Kategorie: Allgemein

Sunday again.

[Gesehen] paar Richard Feynman-Sachen auf YT

[Gelesen] jPod – Douglas Coupland

[Gehört] Snuff (Accoustic) – Corey Taylor

[Getan] endlich meine korrigierte Dissertation abgegeben & von wegen, die gibt man einfach ab; gegrillt; neue Ecken in Darmstadt erkundet; in Heidelberg gewesen & wieder viele wunderbare Gespräche gehabt

[Gegessen] Weiße Duplo; Brot mit vegetarischen Aufstrichen; Kiwis; flache Pfirsische; gegrilltes Gemüse; Knoblauchbaguette; Pizza mit Pilzen

[Getrunken] (zu)viel Kaffee; Club Mate; Pfefferminztee

[Gedacht] ernsthaft jetzt?

[Gefreut] ich hatte auf Anhieb einen guten Draht zu jemanden, schön!

[Geärgert] was ein bürokratischer Mist! Und dann ist das nicht nur zu, sondern hat auch keinen Briefkasten, um den dummen Wisch einzuwerfen

[Gewünscht] acht Stunden Schlaf..oder sagen wir, alles über 4 Stunden am Stück würde ich schon feiern

[Gekauft] einmal ausdrucken & binden, bitte; Lebensmittel

Sunday again.

[Gesehen] Breaking Bad

[Gelesen] Er ist wieder da – Timur Vermes

[Gehört] Crystal Castles; Evergreen Terrace

[Getan] eine Zwischenmiete gefunden und eingezogen; mit Freunden im Park Falafel gegessen; Rechtschreibfehler korrigiert

[Gegessen] Weiße Duplo; Pizza mit frischen Tomaten; Brot mit Erbsen-Basilikum-Aufstrich; Erdbeeren; Zimt Milchreis

[Getrunken] Mio Mate; viel Kaffee

[Gedacht] Tür zu, Ruhe 🙂

[Gefreut] eine Freundin hat sich verlobt und ist mega glücklich!

[Geärgert] wenn man mich dreimal hintereinander anruft, gehe ich auch nicht dran..

[Gewünscht] hm, eine Klimaanlage 😉

[Gekauft] Miete für die Wohnung, Lebensmittel & Benzin

[Interior] Cashmere Plaid Decke von Mahogany!

Nach wochenlangem Hin und Her, was ich jetzt tun soll, habe ich mich gestern dafür entschieden, für die nächsten Wochen doch eine Wohnung zu in Südhessen zu mieten und noch etwas länger an einem Ort, aber eben in einer Stadt, zu bleiben. Was für mich doch komisch ist, da ich nie so lange an einer Stelle bin, wie ich es nun seit Mitte März hier in Deutschland bin. Auf jeden Fall will ich es mir so gemütlich machen, wie es nur geht und die möblierte Zwischenmiete lässt da ein wenig zu wünschen übrig.

Wann immer ich bei meiner besten Freundin bin, finde ich mich nach wenigen Stunden in ihr Cashmere Plaid eingewickelt wieder und LIEBE die enorme Softheit dieses Stoffes auf der Haut. Ihre Decke ist von dem Onlineshop mahogany-cashmere.de und ach, ich bin stark am Überlegen, ob das kein Investment ist, welches ich für die Zukunft tätigen mag. Denn günstig sind die Decken nicht, aber soooooo glücklichmachend! Und das eben auch in der kleinsten, nicht unbedingt nach meinem Geschmack eingerichteten Wohnung.

So ein traumhaftes Cashmere Plaid mit den Maßen 190×130 cm aus 100% Cashmere und 4-fädig kostet nämlich locker-flockige 543€, was mehr als eine Monatsmiete in meiner Welt bedeutet. Wobei man da auch deutlich länger dran haben wird und das zweifarbige, anthrazit-graubraun melierte Plaid mit den kleinen Fransenabschlüssen einfach zeitlos ist. Mir gefällt es in dieser Farbkombination besonders gut, da sie einfach zu jeglicher Einrichtung passt – und sollte ich wie immer tollpatschig sein – mir notfalls auch den Kaffeefleck verzeiht.

Dass das Plaid hochwertig verarbeitet und der Kaschmir von sehr guter Qualität ist, hat natürlich ebenfalls eine Auswirkung auf den Preis und so eine Ziege, deren Unterbauchfell man nutzen kann, muss man auch erst mal finden. Hoffentlich sehe ich sie irgendwann mal in Natur, wenn ich durch die Mongolei wandere.

