Schlagwort: Aufgebraucht im November

[Beauty] Aufgebraucht im November 2019!

Diesen Monat war ich in Indien unterwegs und natürlich spiegelt sich das auch in meinen aufgebrauchten Produkten wider. Es ist wieder recht wenig geworden, aber wenn ich nur mit dem Rucksack unterwegs bin, achte ich eben noch mehr darauf, was ich mitnehme und habe nicht die große Auswahl an Produkten, die ich habe, wenn ich länger an einem Ort bin. Da es in Indien aktuell noch ein bisschen wärmer ist, habe ich bei meinen 8 Produkten z.b. aktuell auch wieder Sonnencreme aufgebraucht 😉

Sugared Almond Tarte Handcreme von treaclemoon Drinnen stecken Mandelöl sowie Drachenfrucht, was pflegend genug für den Alltag ist, aber wer trockene Haut hat, braucht mehr. Die vegane Creme braucht etwas, bis sie einzieht und riecht intensiv und langanhaltend. Insgesamt fand ich sie in Ordnung, aber nicht überragend, somit kein Nachkauf.

Ultra Sheer Dry-Touch LSF 85 Sonnencreme von Neutrogena Ich finde sie absolut grandios, meine Gesichtshaut verträgt sie sehr gut und ihr habt enorm viel Schutz. Zieht schnell ein, hinterlässt kein ekliges Kleb-Erstickungsgefühl und weiße Streifen hat man auch nicht. Darf immer wieder zu mir kommen, toll, toll, toll!

Very Irresistible L’Eau en Rose EdT von Gyvenchy Für ein EdT bekommt man hier einen sehr intensiven und langanhaltenden, cleanen Rosenduft. Ich mag es gerne reduziert, Rose wird allerdings nie meine Lieblingsblume werden, da mag ich Moringa einfach so viel mehr. Aber es ist ein netter, unauffälliger Alltagsduft, der eigentlich immer passt. Und ich hatte an dieser Probe wirklich lange, da man nur einen kleinen Spritzer braucht.

Ombra Sun After Sun Tuchmaske Die Idee fand ich gut, Feuchtigkeit braucht meine Haut immer und aktuell habe ich in Indien gut Sonne. Drinnen ist Aloe Vera sowie Hyaluronsäure und die Maske ist enorm getränkt. Mir tropfte es wirklich runter und das mag ich schon einmal nicht. Dann passte sie irgendwie nicht gescheit auf mein Gesicht und wurde einfach nicht trocknen. Man soll sie 15 Minuten drauf lassen, ich bin irgendwann mit ihr eingeschlafen und als ich wieder aufwachte, war immer noch enorm viel Produkt auf meiner Haut und nicht in sie eingezogen. Ein tolles Hautgefühl hatte ich danach leider nicht und irgendwie haben mir zwei Anwendungen gereicht. Aber um eine positive Sache zu sagen, sie ist aus 100% biologisch abbaubaren Bambusfasern hergestellt und ich glaube, recht günstig (Mama hat sie mir gegeben).

Hotel Shampoo Irgendwo in den USA mitgenommen und meine Haare finden es absolut grausig, ohne Spülung ist da kein Durchkämmen möglich und sie fetten am Ansatz schnell nach.

Noname Lippenpflege Bis ich Lippenpflege leer kriege, dauert immer ewig und auch an diesem Balsam hatte ich bestimmt so acht Monate und er hat einiges mitgemacht. Aber nun ist er leer und ich happy, denn ich habe immer noch sooooo viele andere zuhause!

Neutrogena Handcreme Fangen wir positiv an, diese Creme hält ewig. Aber leider mag ich sie null, denn sie ist enorm klebrig, zieht ewig nicht ein und pflegt meine Hände nicht sonderlich. Was schade ist, denn es gibt eine andere Handcreme von Neutrogena (die mit Beeren), welche grandios ist!

Safi Rania Gold Augenpflege Habe ich mir in Malaysia gekauft, da ich eine lokale Marke ausprobieren wollte. Sie ist in Ordnung, von eher leichter Konsistenz und abends dürfte es gerne mehr Pflege sein. Die 15g haben mir mit zweimaliger Anwendung pro Tag jetzt fast sechs Monate gehalten und das ist gut. Nachkaufen müsste ich sie nicht, von der Marke würde ich aber definitiv mehr ausprobieren!

Was ist bei euch diesen Monat so leergeworden? Wie schon in den letzten Jahren werde ich erneut Anfang Januar schauen, was ich insgesamt in 2019 aufgebraucht habe und das mit dem vorherigen Jahr vergleichen. Denn ich denke schon, dass sich mein Konsum noch weiter verringert hat und ich Produkte wie feste Seife nutze, die ewig hält und zum Glück weniger Müll produziert!

