Schlagwort: Alexanderplatz

Noch mehr Bubble Tea in Berlin & Schmuck aus China;)

..wenn ich mal nicht fucking global bin, weiss ich auch nicht mehr..

So, da erster Beitrag zu dieser Leckerei ja soviel Kommentare mit sich brachte und mir auch noch weitere Laeden empfohlen wurden, schaffte ich es gestern dann endlich mal an den Alexanderplatz. Man faellt aus dem S/UBahnhor raus in Richtung des Kaufhofs und eben an diesem Gebaeude ist der Laden auch. Es gibt hier so gut wie keine Sitzplaetze, der Laden ist wirklich winzig und die Schlange reicht bis draussen..war auch gestern bei Nieselregen der Fall und nunja, so wartet man dann halt. Bestellen und bekommen tut man seinen Tea recht schnell, die beiden Mitarbeiter ergaenzen sich gut. Es gibt sehr viele Milk Tea und Fruit Tea Sorten (Mango war immer noch aus..) und es gibt die Groessen M und L. M kostet zwischen 3-3,50 Euro und L ab 3,30 Euro. Tapiokaperlen inklusive..es gibt hier noch eine grosse Toppingauswahl, unter anderem Perlen, die im Mund aufplatzen, welche mit Litschigeschmack und und und..ich entschied mich fuer einen Taro-Milk-Tea in M mit Standardperlen, was dann so aussieht:

0407201137804072011379

Geschmacklich wieder sehr lecker..aber man kann sich nicht hinsetzen etc..somit finde ich den vorher von mir getesteten Store am Hackeschen Markt sehr viel besser. Viele Sitzgelegenheiten und noch Magazine zum Lesen 😉 Auswahl wuerde ich sagen ist bei beiden gleich gross..wobei am Alexanderplatz gab es noch Yoghurt faellt mir gerade ein..das gabs bei dem anderen glaube ich nicht..hm 😉

Dann hatte ich heute morgen endlich Post aus China..genauergesagt von einem Ebayverkaeufer aus China, der in superbillig und moralisch bestimmt alles andere als korrekt wunderhuebschen Schmuck verschifft..ich musste einfach zuschlagen..

050720113800507201138205072011383

Wundervoll und seeeeeeehr guenstig. Der Ring ist zwar etwas gross und nun Zeigefingermaterial und die Kette laenger als erwartet, aber trotzdem toll 😉 Noch mehr Pluspunkte: sie versenden zusammen und der Versand kostet auch nix. Bezahlt wird schmerzlos mit Paypal und dann wartet man..und wartet..denn das dauert schon etwas bis es hier ist..aber, das ist es doch allemal wert oder? Und im Gegenzug zu ASOS muss ich hier bis jetzt nix zurueckschicken 😉 Angefixt zu diesem Store wurde ich uebrigens von der lieben Ronja, die diesen zuckersuessen Ring auf ihrem gemeinsamen Blog mit Vero postete..eine absolute Leseempfehlung wird hier von mir ausgesprochen! 🙂

Naja..Sonntag! ;)

Passend zum Wetter erstmal Musik 😉

Ich liebe Turbostaat..und zwar schon wirklich ewig..ich glaube seit hm 2001 (ich hatte definitiv noch keinen Fuehrerschein, da ich immer alle Autofahrer damit nervte, dass ich meine eigene Musik mitbrachte). Letztes Jahr habe ich sie endlich mal wieder live gesehen in einem ganz kleinen aber feinen Etablissement in Potsdam (Waschhaus?zumindest sowas in der Art). Hachja, super und gerade haette ich wieder mal sehr Lust..aber die Musik macht noch soviel mehr Lust, immer natuerlich von mir abhaengig. Gerade: Lust auf Hamburg-Flensburg-Bremen-Amsterdam..ich ueberlege, ob ich einen Freund zwecks gemeinsamen Couchsurfen und Trampen anhauen sollte..Laptop und Arbeit kann man ja mitnehmen 😉 Ja, doch..so nen kleiner Roadtrip vor Indien waere noch eine gute Ueberlegung.

