Falls hier sonst nichts steht, habe ich es nicht hingekriegt, mich von Myanmar aus einzuloggen, sorry! 🙂

[Gesehen] Myanmar!

[Gelesen] Von Menschen und MĂ€usen – John Steinbeck; The Glass Palace – Amitav Ghosh

[Gehört] Zugrattern (insgesamt 29 Stunden lang)

[Getan] Bagan – Mandalay – Hsipaw (oh, was bin ich verliebt in Myanmar!)

[Gegessen] GemĂŒse mit Reis in unterschiedlichsten Varianten; die besten Mangos meines Lebens; frittiertes GemĂŒse

[Getrunken] viel Iced Coffee/Milk Tea; Mangosaft

[Gedacht] ich will hier definitiv wieder hin und dann fĂŒr die vollen vier Wochen, die das Visum erlaubt!

[Gefreut] Bagan war mein absoluter Abenteuerspielplatz & mir tut das Gesicht vom LĂ€cheln weh, da JEDER so unsagbar nett ist!

[GeĂ€rgert] erst habe ich Huhn auf meinem Essen & dann war es ĂŒbertrieben teuer, was mir vorher nicht gesagt wurde.

[GewĂŒnscht] so 40 Grad hĂ€tten auch gereicht 😉

[Gekauft] Fußmassage; Bodylotion; SpĂŒlung & 15kg Aufgabe-GepĂ€ck fĂŒr meinen Flug nach Singapur