Schlagwort: Lidschattenbase

Mein morgendliches Schmink-Chaos ;)

Wenn ich weder Zeit noch Lust habe, mich mit dem Thema „Make-up“ zu beschäftigen (was nur sehr früh morgens nach wenig Schlaf der Fall ist *g*), sieht mein „Schmink- aka Schreib-„tisch am Ende des Werkes genau so aus..und bleibt so, bis ich nach dem Arbeiten wieder nach Hause komme..zum Glück wohne ich allein und muss das Chaos nicht rechtfertigen *g*

Alltags-AMU

 

Ich beginne irgendwie immer mit meinen Augenbrauchen..hierzu nutze ich das hellbraune Puder aus der Essence Palette und anschliessende das Essence lash & brow gel. Im Anschluss kommt Essence Concealer/ die RdL Concealerpalette auf die benötigen Stellen und es wird gepudert. Der Pinsel von Zoeva ist hier mein unumstrittener Liebling und trägt brav erst das mehrfarbige, teintverbessernde Puder von Catrice und anschliessend das deckendere Alverde Puder in 020 beige auf. Nun noch schnell ein wenig mit dem Annayake-Stift highlighten..ein für mich tolles Produkt! Um alles zu „setten“, gibt es einen Sprüher Avene Thermalwasser 😉

Schnell weiter zu den Augen..je nach Lust und Laune schminke ich mit meiner Catrice Absolute Nude Palette, der Milani Earthly Delightspalette und/oder mit meinen einzelnen, momentanen Lieblingen von Essence („adorable“) oder P2 („forbidden venus“). Mein liebster Highlighter für direkt unter die Braue ist von RdL in „white coffee“. Morgens bin ich nicht der Richtige zum Experimentieren..mein „Look“ darf höchstens zehn Minuten meiner Zeit kosten (somit gibt es auch keinen Eyeliner *g*). Dann werden nur noch die Wimpern getuscht (mit der Lancome Doll Eyes..das ist jetzt bestimmt meine dritte Probe) und noch irgendein tinted Lipbalm auf dem Weg zur S-Bahn aufgetragen..tata, fertig 😉

Für solch banales AMU benutze ich auch lediglich Ebelin-Pinsel, dafür sind sie super..wenn ich jetzt ein hochdramatisches Smokey-Eye schminke, sind sie mir weder präzise genug im Auftrag, noch gut genug im Verblenden..aber hierfür..super Alternative 😉

Da ich diesen Artikel natürlich morgens getippt habe, muss ich nun auch flitzen..wäre aber sehr neugierig, aus was euer schneller Alltagslook fürs Gesicht denn so besteht? Ich versuche ja immer, mir abends mal was anderes auszusuchen und rauszulegen..aber ach, meist greife ich doch wieder zu den bekannten Standards zurück *g*

[Beauty] Mini DM-Haul :)

Auf meiner „Einkaufsliste“ als ich den DM betrat, stand genau eine Sache. Wie das aber nunmal so ist, streift man durch die Reihen, schaut, was es alles so neues gibt und guckt auch bei den reduzierten Sachen 😉 Da in diesem DM noch sehr viel aus der alten Essence-theke für 95 Cent zu haben war, musste ich dort natürlich noch etwas genauer gucken. Und so ging ich dann nicht mit dem einen Produkt im Körbchen zur Kasse, sondern mit einem lustigen Trio:

DM Haul

 

Gebraucht habe ich das Balea Anti-Schuppen Shampoo. Hierzu muss ich sagen, dass ich noch nie Probleme mit Schuppen oder juckender Kopfhaut hatte (von der kurzen Kindheitsepisode, wo ich leichte Neurodermitis hatte mal abgesehen). Jetzt aber habe ich schuppige, juckende Kopfhaut und der Übeltäter müsste Aussie sein. Produkte, die ich mir von den Inhaltsstoffen (und Preisen) her nie gekauft hätte, sie aber auf einem Bloggerevent bekam und dann eben doch ausprobierte. Auch, weil ich sie niemandem schenken, sie aber auch nicht wegwerfen wollte. Hätte ich sie doch einfach weggegeben! Jetzt habe ich den Salat und muss mit dem Anti-Schuppen Shampoo mal schauen, ob es zu retten ist. Dieses hier habe ich gerade zum ersten Mal ausprobiert, der Geruch ist ok, aber nicht sonderlich genial..immerhin verfliegt er schnell 😉 Ich hoffe mal, der Kopf-Haut-Balance-Effekt setzt schnell ein. Das Shampoo kostete 65 oder 85 Cent, auf jeden Fall wahnsinnig wenig..hier hätte ich einen höheren Preis erwartet!

Von dem Essence Sortimentsumstellung 95 Cent Ausverkauf habe ich dann zwei Produkte mitgenommen, die mich noch nie sonderlich interessiert haben, aber ach..ihr kennt das 😉 Ich brauche sowieso eine neue Lidschattenbase und vielleicht kann die Colour Art Base ja was. Zumindest hoffe ich, sie trocknet mir in der Tube nicht so schnell ein wie meine Art Deco Base im Töpfchen. Das nervt nämlich! Bisher habe ich es noch nie geschafft, eine Base zu leeren bevor sie mir eintrocknet. Diese hier wird gleich heute Abend dem Feier-Härtetest unterzogen, ich bin gespannt. Dann habe ich mir noch den Essence Nude Glam Nagellack mitgenommen. Neben meiner Kopfhaut spinnen nämlich auch meine Nägel und splittern wie wild. Da ich somit Nagellack fast komplett vermeide, nur Nagelöl/Antisplitterlack etc nutze, langweile ich mich echt zu Tode. Somit habe ich mir gedacht, vielleicht ist ein Nudelack hier eine kleine Abhilfe. Man sieht nicht so sehr, dass er abgesplittert ist und trotzdem macht er mich glücklich (ohne Nagellack auf den Fingernägeln fühle ich mich nämlich echt komisch). Auch dieser wird später lackiert und ich bin schon sehr gespannt!

Ein klitzekleiner Minihaul, aber mehr „brauchte“ ich echt nicht..die ganzen Catricemonolidschatten sehen toll aus, aber irgendwie habe ich diese Farben schon in meinen Paletten..und ich kenne mich, ich schleppe Monolidschatten eh selten mit und greife immer zur Palette. Somit war mein Standhaftbleiben hier richtig 🙂 Das gesparte Geld wird heute Abend in lecker äthiopisches Essen investiert, womit ich auch sehr gut leben kann *g*

Kommt mir alle gut ins Wochenende..und was habt ihr beim letzten DM-Besuch so mitgenommen? 🙂