Hyaluronsäure als natürlicher Glattmacher ist aus der Anti-Aging Pflegewelt nicht mehr wegzudenken und auch ich benutze sehr gerne Produkte, welche den Wirkstoff in sich haben, da meine Haut ihn sehr mag. Und ich meine Haut sehr gerne. Aber wenn ich die Pflege nicht nur auf meine Haut auftragen, sondern gleich in meinen Körper kriegen kann, bin ich natürlich neugierig und war doch etwas überfordert. Denn es gibt eine ganze Menge an Trinkampullen, Gummibärchen und Tabletten, welche Hyaluron in sich haben und man weiß gar nicht so genau, wo man nun anfangen soll, was gut und was schlecht ist. Damit Hyaluron vom Körper besonders gut aufgenommen werden kann, sollten die Moleküle kurzkettig verarbeitet sein, was bei den Steiger Naturals Kapseln der Fall ist. Da sie mittels Fermentation von Bakterien gewonnen wird, sind die Kapseln sogar vegan!

Neben kurzkettiger Hyaluronsäure sind in den hochdosierten Kapseln noch Vitamin C, B12 und Zink enthalten und sie wirken nicht nur bei der Faltenreduktion der Haut und gegen Cellulite (woran ich eigentlich nur bei Hyaluronsäure denke), sondern können auch bei Gelenkschmerzen wie Arthrose einen positiven Effekt erzielen! Pro Kapsel, also einer Tagesportion, bekommt euer Körper 350mg Natrium Hyaluronat, 40mg Vitamin C, 5mg Zink sowie 0,0025mg B12 (ich freue mich hier über jedes Mikrogrämmchen). Nicht drin in den Kapseln sind Magnesiumstearat, Gluten oder irgendwelche Gentechnik und auf Tierversuche wird natürlich auch verzichtet, juhu!

Überschreitet nicht die empfohlene Tagesdosis von einer Kapsel, mehr hilft nicht mehr und achtet darauf, die Kapseln trocken, kühl und lichtgeschützt (also einfach in der Verpackung lassen) aufzubewahren. Man soll die Hyaluronsäurekapsel entweder morgens oder abends nach dem Essen mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Wer keine Kapseln schlucken mag, kann sie natürlich auch einfach öffnen und mit irgendetwas vermischen (Saft, Fruchtbrei etc) und sie so hinunter kriegen.

Erhältlich sind die Kapseln im markeneigenen Onlineshop, etwas günstiger bei Amazon oder in Apotheken (PZN: 15573440) und sie liegen preislich bei 39,95€ (für 90 Kapseln), 69,95€ (für 180 Kapseln) und 129,95€ für (360 Kapseln, also ein Jahresvorrat).

Jetzt zu meinen Erfahrungen, nachdem ich die Kapseln (nahezu) täglich für etwas über 2,5 Monate geschluckt habe! Die Einnahme ist kein Problem für mich, ich schlucke sie runter und trinke ausreichend Wasser dazu (und den restlichen Tag, aber ohne 3-4 Liter komme ich eh nicht aus). Mein Magen macht keine Probleme, ich vertrage die Tabletten sehr gut. Meine Fältchen auf der Stirn sind nicht weniger tief geworden, aber ich bilde mir ein, dass meine Haut mehr Strahlkraft besitzt und gesünder, frischer, wacher und einfach „besser“ aussieht. Um die Augen herum ist meine Haut auch etwas glatter und sieht einfach nach „ausreichend“ Feuchtigkeit und erholsamem Schlaf, welchen ich leider nicht habe, aus.

Ich wurde in den letzten Wochen wieder sehr häufig völlig verstört angesehen, wenn ich sage, dass ich fast 35 bin, meist werde ich auf 27 geschätzt. Das liegt natürlich in den Genen (danke Oma und Opa!), aber diesen Hautzustand so lange es geht zu erhalten, eben auch in der Verantwortung meiner Pflege. Ich werde die Kapseln definitiv weiter schlucken – einen kompletten 3-Monatsvorrat habe ich ja noch – und auch danach mehr mit Pflege von innen heraus statt nur mit Öl/Serum/Creme arbeiten. Natürlich will ich wissen, was es noch so auf dem Markt gibt und mich etwas durchprobieren, aber bisher kann ich euch diese Kapseln guten Gewissens empfehlen!

Nutzt ihr schon Hyaluronkapseln oder andere Hautpflege „von innen“? Wenn ja, würden mich eure Erfahrungen damit sehr interessieren!

1 Comment on [Beauty] Premium Hyaluronsäure-Kapseln von Steiger Naturals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.