Schlagwort: Nude Glam

[Beauty] NOTD: Essence nude glam

Die letzten Wochen habe ich mit meinem NOTD (nail of the day) aufgrund akuter Nagelabsplitterung ja pausieren müssen. Die ist zwar trotz Tabletten, Nagelöl und Pflegelacken noch nicht weg, aber schon weniger schlimm und ich traute mich einmal wieder an einen Lack ran. Jedoch einen ganz subtilen, eigentlich nur etwas schimmernd wahrzunehmenden. Ganz neu eingezogen ist er bei mir für 95 Cent, er geht nämlich aus dem Essencesortiment:

NOTD: Essence Nude Glam

 

Eine Schicht reicht definitiv schon aus, um diesen leichten milchig-weißen Glanz zu bekommen. Der Nagel sieht eben ganz natürlich aus, nur einen kleinen Ticken „besser“. Der Lack ist allerdings etwas zickig und kommt streifig daher. Womit ich noch leben kann, da dies außer mir (und den Nagelfreaks, die bis 3cm vor meinen Nagel mit dem Gesicht gehen *g*) keiner sieht. Aber was ich so gar nicht mag, ist die Tatsache, dass ich ihn noch keine 24 Stunden trage, er aber schon an 3 (!) Nägeln abgesplittert ist. Sonderlich viel Handaktivität (wie Tippen) hatte ich auch nicht und so ist das schon echt schwach!

Ich weiß jetzt nicht, ob Essencelacke allgemein eine so ungute Qualität haben, da ich eigentlich immer nur zu Catricelacken in der Drogerie greife. Essence macht aber echt tolle Topper wie ich finde! Die auch halten. Aber das hier ist echt ein Trauerspiel..

Das Abgesplitterte fällt zwar nicht auf wenn man von Weitem schaut..aber es stört mich und macht mich nicht glücklich mit meinen Nägeln. Für heute wird da jetzt einfach nur drübergepinselt, aber beim nächsten Lackieren (ich glaube, ich mag die Farbe sehr auf meinen Fußnägeln) wird sie mit Topcoat ausprobiert, wer weiß, wie sie dann ist!

Dieser „nude glam“ Lack ist übrigens seit Ewigkeiten der erste, nur wenig sichtbare Lack, normalerweise muss es bei mir ja immer knallen oder es bleibt bei seriösen Terminen bei Klarlack – hierfür könnte er eine gute Alternative sein! Wenn er aufhört, so böse abzusplittern!

[Beauty] Mini DM-Haul :)

Auf meiner „Einkaufsliste“ als ich den DM betrat, stand genau eine Sache. Wie das aber nunmal so ist, streift man durch die Reihen, schaut, was es alles so neues gibt und guckt auch bei den reduzierten Sachen 😉 Da in diesem DM noch sehr viel aus der alten Essence-theke für 95 Cent zu haben war, musste ich dort natürlich noch etwas genauer gucken. Und so ging ich dann nicht mit dem einen Produkt im Körbchen zur Kasse, sondern mit einem lustigen Trio:

DM Haul

 

Gebraucht habe ich das Balea Anti-Schuppen Shampoo. Hierzu muss ich sagen, dass ich noch nie Probleme mit Schuppen oder juckender Kopfhaut hatte (von der kurzen Kindheitsepisode, wo ich leichte Neurodermitis hatte mal abgesehen). Jetzt aber habe ich schuppige, juckende Kopfhaut und der Übeltäter müsste Aussie sein. Produkte, die ich mir von den Inhaltsstoffen (und Preisen) her nie gekauft hätte, sie aber auf einem Bloggerevent bekam und dann eben doch ausprobierte. Auch, weil ich sie niemandem schenken, sie aber auch nicht wegwerfen wollte. Hätte ich sie doch einfach weggegeben! Jetzt habe ich den Salat und muss mit dem Anti-Schuppen Shampoo mal schauen, ob es zu retten ist. Dieses hier habe ich gerade zum ersten Mal ausprobiert, der Geruch ist ok, aber nicht sonderlich genial..immerhin verfliegt er schnell 😉 Ich hoffe mal, der Kopf-Haut-Balance-Effekt setzt schnell ein. Das Shampoo kostete 65 oder 85 Cent, auf jeden Fall wahnsinnig wenig..hier hätte ich einen höheren Preis erwartet!

Von dem Essence Sortimentsumstellung 95 Cent Ausverkauf habe ich dann zwei Produkte mitgenommen, die mich noch nie sonderlich interessiert haben, aber ach..ihr kennt das 😉 Ich brauche sowieso eine neue Lidschattenbase und vielleicht kann die Colour Art Base ja was. Zumindest hoffe ich, sie trocknet mir in der Tube nicht so schnell ein wie meine Art Deco Base im Töpfchen. Das nervt nämlich! Bisher habe ich es noch nie geschafft, eine Base zu leeren bevor sie mir eintrocknet. Diese hier wird gleich heute Abend dem Feier-Härtetest unterzogen, ich bin gespannt. Dann habe ich mir noch den Essence Nude Glam Nagellack mitgenommen. Neben meiner Kopfhaut spinnen nämlich auch meine Nägel und splittern wie wild. Da ich somit Nagellack fast komplett vermeide, nur Nagelöl/Antisplitterlack etc nutze, langweile ich mich echt zu Tode. Somit habe ich mir gedacht, vielleicht ist ein Nudelack hier eine kleine Abhilfe. Man sieht nicht so sehr, dass er abgesplittert ist und trotzdem macht er mich glücklich (ohne Nagellack auf den Fingernägeln fühle ich mich nämlich echt komisch). Auch dieser wird später lackiert und ich bin schon sehr gespannt!

Ein klitzekleiner Minihaul, aber mehr „brauchte“ ich echt nicht..die ganzen Catricemonolidschatten sehen toll aus, aber irgendwie habe ich diese Farben schon in meinen Paletten..und ich kenne mich, ich schleppe Monolidschatten eh selten mit und greife immer zur Palette. Somit war mein Standhaftbleiben hier richtig 🙂 Das gesparte Geld wird heute Abend in lecker äthiopisches Essen investiert, womit ich auch sehr gut leben kann *g*

Kommt mir alle gut ins Wochenende..und was habt ihr beim letzten DM-Besuch so mitgenommen? 🙂