Schlagwort: Synergen

[Beauty] Mein Valentinsbox-Gewinn kam an :)

In dieser echt anstrengenden Umzugswoche war mir das Glück hold. Bei der lieben Roses are Red, einer Youtuberin, deren Videos ich schon lange schaue und sehr mag, hatte ich Glück und ihre selbst zusammengestellte „Valentinsbox“ gewonnen. Als vorhin die SMS kam, dass ich sie in der Packstation abholen kann, habe ich das Umzugskistenauspacken schnell aufgegeben und mir diese viel tollere Box zum Auspacken geholt 🙂 Ich habe extra nicht mehr auf Youtube nachgeschaut, was genau drinnen ist, ich wußte nur noch, dass ich den Inhalt ganz toll fand und umbedingt gewinnen wollte!

GewinnSoooo viele tolle Produkte, Wahnsinn oder? Passenderweise kam alles in einer schönen rosa Glossybox, welche sich gut bei mir im Regal machen wird 🙂 Vielen Dank für die lieben Worte, Xenia! Ich werde alle Sachen fleißig ausprobieren und bestimmt findet sich einiges auch wieder in einem meiner Aufgebraucht-Videos.

Rechts oben könnt ihr auf den ersten Blick zwei Gesichtsmasken erkennen: einmal Fruchttraum von Rival de Loop und dann eine Totes Meer Schlamm Maske von Montagne Jeunesse. Kenne ich beide noch nicht, probiere ich aber gerne aus! Die Under Eye Patches von Anatomicals sind auch genau richtig für mich – mein kühlendes Augengel von dieser Marke ist gerade leer gegangen und es gibt Morgende, wo ich diese definitiv gebrauchen werde! Zwei Kosmetik-Kosmo-Produkte sind auch noch dabei und ich freue mich wahnsinnig über die Eyeliner Elke. Ich trage zwar recht selten Eyeliner, weil mir das bei meiner Augenform nicht so zusagt, aber die Pinsel von Koko wollte ich schon länger ausprobieren. Ob sie den Hype wert sind oder eben nicht. Ebenfalls von Koko ist noch ein schwarzer Lidschatten in „Schwarze Piste“ dabei. Ich muss ja gestehen, mir gefällt das Design null..aber da das nix über die Qualität aussagt, wird er bei den nächsten Smokey Eyes ausprobiert 🙂

Unten links findet sich ein Abschminkfluid von Bebe, welches dank Jasminblütenwasser die Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgen wird. Ich bin gespannt, meist vertrage ich die Bebe-Sachen nicht allzu gut (zickige Haut). Die Handcreme Choco Berry von Synergen habe ich mir aufgrund von Roses are Red’s Empfehlung schon selbst gekauft und habe nun noch ein Backup 😉 Riecht sehr lecker, super für die kältere Jahreszeit! Das Parfümpröbchen von Joop „Miss Wild“ wird gleich ausprobiert, meine Parfums sind nämlich noch in irgendeiner Kiste eingepackt und ich etwas duftlos 🙁 Auf den ersten Riecher ist der Duft sehr präsent, süßlich, aber angenehm und ich bin mal gespannt, wie er sich in einigen Stunden so macht. Dann haben wir noch einen Maybelline Master Duo Liquid Liner, der sowohl dünne als auch dicke Linien machen kann.. mal sehen, wie man Lidstrich damit aussieht (ich smudge normalerweise mit einem Pinsel dunkelbraunen Lidschatten, da ich den richtigen Eyeliner nicht wirklich hinkriege *g*). Die Yu-Be Creme-Probe besteht u.a. aus Glycerine und soll für alle trockenen Stellen gut sein – meine Ellenbogen werden damit behandelt werden und hoffentlich endlich wieder zufrieden sein 😉

Auf dem letzten Bild (unten rechts) sehr ihr zwei traumhafte Nagellacke! Der Beauty Uk Denim FX Posh Polish in „Black Denim“ glittert einfach nur wunderschön und sieht nach einer sehr spannenden Textur aus. Sobald ich mit dem Großputz fertig bin, darf er auf meine Nägel. Von Sally Hansen (meiner liebsten Marke!) haben wir ein schönes klassisch, aber etwas dunkleres Rot in „Red Zin“. Ihr wisst, ich trage sehr selten roten Nagellack, aber ins blutrot gehend finde ich sehr schön und noch passt er zur Jahreszeit. Wird also auch bald hier als Swatch zu finden sein 🙂 Dann noch ein paar Pröbchen, von denen ich besonders an dem L’Oreal Fibralogy Shampoo interessiert bin. Fast ausschließlich positives habe ich von dieser Reihe und besonders der Spülung und dem Booster gelesen..jetzt kann ich das Shampoo selbst austesten.

