Nachdem ich die letzten Monate am indischen Internet scheiterte, gibt es heute endlich wieder einen Aufgebraucht-Post mit Video. Solche Kurzreviews zu den einzelnen Produkten, die ich aufgebraucht habe, rede ich einfach lieber, als sie zu tippen. Diesen Monat ist es auch ganz schön viel geworden, was zur Neige gegangen ist, nämlich 18 Produkte und 9 ProbenEinige Dinge werde ich definitiv vermissen, bei anderen bin ich froh, sie jetzt nicht mehr aufbrauchen zu „müssen“ und auf die Nagellacke (woohoo, dekorative Kosmetik“ bin ich stolz, denn meine Sammlung ist so groß und erdrückend, das muss geändert werden! Wer keine Lust auf bewegte Bilder hat, scrollt nur kurz runter, da gibt es zu jedem Produkt noch ein paar geschrieben Worte!

 

Himalaya Herbal Protein Cream: Ich weiß einfach nicht, wie ich diese Creme anwende, denn sowohl vor/bei/nach der Haarwäsche klappt bei mir nicht und statt Pflege habe ich klebrige Haare..kein Nachkauf!

8×4 Deo Hollywood: Ich würde es jetzt nicht unbedingt nachkaufen müssen, aber es war in Ordnung von der Wirkung her.

bebe Shower Cream Just Happy: Bekam ich von Mama in die Hand gedrückt, die sie gar nicht mochte und mir ging es auch so. Schlimm künstlicher Geruch und die floss einem nur so weg..von Pflegewirkung auch keine Spur, somit danke, aber nein.

LUSH GODIVA 2in1 festes Shampoo & Spülung: Zum Reisen einfach genial, aber auf Dauer bräuchte ich für meine Längen mehr Pflege. Nachkauf absolut, wenn es wieder länger weg geht und ich nur begrenzt Gepäck mitnehmen kann.

Wellness&Beauty Meersalz-Öl-Peeling: Hat sehr viel Öl auf der Haut zurückgelassen, aber sonst einen soliden Job gemacht. Da ich in Zukunft meine Peelings selbst machen will, behalte ich den sehr praktischen Pott!

Kiehl’s Precision Lifting & Pore-Tightening Concentrate: Hatte keine sichtbare oder fühlbare Wirkung, somit kein Nachkaufpotential.

Kiehl’s Daily Reviving Concentrate: Gefiel mir sehr, ich liebe das Midnight Recovery Serum aber noch mehr und werde bei diesem bleiben.

Cien Repair Shampoo: Absolut nicht für meine Kopfhaut, die wurde schuppig und gereizt :/

Cien Hitzeschutzspray: Lieblingsprodukt, da es so günstig, effektiv und sparsam ist. Gibt es anscheinend aber nicht mehr im Sortiment und somit muss ich jetzt nach einem würdigen Nachfolger suchen

ISANA Cremedusche Olive: Toller Geruch, tolle Pflege, würde ich nachkaufen, wenn ich nicht noch zig Sachen hätte

Olaz Total Effects 7in1 Serum: Konnte mich nicht begeistern, da ich einfach keinen Unterschied merkte, somit kein Nachkaufprodukt.

Dabur Red Zahnpasta: Ayurvedisch und gesund, der enorm strenge Geruch war aber schrecklich, nicht noch einmal!

Lakme Nagellackentferner: Das war der einzige, den ich in Indien finden konnte und er hat einen enorm guten Job gemacht, die Inhaltsstoffe will ich aber gar nicht wissen. Würde ich in Indien aber definitiv wieder kaufen.

Herome Nagellacke in pink & taupe: Waren mal in irgendeiner Goodiebag, sie haben nicht mal einen Namen. Beide waren ok im Auftrag und in der Haltbarkeit, die Farben ebenfalls schön und ich habe sie gerne getragen. Überleben kann ich aber auch ohne sie, da ich noch genug Lacke habe, die ihnen ähnlich sind.

CMD Körpermassageöl: Ich mochte es leider null, da es einfach nicht einzog sondern unendlich lange auf der Haut auflag.

Nivea Cellular Anti-Age Intensiv Kur Hyaluron: Nehme ich jetzt seit Monaten einmal alle vier Wochen, einen direkten Effekt sehe ich, auf Dauer aber bewirkt es nichts. Würde ich in Zukunft auch wieder kaufen, wirklich „brauchen“ tue ich es aber nicht.

Kiehl’s Creme de Corps: Bis man die Creme aus der Verpackung hat, ist echt ein Kampf und ach, fand ich schon einmal doof. Sonderlich berauschend war die Creme dann auch nicht, eben ok..und bei dem Preis würde ich da dann nicht nachkaufen.

Schaebens Hydro Gel & Müsli Mousse Maske: Interessantes, neues Maskenkonzept, würde ich beide bei Gelegenheit wieder kaufen, wobei ich die Müsli Mousse Maske besser für meine Hautbedürfnisse fand.

Taoasis Kuscheltraum: Beim Ausräumen gefunden und vorm Schlafengehen leergemacht. Müsste ich jetzt aber auch nicht nachkaufen.

Neutrogena Hydro Boost: Meine Haut reagiert leider mit Unreinheiten.

Benevi Gesichtsreinigung & -fluid: Gefiel mir bei den ersten zwei Anwendungen gut, werde ich mal mit meinem Hautarzt besprechen. ob das eine Alternative zu meiner Papulex-Pflege ist.

Lancome Visionnaire: Viel zu reichhaltig, die wollte partout nicht in meine Gesichtshaut einziehen.

Dove DermaSPA Kaschmirgefühl: Riecht sehr lecker, macht tolle Haut, eine Bodylotion, die ich mir nachkaufen würde!

Bäbämm, falls wer bis zum Ende durchgehalten hat, sagt doch mal Hallo in den Kommentaren 😉 Was habt ihr diesen Monat so aufgebraucht – euren Blogpost/euer Video würde ich gerne sehen? Und hat wer mit einem meiner Produkte auch schon Erfahrungen gemacht? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.