[Beauty] Aufgebraucht im November 2017!

Hallo aus New York zur diesmonatlichen Ausgabe von „ich zeige euch meinen Beauty-Müll“. Nach mittlerweile drei Monaten „on the road“ wird mein Koffer langsam etwas leerer und noch tigere ich standhaft um Bath & Body Works herum, um gar nicht erst in Versuchung zu geraten, diesen Zustand wieder zu verändern. Diesen Monat sind es nicht ganz so viele Produkte geworden, im Ganzen gerade einmal 9 Produkte, aber ich bin froh, sie heute nicht mehr in den Koffer packen zu müssen (es geht wieder nach Mexiko *hupf*):

Classic Clean Shampoo von Head & Shoulders Ich hatte vor Monaten Probleme mit schuppiger Kopfhaut, wo dieses Shampoo super geholfen hat. Ich nahm es als Vorsichtsmaßnahme mit, begann jetzt aber, es einfach so aufzubrauchen. Es trocknet besonders die Längen stark aus, also für die semi-tägliche Anwendung ist es nichts. Da ich im Moment aber schuppenfrei bin, brauche ich es auch nicht und bin froh, dass es leer ist. Bei einem akuten Notfall würde ich es aber sofort nachkaufen.

Sweet Cinnamon Pumpkin Body Cream von Bath & Body Works Ich liebe diese Bodylotions, da sie dank Sheabutter wirklich enorm pflegend sind. Mittlerweile sind sie mir fast zu stark parfümiert, hier riecht man wirklich 24 Stunden nach süßem Kürbis und auch wenn ich es genossen habe, ich glaube irgendwie, diese Phase ist jetzt vorbei. Aber gut, wir haben ja auch fast schon Winter. Solltet ihr in den USA/Kanada sein, schaut euch die Cremes unbedingt mal an, die Pflegeleistung ist grandios und die Auswahl an Düften erschlagend!

Luminizing Black Mask von Boscia Eine Peeloff-Maske, die einen sehr guten Job erledigt, besonders Mitesser an Nase und Kinn werden nur so herausgezogen. Ich hatte schon einmal diese Maxiprobe mit 30g und komme ewig damit aus – die Fullsize würde bei mir wohl umkippen. Somit (da sie auch sehr teuer ist) erstmal kein Nachkaufprodukt für mich trotz toller Wirkung, aber so oft peele ich mein Gesicht einfach nicht mit einer Maske.

Pate au Ginseng Maske von erborian Ebenfalls eine grandiose Maske, man sieht nach der Anwendung wirklich jünger und geglätteter aus, ich finde den Effekt Wahnsinn. Gerne nutze ich sie abends und wirke am nächsten Morgen dann, als hätte ich gut und genug geschlafen und schon einen grünen Smoothie zu mir genommen. Preislich ebenfalls bisschen bösartig (gibt es u.a. bei Sephora), hier werde ich aber in Zukunft trotzdem zuschlagen, da ich so überzeugt bin.

OPI Nagellack Dieser enorm dunkle Lilaton von OPI hat keinen Namen in der 3.75ml-Version, ich habe ihn immer mit zwei Schichten lackiert, da er sonst etwas streifig wurde und doch, passte super in den Herbst und war mal etwas anderes. Jetzt ist er leer und ich weine ihm nicht nach, sondern freue mich, dass ich endlich bald ein Nagellack-UHU bin, yeah!

Super Multi-Corrective Cream von Kiehl’s Jupps, diese Probe war noch vom Adventskalender 2016, ich muss sagen, ich hatte echt lange an ihm. Eine wirklich Meinung habe ich zu ihr nicht, sie hat mir keine Hautunreinheiten verursacht, mein Hautbild allerdings auch nicht sichtbar oder fühlbar verändert. Ich hatte mir irgendwie mehr Feuchtigkeitspflege erwartet, die ich bei der Kälte gut gebrauchen könnte. Nachkaufen würde ich sie somit nicht.

Pour Femme EdP von Lacoste Eine Probe habe ich noch, dann sind wir durch. Ich mag den Duft, er ist gut für den Alltag, sehr sophisticated und weiblich, aber eben nicht überfordern. Gleichzeitig aber auch recht unausgefallen und somit kein Duft, den ich mir nachkaufen müsste. Von meiner Parfumsammlung (da geht die Freude über den Nagellack dahin) fange ich gar nicht erst an, da muss ich auch dringend mal reduzieren.

