Gerade habe ich einmal tief in meinem Blogarchiv kramen müssen, um herauszufinden, seit wann ich die nachhaltigen Produkte von Stop the water while using me! benutze. Mit der flüssigen All natural honey Seife fing 2015 alles an und seitdem greife ich immer wieder gerne auf diese Marke zurück. Da sich das Sortiment mittlerweile ziemlich erweitert hat, was Haar-, Körper-, Zahn- und Hautpflege betrifft, dachte ich mir, wir schauen da einmal gemeinsam hinein und ich stelle euch das ein oder andere Kosmetik Set genauer vor!


HAARPFLEGE

Neben den flüssigen Shampoos und Conditionern in den leckeren Sorten Rosemary Grapefruit und Lavender Sandalwood gibt es mittlerweile auch feste, vegane, für alle Haartypen geeignete Haarpflege aus 100% natürlichen, biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen. Hier könnt ihr zwischen dem Waterless Shampoo Bar (13€), dem Waterless Conditioner Bar (13€) und dem Waterless Shampoo & Shower Bar (15€) wählen. Der für alle Haartypen geeignete Shampoo Bar reinigt Haare und Kopfhaut sanft mit Kokostensiden und spendet gleichzeitig dank Bio-Jojoba- und Brokkoliöl Feuchtigkeit. Der Conditioner Bar verwöhnt die Haare dank Mangobutter, Bio-Argan- und Brokkolisamenöl intensiv mit Feuchtigkeit und sorgt für Glanz, Geschmeidigkeit und Kämmbarkeit. Der Shampoo & Shower Bar ist besonders praktisch für unterwegs, da er ein kleiner Allrounder ist. Haar, Kopfhaut und Körper werden mit sanften Kokostensiden gereinigt und durch Bio-Kokosöl und Brennesselextrakt mit Feuchtigkeit versorgt. Für alle Produkte gibt es von Stop the water while using me! eine praktische Aufbewahrungsdose aus Zuckerrohr, die mir aufgrund ihres minimalistischen Designs sehr gut gefällt.


KÖRPERPFLEGE

Mittlerweile gibt es hier eine große Auswahl an flüssigen und festen Produkten für die Reinigung und Pflege des Körpers. Besonders freue ich mich natürlich, dass es eine feste Hand & Body Soap (12€) gibt, die entweder nach Lemon Honey oder Lime Cucumber duftet. Bei den Pflegeprodukten macht mich die Body Butter Parsley Kale (30€) enorm neugierig, denn bisher hatte ich noch keine Körperpflege mit dem krautigen Duft von Petersilie und Grünkohlextrakt. Stelle ich mir aber irgendwie sehr beruhigend vor und es ist mal etwas anderes zu meinen sonstigen fruchtigen oder nur cremig riechenden Vertretern. Drinnen ist dann noch Bio-Shea- und Kakaobutter, die eure Haut intensiv pflegen und bei mir im Winter immer zum Einsatz kommen. Da werden selbst die rauesten Stellen wieder geschmeidig! Wer sich hier erst einmal durch das Sortiment testen will, dem kann ich das Travel Mini Set (29€) empfehlen, wo ihr die verschiedenen flüssigen Duftkombinationen einmal kennenlernen könnt!


GESICHTSPFLEGE

Bei der Gesichtspflege gibt es ebenfalls die Parsley Kale-Pflegeserie, welche aus einem festen Gesichtsreiniger, einer Detox Gesichtsmaske, einer leichten und einer intensiven Creme besteht. Diese kann man im Skincare Minis-Set (24€) erst einmal ausprobieren und schauen, was die Haut dazu sagt. Denn manchmal können die Produkte noch so grandios sein, doch sie funktionieren einfach nicht auf der eigenen Haut. Somit freue ich mich immer, wenn es die Option gibt, erst einmal Minis zum Ausprobieren zu kaufen, anstatt gleich viel Geld ausgeben zu müssen und im schlimmsten Fall dann ungenutzte Produkte zu haben, da meine Haut sie nicht mag. Dass es hier eine leichte und eine intensivere Creme gibt, finde ich ebenfalls super, denn meine Haut mag im Sommer z.b. leichte und im Winter intensivere Pflege und reagiert etwas zickig, wenn ich das nicht beachte. Sollten euch die Produkte gefallen, gibt es dann die Option nur einmal den Tiegel zu kaufen und sich danach immer Refills zu bestellen, was die Umwelt freut!

Apropos Umwelt, Stop the water while using me verfolgt eine „Reduce-Waste-Philosophie“ und legt nicht nur großen Wert auf plastikfreie Verpackungen, sondern auch auf mögliche Nachfülllösungen und vollständige Recyclingfähigkeit. Dazu gehört natürlich auch der klimaneutrale Versand (kostenfrei ab 20€ innerhalb Deutschlands) ihrer in Deutschland hergestellten, veganen und tierversuchsfreien Produkte!

Für mich eine tolle Marke mit innovativen Konzepten (z.b. die Möglichkeit, Abos auf die einzelnen Produkte abzuschließen) und vielen festen Produkten, die ich gerne in meinen Alltag lasse. Besonders spannend ist für mich aktuell die Petersilien-Grünkohl-Gesichtspflege, welche ich wohl zum Herbst hin ausprobieren werde. Wenn schon wer Erfahrung damit hat, gerne her damit!


Foto Credit: https://www.stop-the-water.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.