Schlagwort: Kosmetikmord

[Beauty] Nagellack – Aufbrauchprojekt 2018!

Ein neues Jahr, eine neue Runde. Nachdem mir meine Nagellacksammlung wirklich zu groß wurde und sich trotz Kaufverbot da nichts dran änderte, beschloss ich letztes Jahr, mir ein paar Lacke rauszusuchen und diese konsequenter zu benutzen. Da dies erstaunlich gut geklappt hat (Endstand hier), mache ich das 2018 einfach auch. Natürlich nutze ich nicht nur diese, das wäre dann doch zu limitierend, aber ich greife einfach häufiger danach bzw nehme sie mit, wenn ich wieder in der Welt unterwegs bin.

Ausgesucht für dieses Jahr habe ich mir einen alten Bekannten und vier Lacke, nach denen ich so gut wie nie greife. Man sieht, wie wenig in den Flaschen fehlt und dabei sind sie schon locker 2-3 Jahre bei mir. Mit Klarlack kann man mich nicht locken, alleine ist er langweilig und ich bin oft zu faul für einen Topcoat. Das will ich aber ändern und den schon letztes Jahr ins Projekt aufgenommenen Essence Top Speed Gloss endlich aufbrauchen.

Der p2 Sand Style Nagellack in confidental war vor längerem Mal total gehypt (erinnert sich noch wer?). Ich fand die Textur genau einmal spannend, danach griff ich nie mehr danach. Ich wusste nicht mehr so genau, warum, lackierte ihn für Silvester und erinnerte mich, wie grausam es ist, diesen Lack in zwei Schichten wieder abzukriegen. Ich habe das Gefühl, wir haben einen neuen Kandidaten für die Fußnägel, wobei ich ihn jetzt gar nicht mal unschön von der Farbe her finde.

Der Avon Lack in der Nuance rave ist soooo sheer und flüssig, dass wir bisher auch keine guten Freunde wurden. Er hat aber einen netten Schimmer und da mich diese 12ml-Flasche immer böse anschaut, wenn ich meine Nagellacktruhe öffne, versuche ich es jetzt noch einmal mit ihm.

Ebenfalls im schimmernden Sektor befindet sich der Catrice Lack in Be My Millionaire, welchen ich wohl am häufigsten von allen Lacken hier getragen habe. Er ist auch nicht schlecht, zumindest erinnere ich mich gerade nicht, aber irgendwie auch nie ein Lack, nach dem ich sonderlich gegriffen habe. Jetzt wird er etwas ins Rampenlicht gestellt und ich bin frohen Mutes, dass ich ihn bis Ende des Jahres geleert habe.

Last but not least ein Lack von einem Lidl-Event, welche ich genau einmal lackiert habe. Die Farbe Vintage Mauve von Cien ist genau meine für den Frühling und Herbst, aber ich glaube, ich fand die Textur und Haltbarkeit nicht sonderlich überzeugend. Wir werden sehen, wie er sich bei einer zweiten Chance schlägt, ich hoffe ja gut, denn die Farbe ist toll!

Und das waren sie schon, dieses Mal sind es keine zu verrückten Farben, sondern alle alltagstauglich, wobei der Sandlack durch seine Textur eben rausfällt. Aber wie gesagt, der wird wohl seltener auf die Finger dürfen, da mich das Ablackieren nervt und somit meinen Füßen etwas mehr Extravaganz schenken. Habt ihr auch eine etwas überquellende Nagellack-Sammlung und vielleicht ein ähnliches Projekt am Start? Das würde mich ja mal interessieren!

Aufgebraucht im August 2012 (aka bei Mama und Papa in der Provinz *g*)

Zur Zeit weile ich ja bei meinen Eltern..hier habe ich immer meine Körbchen, Fächer, Regale etc..und somit auch einiges an Krams..plus nochmal, was ich so mitgebracht habe. Somit sind hier gaaaaanz viele Produkte, die fast leer waren und nun nach zwei Wochen regelmäßigem Gebrauch nun tot sind..ich glaube, ich hätte auch ein „what’s in my shower“-Video machen können..wobei Pflege in Form von diversen Gesichtscremes ist auch dabei..ich frage mich gerade, ob ich jemals einen Nagellack leerkriegen (nicht eintrocknen, verlieren, nein wirklich leerkriegen) werde..also wer Lust hat, ein paar Minuten mit mir und diversen leeren Verpackungen zu verbringen, here we go:

