So, jetzt aber wieder samstags zum Projekt von Johanna und ihren 1000 Fragen, die ich in diesem Jahr beantworten mag.

581: Wie kannst du es dir selbst leichter machen?
Dinge früher loslassen und nicht ewig darüber nachdenken und grübeln, was wäre wenn.

582. worum weinst du insgeheim?
Aktuell über nichts.

583: Hast du jemals einen Liebesbrief geschrieben?
Ja, wobei das mehr Abschiedsbrief war.

584: Hast du jemals einen Liebesbrief bekommen?
Uh, einige, mal anonyme, dann aber auch von Freunden, welche grandios waren.

585: Spendest du regelmäßig für einen guten Zweck?
Nein bzw kein Geld, ich versuche meine Zeit zu spenden.

586: In wie vielen Weltstädten bist du gewesen?
Das klingt jetzt so doof, aber ich kann sie gar nicht alle zählen. Reisen ist mein Leben und ich bin ständig unterwegs und eben oft in „Weltstädten“, da dort der Flughafen ist.

587: Welchen Modetrend von früher findest du heute lächerlich?
Keinen, alles hat seine Zeit und das ist auch gut so.

588: Ist deine Grundeinstellung positiv?
Absolut, das Glas ist halbvoll.

589: Wie reich wärst du gerne?
Dass ich die Speisekarte von links nach rechts lesen kann und nicht umgekehrt.

590: Darf man lügen, um jemanden zu schützen?
Schwierig, ich bin für Ehrlichkeit, aber ich weiß nicht, ob ich in der Situation dann nicht doch klein beigeben und auc/ lügen würde.

591: Was hast du in letzter Zeit gebraucht gekauft?
Eine Daunenjacke, für ganze $3 🙂

592: Was ist als Kopie besser als das Original?
Viele, aktuell definitiv Pflaster, da kann Hansaplast in meinen Augen nämlich nichts!

593: Hörst du gut auf deinen Körper?
Ja, das tue ich definitiv.

594: Von welchem Beruf weißt du nicht, was man da genau macht?
Oh, von so einigen, aber ich lerne ja immer gerne dazu.

595: Was stimmt nicht, wenn du dich jetzt umschaust?
Hier in Yosemite brennt es aktuell sehr schlimm und es ist überall Rauch, das „stimmt“ nicht, hält mich aber auch nicht vom Laufen ab.

596: Was wünschst du dir für die Menschheit?
Offenheit, dass wir uns nicht immer weiter separieren, sondern zusammenwachsen. Was ich als Teenager erwartet habe, aber die Realität sieht ja leider anders aus.

597: Gehst du unter Leute, wenn du dich allein fühlst?
Manchmal, aber ich bin gerne allein.

598: Welche Droge würdest du gern ausprobieren, wenn sie legal wäre?
Wenn ich sie ausprobieren wollen würde, würde ic das auch so tun, aber meine Neugierde hält sich hier doch stark in Grenzen. Ich habe gerne die Kontrolle über meinen Körper und will gar keine veränderte Wahrnehmung.
599: Wann hattest du zuletzt Schmetterlinge im Bauch?
600: Wie oft schaltest du dein Telefon aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.