|WERBUNG| Dank brandsyoulove hatte ich die Gelegenheit, drei feste Duschprodukte der Marke Foamie auszuprobieren! Alle Produkte sind super geeignet für Menschen, die ein nachhaltiges Leben ohne Kompromisse führen wollen – sie sind vegan, ohne Tierversuche, plastikfrei, pH-optimiert und komplett seifenfrei (handelt sich um ein Syndet). Mit Foamie bekommt ihr eine milde Reinigung für Haut und Haar, die nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch gut für euch ist 🙂



Ausgesucht habe ich mir das feste Shampoo und den Conditioner aus der Aloe You Vera Much-Reihe. Das Vorteilsset mit beiden Produkten kostet aktuell 8,99€ (im markeneigenen Webshop) und ist für trockenes Haar konzipiert, welches noch einen Extrakick Feuchtigkeitspflege braucht. Pro Stück bekommt man Produkt für etwa 25 Anwendungen – wobei ihr das natürlich selbst beeinflussen könnte, denn:

Anwendung: Man nimmt das Shampoo/den Conditioner und hält es/ihn unter Wasser. Danach reibt man es/ihn zwischen den Händen, bis es/er gut schäumt (was sofort passiert) und mit diesem Schaum geht es dann an Kopf und Haare.



Danach könnt ihr euer Foamie-Produkt entweder in eine Schale/Dose etc legen oder am praktischerweise vorhandenen Griff gleich aufhängen. So trocknet das Produkt super und das ganze Bad riecht gleich noch himmlisch. Achja, der Geruch ist seeehr lecker, frisch-grün und gute-Laune-machend.

Haargefühl: Mit dem Shampoo alleine sind meine enorm langen Haare nicht glücklich, für die Längen brauche ich definitiv noch den Conditioner. Dann aber lassen sie sich super durchkämmen, glänzen, sind samtweich und ja, sehen sowohl gut aus und fühlen sich toll an! Beide Daumen hoch für diese beiden festen Haarpflegeprodukte! Und bei dem Preis kann ich hier auch nicht meckern, den finde ich absolut gerechtfertigt.



Foamie hat aber nicht nur Haar- sondern auch noch Hautpflege im Programm, genauer gesagt feste Duschpflege. Hier habe ich mich für die Sorte Oat to be Smooth entschieden (3,95€, ebenfalls im Webshop), welche mit Papaya und Hafermilch daherkommt. Was man riecht, sobald man die Packung öffnet, am liebsten hätte ich sofort hineingebissen!



Toll ist, dass die Duschpflege auf einer Seite Noppen hat, wodurch ihr euch bei der Anwendung direkt auf der Haut auch noch eine kleine Massage gebt (regt die Durchblutung an, das mögen wir). Sie trocknet die Haut nicht aus, man muss nach dem Duschen nicht unbedingt cremen, wobei ich es aber doch meist mache, da man im Winter nicht genug Pflege nutzen kann.


Fazit

Drei tolle, leicht anzuwendende Produkte, die sehr gut in mein Leben und zu meinen Vorstellungen, wie Pflege konzipiert werden und wirken soll, passen. Mir ist die Marke Foamie nach diesem ersten Kennenlernen sehr sympathisch und da sie ein riesiges Sortiment haben (und noch feste Gesichtspflege, auf die ich sehr neugierig bin), werde ich hier bestimmt nicht zum letzten Mal etwas ausprobieren! Wer nicht online bestellen mag, ich weiß, dass es die Produkte zumindest teilweise auch bei DM gibt, falls ihr lieber erst einmal schnuppern wollt! 🙂