Es ist – wie die Tüte erahnen lässt – vieles aus dem DM und da auch einiges von Balea, da ich diese Marke gerne mag..Shampoos, Duschgel, eine Haarkur, Deos, Cremes u.a. von Primavera, bisschen Reinigung..dekoratives jedoch null 😉 Wobei meine Puder hier schwer am Sterben sind..nächstes Video, haben wir ein Date 😉

Wenn ihr auch gerade ein Aufgebraucht-Video/ -Post gemacht habt, her damit in den Kommentaren, ich mag diese Form der Kurzreviews nämlich suuuuupergerne 🙂 Heute gehts zu Primark, der positive Nebeneffekt, dass meine Eltern bei Frankfurt wohnen..da ich ja nun mal brav zum Sport gehe, bevor ich in einem Monat nach Indien gehe..brauche ich noch ein paar nicht ganz so abgeranzte „ich schlafe hier normalerweise drin“-Sportklamotten..kann ich gerne auch mal zeigen, was ich da so kaufe 🙂

Aufgebraucht im Juli 2012 Teil 2

Dieser Post bzw Video hat mir auf die harte Tour gezeigt, dass ich viel zu viel rede..was bitte habe ich da eigentlich alles zu sagen, dass das Video 17 (!!) Minuten lang wird *g* Aber ok..am Ende gehts um den deutschen Zeitschriftenmarkt, die GRAZIA, Goodies..mittendrin im Festivals und und..Notiz an mich selbst: erst mit jemandem in der realen Welt sprechen und DANACH ein Video machen..dann bin ich schon ausgeredet *g*

Da ich Ende der Woche umziehe, bin ich hier jetzt schon am Aufraeumen, Einpacken, Wegwerfen und wollte die Tuete im Bad loswerden..ein paar Sachen sind quasi-leer, aber noch nicht ganz..und werden nun ohne Videoerinnerung weggeworfen..denn mit schleppe ich die dann doch nicht 600km durch die Republik *g* Einmal ein Bildchen..denn das Video laedt nun nochmal erneut (erstmal musste ich Youtube anbetteln, dass ich laengere Videos hochladen darf..mal sehen, ob wer von euch bis zum Ende durchhaelt..ich empfehle dazu Milka Lila Pause Erdbeer-Joghurt..zumindest ich esse sie gerade und hach..Kindheitserinnerungen pur..und schon wieder abgeschweift..ich sollte mir selbst einen Elektroschock setzen).

Aufgebraucht im Juli 2012

Begeistert hiervon haben mich die Unstoppable Mascara von Maybelline, das Walnusspeeling von EverYuth, das Avene Thermalwasser, die Luvos Maske, die Calu Vitamincreme und die Nonique Nachtpflege.

Gar scheusslich fand ich die Charlotte Meentzen Tagescreme, das Caribic Deo und die Mundspuelung.

Beim Rest ist es so lala, da gibts gute und weniger gute Aspekte..erzaehl ich ja alles 😉

Also, wer nun mehr sehenund hoeren mag..ich wuerde mich freuen, euch an meiner Verpeiltheit teilhaben zu lassen..und wenn ihr einige der Produkte kennt, wie sie euch gefallen, oder wenn ihr auch Aufgebraucht-Posts/-Videos habt..Links her..ich finde diesen Semi-Voyeurismus im Moment total toll und kriege echt nicht genug von den Videos *g*

Aufgebraucht im Juli – ein Anfang

Normalerweise kommt dieser Post ja immer erst am Ende eines Monats, aber ich habe doch jetzt schon 14 Produkte angesammelt und die Tuete im Bad somit zum Ueberlaufen gebracht. Da ich meine Messiebestrebungen nicht weiter ausdehnen mag, gibt es also keine zweite Tuete sondern einfach schon ein Video mitten im Monat..wobei ein bisschen mehr wie die Haelfte ist ja schon um 😉

Wer keine Lust auf Visualitaet hat, hier nochmal in Kurzreview die einzelnen Produkte nur ohne Bildchen 😉

Balea Maske fuer unreiche Haut –> machte mir Pickel, wird nicht nachgekauft

Lavera Gel Peeling Maske fuer oelige und unreine Haut –> war mir zu fluessig, wird nicht nachgekauft

Alverde Lippenbalsam Calendula –> ich mag weder Konsistenz noch Geruch noch Pflegewirkung –> wird nicht nachgekauft

Dr. Scheller Handbalsam Calendula –> schlimmste, je benutzte Handcreme, never ever again!

Enliven Bodylotion Lemon & Mandarine –> perfektes Produkt, wuerde ich wieder kaufen!

