Bäbämm, es geht wieder los, zwar noch immer nur mit Bild und Text statt Video (indisches Internet, ihr wisst es mittlerweile ist nicht gut genug zum Hochladen), aber meine leergewordenen Produkte machen auch unbewegt was her. Heute Abend geht es nach etwas über sechs Wochen weg aus Varanasi und wir reisen die nächsten 1,5 Wochen quer durch Nordindien, genau der richtige Zeitpunkt, um einige der großen Verpackungen hierzulassen. Ich schleppe zwar immer noch mehr wie der Durchschnittsrucksackreisende mit, aber gebessert hat sich hier definitiv schon was. Leergeworden sind diesen Monat 11 Fullsize-Produkte und 4 Proben, zu denen ich euch jetzt kurz meine Meinung tippe!

Pantene Pro-V BB Creme Mit nach Indien habe ich sie genommen, da (heißes) Wasser hier manchmal so eine Sache ist und jede zusätzliche Spülung zu viel ist. Man gibt die Creme einfach nach dem Haarewaschen in die Längen und dadurch soll mein ein optimales Pflegeerlebnis bekommen. Sie war in Ordnung, meine Haare ließen sich gut kämmen, meine Spitzen sind aber doch ausgetrocknet und kaputt, die Pflegewirkung müsste besser sein, damit sich mein Haar gesund anfühlt. Zumindest Glanz spendet sie aber gut, so sieht auch trockenes Haar noch halbwegs gesund aus. Nachkaufen würde ich sie aber nicht, da mag ich Haaröle lieber.

Thermal Plus Spray von Medipharma Cosmetics Meine Haut mochte es nicht, sie brannte mir manchmal nach der Benutzung und irgendwie war das auch so klebrig und ja, nee, das mag ich auch nicht wieder haben (mehr in der ausführlichen Review).

Balea Handdesinfektionsmittel In Indien immer dabei und ich kaufe dieses günstige Gel immer gerne nach, für mich muss es nicht Sagrotan sein.

Nivea Cellular Anti-Age Intensiv Kur Hyaluron Ich habe die letzten drei Monate jeweils eine Woche mit dieser Kur verbracht und finde, dass sich meine Haut nach der Anwendung gut anfühlt, irgendeinen intensiveren Effekt sehe ich aber nicht. Zwar würde ich sie wieder kaufen, da sie mit 5€ erschwinglich ist, wirklich haben muss ich sie aber auch nicht.

Grenera Moringa Tablets Sind schon nachgekauft, ich mag Moringa und glaube daran, dass es gut für meinen Körper ist oder im zumindest nicht schadet. Dank indischer Preise kann ich das jetzt auch einfach mal machen, in Deutschland ist das dann schon etwas teurer (Review).

Alcina Cashmere Gesichtscreme Viel zu reichhaltig für meine Haut, zieht nicht ein, liegt auf ihr und ich fühle meine Poren nur so verstopfen. Absolut nichts für mich, zum Glück sind die Proben leer..mein Dekollete durfte dafür herhalten.

Lacoste Pour Femme Mittlerweile benutze ich Proben von diesem Duft seit drei Monaten und langsam wäre Abwechslung mal schön. Ist ein netter Alltagsduft, der definitiv immer geht, feminin, aber nicht flirty oder zu aufdringlich ist..und ich werde noch einige weitere Proben leer machen.

Dove Duschgel Ich mag den Cremegeruch und musste mich auch nicht unbedingt danach eincremen, irgendwann kaufe ich es bestimmt wieder.

Grape Bella Facemask von Watson Absolute Liebe, meine Haut ist der Knaller danach gewesen, hier geht’s zum Lobgesang!

Anti-Sebum Face Mask & Regeneration Face Mask von Tencel Auch diese beiden Tuchmasken mochte ich sehr, sehr reichhaltig sind sie und die Haut fühlt sich danach super an. Würde ich auch wieder kaufen, wenn ich sie finden sollte!

ISANA 2in1 Sport Duschgel Das war praktisch beim Reisen, da man es eben für Haare und Körper nutzen kann, mir roch es aber zu sportlich nach Mann und wirklich gepflegt hat es die Haare auch nicht. Ich würde es – wenn ich nur wenig Platz habe – wieder zum Reisen nehmen, gegen eine andere Variante spricht jetzt aber auch nichts.

Nivea Body Milk Hat alles getan, was eine Körpermilch soll: sie war gut zu dosieren und zu verteilen, zog schnell ein, pflegte meine Haut gut und roch angenehm dezent nach Creme. Ich tendiere zwar meist zu den günstigeren Drogeriemarken, würde sie per se aber nachkaufen.

Avene Creme Habe ich benutzt, als meine Haut ein bisschen mehr Pflege brauchte und ich finde sie gut. Nicht so umwerfend, dass ich meine eigentliche Papulex-Pflege gegen sie austauschen würde, aber wenn ich so über sie stolpere, creme ich sie gerne auf mich.

Kiehl’s Powerful-Strength Line-Reducing Eye-Brightening Concentrate Ich mochte die Konsistenz nicht, die war so dick und sonderlich pflegend fand ich es auch nicht. Würde ich mir nicht in der Fullsize holen, aber ich habe mich trotzdem gefreut, es mal ausprobieren zu können.

Und wir haben fertig, bis es am 13.02. ins Flugzeug (ok, es sind drei bis nach Sydney) geht, wird unterwegs jetzt bestimmt noch das ein oder andere unterwegs leer bzw muss, da ich nur 15kg mitnehmen kann. Insgesamt komme ich mit meinen geplanten Sachen aber echt gut hin, ich hatte halt nur keine drei weitere Wochen Australien gerechnet, als es im November nach Indien ging. Somit werde ich Down Under ein bisschen Körperpflege shoppen dürfen, worüber ich mich aber bestimmt nicht beschwere. Was ist bei euch diesen Monat leergeworden? Über Links zu euren Blogposts freue ich mich sehr, ich mag diese Minireviews einfach sehr..hat wer mit einem meiner Produkte auch schon Erfahrung gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .