Erwartet habe ich irgendwie mehr aufgebrauchte Produkte für Mai, aber einige sind nur „fast“ leer und werden somit erst nächsten Monat gezeigt werden. Dann wird es aber gleich sehr viel leerer im Bad aussehen und das ist super! Diesen Monat sind es insgesamt 9 Produkte geworden und auch ein paar absolute Lieblinge sind dabei. Wobei die entweder schon nachgekauft worden sind, da sie eben in Dauergebrauch sind oder ich noch genug ähnliche Sachen habe (siehe Nagellack). Ein Relikt aus vergangenen Zeiten habe ich heute aber auch noch für euch!

Pantene Pro-V Volume & Deep Clean Spülung Wir mögen uns, aber sie ist mir zu teuer, denn sooooo einen WOW-Effekt hat sie auf meine Haare auch nicht. Aber ich mag, dass nicht allzu viel unschöne Sachen drinnen sind.

Dove Original Compressed Deo Mein absoluter Liebling und auch wenn ich selten Marken kaufe, hier greife ich immer wieder danach. Die Compressed-Form ist super, da sie Platz spart, locker mit ins Handgepäck kann und ewig hält. Seit Jahren mein Favorit!

Balea Deo Roll-on Sensitive Care Sie haben die Formulierung geändert und jetzt ist das Deo einfach Mist. Davor mochte ich es sehr, aber jetzt schützt es null, ich müffele, ohne zu schwitzen und es zieht ewig nicht ein. Nein, nein, nein.

Dontodent Orange & Mint Zahncreme Gute Idee, mir aber nicht intensiv genug im Geschmack und man hatte danach kein wirklich gutes Frischegefühl im Mund. Somit leider kein Nachkaufprodukt für mich, aber vielleicht bringen sie ja mal wieder neue, „verrücktere“ Sorten raus!

Doris Wattepads Die dürften aus den 90ern von Mama sein, ich meine, seht euch das Design an! Da ich aber selten Watte nutze (im Moment eben für das Mizellenwasser und Nagellackentfernen), hält so was bei mir mittlerweile Jahre. Die hier musste man auseinanderzupfen, was ganz praktisch war, wenn man nur wenig benötigt.

Odolmed 3 Samtweiss Mundspülung Macht einen schön frischen Geschmack im Mund, ohne zu brennen, da auf Alkohol verzichtet wurde, was mir gut gefällt. Einen aufhellenden Effekt sehe ich aber nicht.

Medicated Chapstick Im Moment habe ich ständig trockene Lippen (alle klagen über ihre Hände, ich will aus der Reihe fallen *g*), da hilft mir diese Sorte sehr. Schmeckt leider auch wirksam und meine Lippen bitzeln kurz, aber nach wenigen Anwendungen sind sie wieder geschmeidig-glücklich.

Sally Hansen 310 Slick Slate Goodbye my friend! Einer meiner absoluten Lieblinge ist nun wirklich am bitteren Ende angekommen und ach, ich werde ihn vermissen. Dieses Taupe passt nämlich einfach immer und hebt meine Laune, wenn ich es sehe. Wird bestimmt mal nachgekauft, wenn ich meine weniger geliebten Taupes leer habe..wobei, ich sollte mich mal an Particuliere von Chanel machen, den trage ich nämlich viel zu wenig, da er „zu teuer“ war..diese Logik! 😉

Maybelline The Colossal Big Shot War nicht wirklich nach meinem Geschmack und ist verdammt schnell eingetrocknet! Das Bürsten war ok in der Anwendung, hat mir aber weder Schwung, noch Volumen noch irgendwas anderes gezaubert. Die Formulierung war mir insgesamt zu nass, ich hatte da ständig Panda-Augen mit. Normalerweise mag ich die günstigen Maybelline-Mascaras sehr, aber diese war es nicht.

Nächsten Monat wird es dann etwas dusch-lastiger, was meine aufgebrauchten Produkte betrifft und vielleicht wird auch etwas Gesichtspflege leer. Praktisch an diesem „an einem Ort sein“ ist immerhin, dass ich mal nicht limitieren muss, was ich mitnehme, sondern hier aus den Vollen schöpfen kann 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.