Ansonsten ist dieser Sonntag lahm..ich schlief bis unfassbare halb 3 (zweimal geweckt von je 6 Minuten Kirchenglocken um 11 und um 12 und danach war der Rhythmus total weg). Dann gabs bis jetzt eigentlich nur Fruehstueck und etwas Aufraeumen (man kann meine Kueche mittlerweile als Kueche und nicht nur als Kleiderschrank erkennen..wobei ich sie sehr viel weniger zum Kochen als zum An-/Umziehen nutze..aber nungut). Dann habe ich noch eine Folge Breaking Bad geguckt..aber irgendwie..wir werden nicht so wirklich warm miteinander. Ich sah den Pilot und vergas danach einfach das Weitergucken, was an und fuer sich ja schon Baende spricht..hm..naja, mal sehen 😉

Freitag bekam ich die Absage fuer meinen Reisekostenzuschuss, was wirklich einfach nur scheisse ist. Die 1500 Euro koennte ich supergut gebrauchen..weil naja, so in Massen fliesst das Geld nicht. Den Indienflug habe ich zwar schon bezahlt und halbwegs eingespart, aber der Rest..das wird nochmal was. Meine Wohnung hier in Berlin werde ich nun definitiv untervermieten muessen..und hierzu erstmal einen Zwischenmieter finden, weil sie ist einfach nur superteuer fuer das, was man kriegt..nunja, damit beschaeftige ich mich heute nicht.

Ich muss schreiben..Massen an Emails und habe so keine Lust. Ich druecke mich da echt seit Tagen drum, aber es muss mal sein. Immerhin gibts gute Musik dazu 😉 Und nachher genial leckeren Salat mit so tollem Joghurt-Honigdressing *yummi*

Achja, gestern war ich am Alex beim Bubble Tea Laden – hammer Schlange trotz Regenschauer..und nee, also gemuetlich ist was anderes, in dem Ding kann man ja nicht sitzen etc. Ich stellte mich nur solange an, bis ich merkte, alles mit Mango gibts nicht mehr..und da ich Mango wollte, stand ich dann nicht weiter im Regen, sondern marschierte durch den Kaufhof. Misslyn fand ich zwar nicht aber ach..da gabs soviel highend-Kosmetik, wo ich rumprobierte und mich verliebte 😉 Diese genialen Puderperlen von Guerlain, von denen Knuffi2006 aka Steffi immer so schwaermt..ich swatchte mich tot an ihnen..Liebe! 😉 Dann ging es noch hoch zu OASIS, ja da muss ich dann immer hin. Da meine Klamotten dank Regen und Fahrrad an mir klebten, schnappte ich mir ganz viel zum Anprobieren, aber irgendwie..mal wars zu gross, mal zu klein, dabei war alles immer 38..mysterioes..das traumhafte Kimonokleid ist uebrigens sowas von ausverkauft..ich liebaeugelte laengere Zeit mit

0207201137602072011375

aber gluecklicherweise habe ich ein moralisches Gewissen, was schreit :Nein, Leder gibts nicht du inkonsequentes Vegetarierstueck! 😉 Und so musste ich nicht laenger versuchen, die 120 Euro zu rechtfertigen..ist runtergesetzt von 175 und noch genau einmal in Groesse M (oder 38, guckt aufs Schild) zu haben. Tragegefuehl unglaublich weich..und auch alles andere wirklich wundervolltoll..aber hm..ich konnte einfach nicht 😉

So, und nun lerne ich mal Hindivokabeln. Ich fand ein neues tolles Programm, wo ein boese klingender Inder mir die Vokabeln vorschreit und ich schreie sie ihm nach..dankbarerweise wohne ich alleine und muss mich fuer dieses abstruse Verhalten nicht rechtfertigen..es sei denn, meine Ueber/Unter/Neben mir wohnenden Nachbaren beschweren sich aufgrund der Bruellerei udn Lacherei 😉  Einen wundervollen Sonntag!

VERSUCH DOCH MAL ZU FUEHLEN, NICHT DENKEN SONDERN FUEHLEN