Schlagwort: Krank

Frauenlektüre ;)

Also vorneweg, ich bin nicht so der Frauenzeitschriftfan..da ich nicht sonderlich an Klatsch und Tratsch interessiert bin und es einfach viel zu viel Werbung sowie zu oberflächliche Themen in den Zeitschriften gibt..klar verstehe ich, wie man solche Sachen in seiner Freizeit als Ausgleich lesen kann, ich tue es nur nicht gerne 😉 Ausnahme bisher, wenn ich mal mit dem Zug wohin musste und kein Buch dabei hatte..die Myself, die finde ich naemlich von ihrer Mischung her noch ganz gut.

Seit einigen Wochen bekomme ich nun die GRAZIA kostenlos..eine Zeitschrift, die ich im Laden ehrlich gesagt, nichtmal in die Hand genommen hätte..aber ich bin wirklich positive überrascht. Das Format ist super, die Seiten hochwertig (es gibt viel ansprechende Mode und Kosmetikstrecken)..die Klatschgeschichten sind nicht übermässig..man kann hierrüber hinwegblättern 😉 Mein Abo erhielt ich (glaube ich ) dank einer Facebookaktion..so werde ich diese wöchentlich erscheinende Zeitschrift wohl ein Jahr geniessen dürfen..kaufen würde ich sie mir wohl trotzdem nicht..2,20 Euro sind natürlich im Vergleich zur Vogue nix, aber nee..da lese ich sie wenn überhaupt lieber online..ich habe auch aus der jetzigen Ausgabe schon einige modische Inspirationen mitnehmen können, was ich wirklich super finde (Pastell-Pullis!)!

Zeitschriften
Da ich gerade eh krank und somit teetrinkend auf der Couch liege (anstatt Brüssel unsicher zu machen), kommt mir das kostenlose FÜR MICH Magazin von Nivea auch noch gerade recht..kenn ich nicht, werfe ich aber gleich mal einen Blick hinein..mit Nivea wuchs ich quasi auf..aber sobald ich dann selbst Interesse an Cremes bekam, habe ich die Marke irgendwie aus den Augen verloren..mein Papa schwört nach wie vor täglich darauf..mal sehen, ob ich auch irgendwann wieder dahin zurückkehre..so, also zurück zu Tee, Couch und meinen Ebayauktionen, die ich wie ein kleines Kind beobachte und hoffe, dass genug geboten wird 😉

Was für Zeitschriften lest ihr denn so? Kann sich noch wer für die Myself begeistern? 🙂

Ich tagge mal froehlich mit :)

Die liebe Nicole hat mich auch getaggt und dann erhebe ich mich doch mal kurz von meinem Krankenlager und mache semi mit..ich beantworte gerne ihre Fragen, aber mir jetzt selbst welche ausdenken..funkioniert mit diesem grippegeplagten Kopf heute einfach nicht..nunja, ihr moeget mir verzeihen 🙂

1. Welchen Beruf wuerdest du gerne ausueben, wenn du denn koenntest?
– Ich habe ein Faible fuer das menschliche Gehirn und wollte frueher immer Neurochirurgin werden..tzja, dann habe ich gemerkt, dass ich kein Blut sehen kann und diese Laufbahn noch in der Grundschule ad acta gelegt 😉

2. Bist du eine Langschlaeferin oder Fruehaufsteherin?
– Definitiv eine Langschlaeferin, wobei ich eigentlich gar nicht viel schlafe, aber zu komischen Zeiten. Ich schreibe meine Dissertation meist nachts, gehe dann gegen 5-6 ins Bett und stehe brav um 12 Uhr mit meiner Kirchenglocke auf *g*

3. Welches Fach in der Schule war dein Liebstes?
Da ich schon immer eine Leseratte war, war dies Deutsch..nichtmal die bloedestens Lehrer konnten mir hier etwas vermiesen, wobei es teilweise schon krass war, wenn man bei Aufsaetzen schlecht bewertet wird, weil die Meinung von der des Paedagogen abweicht..hachja, was werden sich meine Kinder freuen, wenn ich mich mit ihren Lehrern streite *g* Wobei ich doch hoffe, in der alternativen Schulform meiner Wahl wird dies gar nicht erst passieren 🙂

4. Welches Lied magst du gerade besonders gerne?
2 Hearts von Digitalism, da es mich an den letzten Sommer erinnert

5. Was wuerdest du mit einer Million Euro machen?
Keine Ahnung, meinen Eltern, Grosseltern und Freunden schenken und mit dem Rest rumreisen..und natuerlich brav anlegen 😉

6. Hast du schonmal etwas geklaut?
– Oh ja und es war soooo daemlich, denn es entstand aus einer Laune heraus. Wir wollten ins Kino in einen Film ab 16 und kamen nicht rein..so gingen wir 12-14jaehrigen gelangweilt durch die Stadt und zwei hatten es schonmal gemacht..und so versuchten wir alle anderes es auch (Kleinkrams wie Diddle-Maeppchen) und wurden schlussendlich erwischt..ein grossartiger Tag direkt einen Tag vor dem Geburtstag meiner Mutter. Die irrsinnige Bestrafung meines Vaters: kein Taschengeld plus ich musste ihm noch Geld bezahlen (wo das nun Sinn macht, sei mal dahingestellt).