Ihr seht, ich werde gut damit beschäftigt sein, alle Sachen auszuprobieren und freue mich schon total darauf. Das ist aber auch einfach ein genialer Gewinn für alle, die genau so beautyverrückt sind wie ich! Vielen lieben Dank noch einmal, ich freue mich so sehr darüber..besonders das Überrascht-Werden ist bei so einer Box das Beste 🙂 Gestern wurde ich schon mit Baumkuchen überrascht, heute nun diese Box..und eigentlich sollte auch noch meine Brandnoozbox eintrudeln, die mich erneut überraschen wird. Wenn ihr gerne Unboxings, Hauls, Reviews zu Produkten aus der Drogerie anseht, schaut einfach mal auf dem Youtube-Kanal von Roses are Red vorbei, ich habe ihn euch oben verlinkt!

Einen wundervollen Start ins Wochenende wünsche ich euch..und mache mich jetzt zurück ans Umzugschaos..bäääh! Das soll endlich vorbei sein! 🙂

[Shopping] Angefixt bei Rossmann

Letzte Woche war mir meine Glücksfee hold und ein 10 Euro Gutschein von Rossmann flatterte in meinen Briefkasten. Den habe ich heute mal zum Anlass genommen, wieder einen Fuß in eine Drogerie zu setzen. Im Moment kaufe ich ja nur, wenn ich wirklich etwas brauche, da ich meine Vorräte erst aufbrauchen mag und extra quälen mit Streifzügen muss man sich ja auch nicht 😉 Ende des Monats ziehe ich um und muss somit sowieso noch neues Putzmittel kaufen und das war der Kompromiss: 10 Euro für Putzmittel + etwas, was ich haben mag. Hat erstaunlich gut funktioniert und ich zeige euch nun die beiden „Haben Wollen“-Produkte:

Rossmann HaulDie Synergen Handcreme Choco Berry für trockene Haut musste mit, da die liebe Roses are Red auf Youtube so begeistert von ihr ist und ich sie somit auch einmal testen wollte. Ich hatte mal eine schokoladige Handcreme von Yves Rocher und fand die in den kalten Monaten super! Es ist leider nur eine LE, somit wird sie wohl nicht mehr allzu lange erhältlich sein, aber ich persönlich mag bei wärmeren Temperaturen sowieso lieber fruchtige Gerüche 🙂 Die 75ml kosten gerade einmal 69 Cent, verrückt!

Den Enerbio Früchte Brei habe ich jetzt schon sooo oft auf Blogs und in Videos gesehen, dass er auch endlich bei mir einziehen durfte. Ich esse schon seit Jahren „Instant Oat Meal“ mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zum Frühstück und verstehe den Hype jetzt nicht so unbedingt. Klar, es ist halbwegs gesund und macht lange satt, ich mache es mir aber primär, da es schnell geht und warm ist. Zwei Dinge, die ich bei Frühstück wichtig finde. Dann gibt es frisches Obst dazu und das Leben ist schön 😉 Im Moment hatte ich nur ganz normale Haferflocken zuhause, die schmecken alleine etwas langweilig, aber mit Honig oder roter Grütze konnte ich die auch gut pimpen. Der Früchte Brei nun hat schon getrocknete Äpfel, Aprikosen und Bananenflocken sowie etwas Vanille in sich und ich bin sehr gespannt, ob das besser schmeckt. Preislich ist es natürlich ein enormer Unterschied – hier kosten 500g 2,99 Euro, die 500g Haferflocken kosten glaube ich um die 40 Cent. Morgen früh schlägt die Stunde der Wahrheit, hrhrhr *g*

Jetzt räume ich mal das Putzzeug weg, hänge den von mir mit einem Räucherstäbchen angefackelten Rollo meiner Vermieterin ab und den eben von Amazon gelieferten neuen Rollo auf und lenke mich ab..nachher mache ich mir nämlich wieder vegetarische Burger und da ich da im Moment total verrückt nach bin, würde ich am liebsten jetzt um halb 5 schon Abend essen..aber nein! Nix da 😉 Habt ihr die beiden Produkte zufällig auch? Schmeckt der Früchte Brei so phänomenal wie alle sagen? Hoffentlich sagt jetzt niemand „näää, schmeckt doof“ *g*