Waschpeeling von Sebamed Auch hier gehen meine Proben langsam zu Ende, ich glaube, ich habe noch zwei Stück, was auch reichen sollte für meine Zeit im Ausland. Funktioniert gut, meine sensible Haut zickt nicht rum und Unreinheiten halten sich trotz echt mieser Ernährung trotzdem in Grenzen. Mittlerweile kann ich mir den Nachkauf der Fullsize, wenn ich wieder in Deutschland bin, sehr gut vorstellen.

Colgate Optic White Ist leider nichts für sensible Zähne, ich hätte sie mir auch nicht selbst gekauft, bekam sie aber geschenkt und werde sie mir nicht wieder holen. Einen Weiß-Effekt sah ich übrigens absolut nicht.

Und damit sind wir auch schon durch, an meinen aktuellen 500m Shampoo und Conditioner werde ich noch einige Zeit haben und meine Seifen (statt flüssigem Duschgel) sind auch mega ergiebig. So viel zu „ich reise mit leichtem Gepäck“, aber ach, ich hasse Plastikmüll und habe mich somit für diese großen Oschis entschieden, die es in den USA auch in Hülle und Fülle gibt. Habt ihr schon einmal 2l-Shampooflaschen gesehen? Absolut verrückt, das wäre für mich ja Sport, die anzuheben, ich habe ja schon meinen Kampf mit den 500ml-Botteln.

Was ist bei euch diesen Monat so leergeworden? Über Links zu euren Videos/Blogposts freue ich mich immer sehr, ich finde diese Minireviews sehr spannend. Hat wer Erfahrung mit einem meiner Produkte gemacht?

[Beauty] Aufgebraucht im November 2016!

Der diesmonatliche (haben wir dafuer ein richtiges Wort?) Aufgebraucht-Post ist ein wenig chaotisch, da ich bis zum 15.11. in Deutschland war und den Rest des Monats in Indien und Thailand. In Indien ist das Internet definitiv nicht faehig, Videos hochzuladen, das hat sich in den letzten drei Jahren in Varanasi leider nicht geaendert, da ich aber gerade in Thailand bin, nutze ich diese Chance (bzw versuche es, mal sehen, ob ich das Video noch einfuegen kann)! Aufgebraucht habe ich diesen Monat 13 Produkte und 5 Proben, wobei der Grossteil noch in Deutschland dran glauben durfte. Nach Indien durften einige Sachen mit, besonders ein paar der Kiehls Proben, auf die ich so gespannt bin! Jetzt zeige ich euch erst den heimatlichen, dann den Muell in der Fremde!

Aufgebraucht November 2016

Loreal Elvital Total Repair 5 Shampoo fuer mein Haar ein absolutes Flopprodukt, keine Pflegewirkung und mein Ansatz fettete wahnsinnig schnell nach

Loreal Elvital Colour Glanz Maske hat einen soliden Job gemacht, stach aber jetzt nicht enorm positiv aus der Masse heraus; wuerde ich nachkaufen, wenn sie im Angebot etc ist, gezielt nach ihr greifen, wuerde ich aber auch nicht

Isana Cremdusche Olive nie haette ich sie gekauft, da ich Oliven absolut nicht leiden kann, aber ich bin so positiv ueberrascht! Toller Geruch, schoenes Duscherlebnis und meine Haut musste danach nicht eingecremt werden – Nachkauf in ferner Zukunft definitiv!

Random Bodylotion sie ist leer, ich fand sie zu klebrig

Olaz Total Effect 7in1 Serum war in Ordnung, keine Offenbarung, die ich nachkaufen muesste; die Verpackung mochte ich gar nicht

Biotherm Aquasource Everplum war nichts fuer meine Haut, als kuelendes Augengel fand ich es super, doch nachkaufen ist nicht drin

Papulex Gesichtscreme kaufe ich seit Jahren nach, ist fuer akneanfaellige Erwachsenenhaut geeignet

Spapharma Dead Sea Mud Mask hielt ewig, brannte ein wenig bei der Anwendung, klaert die Haut aber gut und bringt Hautunreinheiten an die Oberflaeche; trocknet die Haut sehr aus und ja, war in Ordnung, aber die Verpackungsgroesse war ueberfordernd

Zendium Zahnpasta fand ich leider ganz bloed, man hatte kein Frischegefuehl im Mund und gegen meine Schmerzempfindlichkeit hat sie auch nichts getan

Sensodyne Whitening Repair & Protect kein Whitening-Effekt, dafuer aber ein Frischegefuehl; bei der Schmerzempfindlichkeit hat sie leider auch nicht geholfen