7. Welcher Tag ist dein Lieblingswochentag?
Ich habe keinen, ich lebe weniger nach Tag denn nach Datum 😉 Aber hm, Donnerstag ist nett, da faengt das Wochenende ja in Berlin an..

8. Gehst du gerne ins Kino oder wartest du, bis der Film auf DVD draussen ist?
Wer meinen Blog schon etwas verfolgt weiss, ich bin kein Filmmensch (noch nicht, ich will’s 2012 ja werden!). Somit gehe ich nur unsagbar selten ins Kino..einmal hier in Indien, davor war ich glaube ich in Avatar zuletzt..und DVDs besitze ich auch kaum welche. Ausleihkarten von Videotheken habe ich auch nicht..somit..negativ, negativ, negativ *g*

9. Auf welche Schminkprodukte koenntest du am ehesten verzichten?
– Eyeliner wundersamerweise..aber wenn ich von allen Dingen hier eines wegtun muesste..waere es wohl zuerst dieses Produkt 😉

10. Was bringt dich so richtig auf die Palme?
Leute, die nicht diskutieren koennen und anstatt Argumente bringen einfach nur laut oder beleidigend werden..das geht doch mal gar nicht. Lauter ist naemlich nicht richtiger liebe Mitmenschen 😉

11. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Gruen, gruen, gruen 🙂

Und nun geht es wieder zurueck ins Bettchen..gesundwerden

Aha-Effekt zum Hundewetter

Jetzt erklaert sich mir dieses Wort..von wegen Uebersetzung aus dem Englischen, was dann eigentlich „es regnet Katzen und Hunde“ heissen wuerde..nee,nee..Hunde lieben einfach Regen und nass und kalt und eklig und „ich will da jetzt echt nicht raus, Smutty“ total..ein Beweis? Bitte sehr 😉

21072011450

Uebrigens diese Multitaskingfaehigkeit von wegen Hund, Schirm und Handy..bla! Ich musste mich zum SMS-Schreiben hinsetzen *g* Aber was tut man nicht alles fuer den Suessen

Dann kamen meine ANNY-Lacke..wir erinnern uns an meine virtuelle Entwuerdigung..eigentlich nur, weil ich nicht wusste, dass das Video automatisch bei Facebook gepostet wird..das war doch ein minimaler Schock..ein Foto, wofuer es sich aber doch lohnt oder?

21072011453

Besonders toll natuerlich 389 Blue hour in town & 312 Icy chocolate..sowas von genau meine Toene. Rot trage ich eigentlich nie..hm, vielleicht sollte ich das am Wochenende doch mal nachholen, ich weiss naemlich eigentlich gar nicht, ob ich ein Rottyp bin. Ich beschloss nur einfach mit so 12-13 Jahren, Rot traegt jeder, dann mag ich das nicht..hihi, wundervoll, das kindliche, total unreflektierte „ich bin einfach mal dagegen, weil alle anderen dafuer sind“. Ob ich das immer noch habe..hm ja vielleicht in geringeren Mengen *g* Habt ihr bei dem Gewinnspiel auch mitgemacht? Wenn ja, vote ich gerne fuer euch (liiiink)..und ihr ja vllt auch fuer mich 😉 Und was sind eure liebsten ANNY Lacke? Ich brauche (!) den Hudson River Turtle..oh ja!

Dann hab ich gestern beim Gassigehen noch diese beiden huebschen gefunden und wollte euch das natuerlich auch nicht vorenthalten. Ich liebe einfach urbane Kommunikation via Moebel, Sticker, Bilder, Ampelmasten etc..kann ich nie von genug kriegen und mache ich selbst auch immer brav mit..Sticker fuer Freunde kleben und tolle Exemplare fotografiern (die Couch mit Liebe und den Baum mit Bart)..et voila:

1907201144320072011444

Jetzt krieg ich gleich Salbeitee, mein Koerper findet das Wetter naemlich totaaaal doof und ja, ich bin da echt ne kleine Memme bzw einfach sofort krank. Da in einigen Stunden allerdings Freunde aus der Heimat zu Besuch kommen, ist das ja alles andere als passend..somit ab an die Teekann und trinken, trinken, trinken..Erkaeltung im Juli..ehrlich Wetter..geht’s noch?

Erkalten in der eigenen Wohnung.

