzliche zehn Sekunden in eurer Pflegeroutine. Man schüttelt die Ampulle vor Gebrauch gut, dann verteilt man morgens und abends nach der Reinigung eine erbsengroße Portion des Produktes auf der Haut. Anschließend kann man seine Tages- und Nachcreme verwenden. Ich habe die Ampulle also statt meines Serums (morgens) und meines Öls (abends) benutzt, denn hätte ich die Produkte auch noch benutzt, wäre das einfach ein Pflege-Overkill gewesen.

Direkt nach der Anwendung fühlte sich meine Haut sehr gut an, weich, gepflegt, keine irritierten oder trockenen Stellen. Sie sah glatt und strahlend aus, aber auch nicht anders wie sonst nach meinem Serum/Öl. Meine anschließende Augen- und Tages/Nachtpflege ließ sich gut verteilen und zog auch ein. Ich hatte nicht das Gefühl, dass die Kur wie eine Schicht auf meiner Haut liegen würde, sondern eben, als sei sie vollständig eingezogen. Morgens hat es für mein weiteres Makeup auch keinen Unterschied gemacht, es blieb brav, wo es sein sollte. Meine Angst vor Hautunreinheiten wurde auch nicht bestätigt, die Kur schien meiner Haut gutzutun und von ihr herzlich angenommen zu werden. Einen WOW-Effekt nach den sieben bzw bei mir acht Tagen sah ich allerdings nicht, der Langzeiteffekt mit großer Veränderung war nicht zu finden. Was aber daran liegen kann, dass meine Haut eben noch nicht allzu viele Alterserscheinungen hat, die es zu bekämpfen gilt (aber ich bin ja eh der Präventionstyp, der es möglichst weit hinausschieben mag statt erst dann zu cremen, wenn es sichtbar geworden ist). Ich habe meine Mama mal mit einer Ampulle ausgestattet und bin gespannt, ob sie nach der Woche signifikantere Veränderungen bemerkt!

Nivea Cellular Anti-Age Intensiv Kur Hyaluron

Insgesamt gefällt mir die Kur sehr gut und ich weiß, dass ich meiner Haut etwas Gutes getan habe, auch wenn ich keinen WOW-Effekt nach der Zeit habe (wobei ich eh immer viel jünger geschätzt werde..der WOW-Effekt würde mich dann vielleicht wie 16 aussehen lassen und das will ich dann doch nicht *g*). Angenehme, schnell einziehende Konsistenz, nur eine Ampulle statt vieler kleiner Ampullen und die sofortige „na du hast aber gut geschlafen“-Wirkung sind definitiv meine Pro-Punkte für das Produkt. Müsste ich nach Kritikpunkten suchen, müsste ich schon weit gehen – ich persönlich mag durchsichtige Verpackungen, um zu sehen, wann das Produkt sich dem Ende neigt, aber das wäre es dann auch schon.

Von Nivea gibt es eine ganze Cellular Anti-Age Reihe, ich benutze aktuell die Perfect Skin Korrigierende Augenpflege, welche ich zwar immer noch nicht so pralle von der Pflege her finde (und ein Serum vorher nutze), aber die Tatsache, dass sie meine Augenschatten abdeckt und ich mir an faulen Tagen den Concealer sparen kann, finde ich doch gut. Mehr Produkte aus der Reihe kenne ich aber bisher nicht.

Seid ihr auch Nivea-Botschafter geworden und konntet die Kur schon ausprobieren? Wie sagt sie euch zu, was für Erfahrungen habt ihr und eure Tester gemacht? Welche andere Kur könnt ihr mir empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.