Bodylotion Vanilla Johann Maria F. –> pure Liebe, ich will es fuer immer haben 🙂

Fruttini Bodylotion Strawberry & Starfruit –> nach einmaligen Gebrauch uebersaettigt vom Geruch, nein danke!

Belico Shampoo I –> ein Standardsilikonfreies Shampoo, hab ich guenstigere Alternativen

Belico Concentrate V –> meine Standardpflege, ich versuche jetzt jedoch mal die Avene-Produkte 🙂

Belico Cleanser II –> Standardpflege, ebenfalls nun mal durch Avene ersetzt

Biorepair Dr. Wolff’S Zahnpasta -> finde ich gut, eine Alternative zu meiner Sensodyne..mal sehen

Crest Whitening Expression Vanilla Mint Zahnpasta –> es wird Zeit, Abschied zu nehmen 🙁 Beste Zahnpasta fuer mich!

Zahnseide Sticks ungewachst –> tolles Produkt, aber viel zu viel Muell, somit back to the roots mit normaler Zahnseide

Givenchy Oblique Play Parfum–> 2 Backups koennen nicht luegen 🙂

Gruene Produkte liebe ich, rote mag ich nie mehr sehen 😉 Und ein bisschen „vielleicht“ gibt es auch noch!

Und ein paar weitere Infos: Pulli aus dem Sale von H&M fuer 2,95 Nagellack OPI Lincoln park at night (oder after midnight?) Teamaker von Shuyao

Dann bin ich schon sehr gespannt, wie das Aufbrauchen bei euch so laeuft..ihr seht, ich habe viele, auch ungeliebte Produkte, endlich leer..der nahende Umzug zwingt mich, denn ich kann echt nichts wegwerfen *g* Aber mit umziehen sollen sie dann auch nicht..somit geht es hier geschwind weiter..beim Duschen immer ein Duschgel, ein Haarshampoo, eine Spuelung..nicht jeden Tag eine andere Flasche..das geht dann echt ganz fix 🙂 Seid ihr auch fleissig und nutzt wer vielleicht dieselben Produkte? Wenn ja, wie zufrieden seid ihr damit? 🙂

Aufgebraucht im Juni 2012 (langsam wird’s) <3

Da es bei meinem Videoversuch „Lieblingsprodukte im Juni“ keine boesen Stimmen gab, ganz im Gegenteil sogar ermutigende Stimmen, hier nun der zweite Versuch. Diesmal geht es um alles, was ich diesen Monat leer bekommen habe..es koennte soviel mehr sein, wuerde ich mal konsequent nur eine Bodylotion, ein Shampoo, eine Zahnpasta etc verwenden..aber ohne Abwechslung waere das Leben dann doch auch wieder oede oder *g* Somit bin ich schon froh, dass ich das alles leer gekriegt habe (im September steht der Umzug bzw der erneute Auslandsaufenthalt an, bis dahin muss noch einiges weg!):

Wer das Video nicht sehen mag oder meiner schrecklich allergiegeplagten Stimme nicht lauschen kann, das sind die folgenden Produkte, die dran glauben durften (das Markierte wird/ist schon nachgekauft):

Herbal Essences Farb Fetisch Shampoo
– AS Haircare Hydropflege Spuelung
Moringa Shower Gel The Body Shop
– Balea Creme-Oel Duschpeeling Golden Touch
– Clinique 7 Day Scrub Cream
– DKNY Women Energizing Body Lotion
– Sure Women free spirit Dry Shield
Himalaya Herbals Foot Care Cream
– Ebelin 140 Wattepads
Belico Concentrate VII
Belico Mask II
– Santa Verde Aloe Vera Creme medium
– Clinique even better clinical dork spot corrector
Weleda Citrus Erfrischende Feuchtigkeitslotion
– Eucerin Aquaporin Active
– Imlan Lotion Plus
– Shiseido Pflegereihe White Lucency
– Essence Blackmania Carbon Black Eyeliner Pen
– Basic Long Lash Mascara
– UMA Face Powder 03 medium

Auf den Naegeln: Milani Techno Red; Shirt: Bench (Outlet Wertheim Village)

Habt ihr auch schon Erfahrung mit den ein oder anderen Produkten? Und gibt es da draussen noch jemanden mit dieser krassen Moringa-Obsession?? Wir muessen uns verbuenden! Damit noch viel mehr Produkte mit diesem unsagbar leckeren Geruch auf den Markt kommen..ach und wenn wer ein Parfum weiss..ich muss es haben *g* 🙂