Max Factor Vulupturous Falsh Lash Mascara die riesige Buerste braucht etwas Uebung, macht schoene, aber keine aussergewoehnlichen Wimpern, somit kein Nachkauf

Mary Kay Mascara macht sehr natuerliche Wimpern, ich wuerde sie nicht nachkaufen und finde die Marke auch nicht seeeehr sympathisch, somit kommt die nicht wieder zu mir

Avene Probe nehme ich, wenn meine Haut sehr trocken ist als ein kleiner Booster und vertrage sie gut

Aufgebraucht im November 2016

Kiehl´s Amino Acid Shampoo & Spuelung ganz tolle Produkte, wunderbar natuerlicher Kokosgeruch, finanziell aber nicht mit mir kompatibel

Isana Handgel taeglich im Einsatz, ich mag den Krankenhausgeruch nicht und habe es mit einer leckeren Sorte von Bath&Body Works gemischt

blend-a-med Proexpert gefiel mir die paar Mal gut, aber kaufen muss ich sie jetzt auch nicht

Kiehls Hydro Plumping Concentrate gefiel mir von der klebrigen, nicht einziehenden Textur her leider gar nicht, nichts fuer meine Haut!

Ich bin ja mal gespannt, ob mein Packen fuer drei Monate richtig geplant war, ich habe naemlich eigentlich alle meine Pflegeprodukte im Rucksack mitgeschleppt, ein paar Sachen von indischen Freunden jetzt schon geschenkt bekommen und mich im thailaendischen Supermarkt mal umgesehen (ein paar Tuchgesichtsmasken fliegen auf jeden Fall mit mir zurueck nach Indien). Insgesamt sollte ich aber erfahrungsgemaess genau hinkommen..wobei mit Air India darf ich 2x23kg mitnehmen, eine Grenze, die ich bestimmt nicht knacken werde, selbst wenn ich wieder Sachen mit zurueckschleppen sollte.

Was ist bei euch diesen Monat leergeworden? Habt ihr Erfahrungen mit einem meiner Produkte gemacht? Lasst mir doch euren Videolink/Blogpost in den Kommentaren da, ich finde diese kurzen Minireviews weiterhin wahnsinnig interessant! 

[Beauty] Aufgebraucht im November 2015!

Im Moment versuche ich, konsequent ein Produkt und nicht drei verschiedenen Sorten gleichzeitig zu verwenden, denn es geht nicht nur das Jahr, sondern so langsam auch mein Aufenthalt in Kanada zu Ende. Da ich keine halbleeren Produkte einmal quer durch die Welt schleppen mag, soll nun noch ziemlich viel davon aufgebraucht werden und im November hat das definitiv gut geklappt:

Wie immer gibt es neben dem Video auch hier noch einmal ein Bild aller Produkte sowie eine ganz kurze Top-/Flop-Bewertung 🙂

Aufgebraucht im November 2015

Sagrotan ProFresh Pfirsich & Himbeere roch ganz schrecklich-künstlich & war absolut nichts für mich

FaceQ Cucumber Intense Hydrating Mask ich liebe diese Tuchmaske, die enorm viel Feuchtigkeit spendet und meine Haut erstrahlen lässt

Jomu BIO Gerstengras Presslinge ich bevorzuge die Pulvervariante, aber auch diese hilft unterwegs, fit und konzentriert zu bleiben

GUHL Feuchtigkeits-Aufbau Shampoo riecht lecker, lässt meine Haare aber leider zu schnell nachfetten

Garnier Olia After-Color-Care tolle Spülung, würde ich nachkaufen, da meine Haare ein Traum danach waren

Avene Thermalwasserspray ein „Stable“ in meinem Leben, ich kann nicht ohne!

Freeman Pink Crapefruit Exfoliating Scrub war eher ein Duschgel, als ein Peeling, da es mehr ein Gel als ein körniges Peeling war

Beauty Elements Bodybutter Onyx Deluxe grandios, sehr reichhaltige Pflege, die lange wirkt und lecker riecht

Avon Naturals Cherry Blossom Hand & Body Lotion sehr flüssig, braucht lange zum Einziehen, riecht aber lecker

Jeunesse Argan Plant Cells Dermo Eye Cream Wirkung top, aber ich hasse die unpraktische & hässliche Verpackung, ich will einen Tiegel!

Weleda Granatapfel Cremedusche trocknet die Haut nicht aus, riecht lecker, nur der Preis ist fies :/

Vanilla Berry Sorbet PocketBac von Bath & Body Works Desinfektionsmittel, welches nach fruchtiger Vanille riecht, was will man mehr! Habe ich noch in diversen anderen Sorten und mag ich sehr

Avon Foot Works Papaya Sorbet Exfoliating Scrub absolute Liebe! Es riecht zum Niederknien, peelt gut und hinterlässt streichelzarte Füße!