Geht ganz einfach, wenn man einen Hausmeister hat, der die kaputte Heizung (heizte nunn drei Wochen auf vollster Stufe durch und liess sich nicht verstellen) dazu bringt, nun gar nicht mehr zu gehen 😉 Angenehme Wintertemperatur, wobei vorhin habe ich mich dann von draussen durch die Sonnenstrahlen waermen lassen. Im Bad die Heizung geht auch nicht..nur die in der Kueche (da wo die unbequemen Stuehle sind) und somit werde ich dort wohl recht viel Zeit verbringen duerfen das Wochenende 😉

Dann bin ich hier ja gerade sehr am Jobsuchen. Weil – – – sagt mein Konto da ich mir MEINEN FLUG NACH INDIEN BUCHTE!!!! YAY! 🙂 Jetzt hab ich ein Datum, auf das ich mich schon wahnsinnig freue und dann habe ich *rechne* 4 und ein bisschen Monat in Indien vor mir 🙂 Toll, toll, toll! Und wenn alles klappt, gibts sogar erst noch zwei Wochen rumreisen mit Freunden. Und vielleicht motiviert sich dann noch jemand, mich zu besuchen..wobei, Sylvester in Varanasi wohl weniger spannend klingt als bspw in Goa..aber nunja, mich hats damals nicht umgehauen. Hachja..ich koennte ehrlich gesagt direkt losfliegen, wenn auch noch ohne Plan *g*

Aber erstmal muss ich das Geld nun wieder reinkriegen + das vom Umzug + das fuer den wahrscheinlich bald benoetigten Laptop (so sehr ich meinen aus Dubai liebe, er macht Geraeusche, die klingen echt, als ob er jede Sekunde einen Herzstillstand erleidet..). Naja, morgen hab ich eine aeh ‚Mitarbeiterschulung‘ bei einer Agentur die bei so grossen Events arbeitet..aber hm, es gibt echt wenig die Stunde und irgendwie kann man mich nicht mit ‚da sieht man Prominente‘ locken..weil scheissegal, wen ich da sehe, ich will lieber meinen Kontostand im Plus sehen 😉 Aber naja..die theoretische Schulung geht nur zwei Stunden, danach werd ich mir das nochmal genau ueberlegen.

So, heute wird nun brav weiter Hindi gelernt, Motivationsgrund hab ich ja genug nicht 😉 Und viel Zitronentee getrunken..das hilft bei mir immer so gut bei Halsschmerzen und allein das ist ein Hierherziehgrund gewesen 😉 WEIl, den gibt es nur bei Aldi Nord (ich habe schon viele Packungen davon nach Darmstadt geschleppt und nun sind sie quasi direkt vor meiner Tuer). Billiger als jeder Apothekentee und bei mir zumindest genauso wirksam.

ZDF hat mich vor zwei Tagen wieder emotional getoetet, da lief der zweite Teil der Reportage ‚Reise ins Vergessen‘, wo es ja u.a. um mein Thema geht, also Demenzen primaer Alzheimer. Und ja, ich bin noch keinen Deut fachlicher im Umgang damit geworden, sondern bin weiterhin total emotional..hm..

So, an die Arbeit, das aeh Wochenende beginnt ja schon *g*

Kranksein nervt.

Besonders wenn man trotzdem arbeiten muss. Ich hab das Gefuehl, dass ich jedes Mal, wenn ich raus gehe, noch kraenker werde..naja, wenigstens hat die Apotheke um die Ecke eine top Rabattaktion auf diverse Erkaeltungsmittel und somit hab ich einen reichlichen Vorrat hier neben meinem Bett liegen.
Ansonsten habe ich gestern Nacht mit einem Teller meinen Balkon vom Schnee befreien duerfen..zum Glueck hat das keiner gesehen *g* Aber irgendwie fiel soviel vom Dach, dass sogar meine Fenster voll waren..und das hat mich dann doch irgendwie dazu gebracht, mich sehr eingeengt zu fuehlen *g* Jetzt ist um Welten besser 🙂
So, ausser Arbeiten und zuhause sofort ins Bett fallen, habe ich die Woche noch nicht wirklich was gemacht. Ah doch, ich hab mir was gegoennt bzw goenne es mir am Sonntag..eine professionelle Massage *freu* und dazu einmal in die Europa-Thermen; ich bin ja mal gespannt, bis jetzt war ich erst einmal alleine in der Sauna und das war seeeeehr strange..ich mein hallo..man spricht keine nackten Frauen an wenn man selbst nackt ist..das ist falsch rum in der Kennenlernreihenfolge *g* Nunja, lassen wir uns ueberraschen 😉
So..jetzt hoffe ich ja noch auf Karten fuer die Fashion Week oder die Bread&Butter..die liegen in meiner Arbeit rum und noch ist nicht klar, ob alle, die sollen, koennen..und joa..dafuer wuerde ich mich auch zur Verfuegung stellen 😉