Avon Foot Works Therapeutic Cracked Heel Relief Cream neutral-medizinischer Cremegeruch, aber auch hier exzellente, langanhaltende Pflege für strapazierte Füße!

Schwarzkopf Polykur Cocos & Milchprotein ich fand die Anwendung unpraktisch und funktionierte sie um; gab meinen Längen einiges an Pflege, sie waren weich und glänzend; riecht lecker

Elmex & Dontodent Cool Fresh Mundspray ich liebe Elmex-Zahnpasta, seit ich ein Kind bin; das Mundspray ist praktisch für unterwegs, ich mochte den Geschmack allerdings nicht sonderlich

OmniVit A-Z Tabletten meine tägliche Dröhnung an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Lutein, war jetzt nicht besser/schlechter als andere Sorten

Proben von SANTE rochen alle lecker, haben meine Haut nicht ausgetrocknet

Caudalie Body Lotion so eine tolle Konsistenz und ein sehr exquisiter Geruch, leider zu teuer, würde ich aber gerne wieder benutzen

Weleda Mandel Sensitiv Pflegelotion ebenfalls so ein Kandidat: toller Geruch, gute Konsistenz, schöne Wirkung, aber fieser Preis

Nivea Reparatur Shampoo & Spülung war in Ordnung, hat mich jetzt aber nicht so geflasht, dass ich einen Nachkauf in Erwägung ziehe

Was ist bei euch diesen Monat so leergeworden? Habt ihr Erfahrungen mit meinem Produkten? Ich wünsche euch allen einen guten Start in den Weihnachtsmonat! 

[Beauty] Aufgebraucht im November – es wird haar-lastig

Gestern habe ich wieder meinen Müll in die Kamera gehalten und euch zu den einzelnen Produkten erzählt, wie ich sie so finde. Das Video binde ich euch natürlich auch hier wieder ein. Wer keine Lust auf bewegte Bildchen und meine Kurzreviews hat, einfach etwas scrollen, unten sage ich ganz kurz etwas zu den einzelnen Produkten 🙂

Im November ist enorm viel aus dem Bereich Haare leer geworden, da ich noch immer (über Monate natürlich) mehrere Produkte in der Dusche stehen habe und immer die Auswahl brauche. Langsam wird das aber auch weniger, in zwei Monaten bin ich ja jetzt schon in Kanada und möchte bis dahin möglichst viele angebrochene Sachen aufgebraucht haben. Aktuell stehen zum Beispiel „nur noch“ drei Shampoos, zwei Spülungen und zwei Masken in der Dusche und achtung, ein einziges Duschgel *g*

Aufgebraucht im November 2014

Pantene Pro-V Antihaarverlust Shampoo & Spülung – in Ordnung, Geruch hält sich ewig im Haar
Garnier Fructis Prachtfüller Kur – toller Geruch, gute Wirkung
Guhl Bändigungsshampoo – schöner Geruch, Haare fetten leider sehr schnell nach
Garnier Nutrisse Spülung geschmeidig-weiche, glänzende Haare
Nivea Spülung in Ordnung, aber nichts besonderes – brauche ich nicht mehr
Lush The Comforter Schaumbad super Schaum, toller Geruch, gute Pflegewirkung
Dontodent Pink Crapefruit mochte ich sehr gerne, leider auslaufende LE
Cien Body Lotion zog null ein, mochte ich so gar nicht leiden
Mascara Colossal von Maybelline bringt, Schwung, Länge und Volumen – Favorit seit einigen Jahren
The Body Shop Smoothing Eye Cream reichhaltig, gut für die Nacht
Medipharma Cosmetics Augenserum leichte, schnell einziehende Pflege für tagsüber
Papulex Gel über Nacht trocknet es Pickel aus, zigmal nachgekauft!
La Roche-Posay Thermalwasserspray – ich bleibe bei Avene 🙂
Farfalla Gute Nacht Spray ich bin verliebt, es hilft mir beim (Ein-)Schlafen
Lebkuchen Teelichter von IKEA alle Jahre wieder
Teesorten mochte ich alle gerne!

Was ist bei euch diesen Monat alles leer geworden? Lasst mir die Links zu euren Videos/Blogposts sehr gerne in den Kommentaren da, ich schaue mir diese Sachen so gerne an. Haben mich schon vor vielen Fehlkäufen bewahrt, glaube ich. Habt ihr mit einem meiner Produkte auch schon Erfahrung gemacht? Wie fandet ihr es?