Cashmere ist einerseits ein sehr warmhaltendes, kuscheliges Material, andererseits aber auch sehr leicht, wodurch man die Decke auch einfach mitnehmen und jeden neuen Ort gemütlich machen kann. Als großen Schal bzw Stola ist sie auch sofort umfunktioniert und notfalls auch als Wickelkleid, wenn es hart auf hart kommt. Ihr seht, ich bin dabei mich zu überzeugen, dass ich es in meinem Leben brauche. Aber dass das Plaid eben mehrfach einsetzbar ist, definitiv meine eher schlichten Kleider aufpeppt und mich abends warm hält (ja, ich friere auch Ende Juni abends noch nur im Kleid), sind einfach Kaufargumente. Plus, wenn ich es jetzt kaufe, kann ich bestimmt noch so 35 Jahre daran Freude haben 😉

Natürlich könnte ich mir auch etwas günstiger einen Kashmir-Schal oder einen Cardigan kaufen, was beides Klassiker in vielen Kleiderschränken sind, aber ich bin ein kleines Decken-Kind. Wenn ich auf einer Couch, einem Balkon oder auch einem Boden (beim Puzzlen, wer hat es die letzten Monate nicht auch getan?) sitze, ich habe immer eine Decke um mich geschlungen, denn damit beginnt die Wohlfühstimmung einfach. Andere Leute brauchen kuschelige Kissen oder auch dicken Socken, ich mag einen weichen Kokon um mich gewickelt haben. Und ja, ich mag, dass dieser aus Kashmir ist, so.

Seid ihr auch so decken-affin? Wie steht ihr zu Sachen aus Kashmir? Hat vielleicht noch jemand so ein wunderschönes Plaid, welches er nicht missen mag? Wenn ja, von welcher Marke denn? Der Markt ist ja wirklich groß!

Copyright der Bilder: mahogany-cashmere.de

Sunday again.

[Gesehen] Breaking Bad (3. Staffel)

[Gelesen] jPod – Douglas Coupland

[Gehört] Alice in Chains

[Getan] in Heidelberg gewesen; viel gegrillt und irgendwie ständig durch den Regen gelaufen 😉

[Gegessen] gegrilltes Gemüse; Kräuterbaguette mit Pfeffer; veganer Burger bei Hans im Glück; Erdbeeren

[Getrunken] Club Mate; schwarzen Tee mit Cashewmilch

[Gedacht] vielleicht habe ich Glück

[Gefreut] mal wieder über wunderbare Gespräche

[Geärgert] ich habe mich gekonnt verfahren

[Gewünscht] Perspektive

[Gekauft] Benzin & Lebensmittel

Sunday again.

[Gesehen] 2. Staffel Breaking Bad (oh, was habe ich vergessen, wie gut die Serie ist!)

[Gelesen] jPod -Douglas Coupland

[Gehört] random Indie-Folk-Playlists beim Arbeiten

[Getan] in der Notaufnahmen gewesen; nachts im Park gesessen (hatte was von Sommer); endlich paar Sachen bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt; Geburtstage gefeiert

[Gegessen] Indische Wraps; Kürbissuppe; Paprika-Chips; Röstiecken; Kirschen; Schoko-Kaffee-Eis

[Getrunken] Mate Mate (bäh.); Orangensaft mit Wasser; VIEL Kaffee

[Gedacht] ernsthaft jetzt?

[Gefreut] gute Gespräche mit Freunden

[Geärgert] au, da habe ich mir doch echt den Daumen in die laufende Brotschneidemaschine gehauen :/

[Gewünscht] einfach mal klare Kommunikation, easy-peasy

[Gekauft] Lebensmittel & Benzin, die üblichen Verdächtigen.

Sunday again.

[Gesehen] Breaking Bad

[Gelesen] Vater Unser – Jilliane Hoffman

[Gehört] 90er beim Grillen

[Getan] TAPIRE GESTREICHELT; einige Stunden am 2000er Puzzle gesessen; Zeit mit Freunden verbracht; mit Oma & Opa zwei Friedhöfe erkundet

[Gegessen] Nudelsalat; Ofenkartoffeln; Knoblauchbrot; Veggie Pizza mit Käserand; Brausestäbchen; Milka Schoki

[Getrunken] Club Mate; viel Kaffee

[Gedacht] aaaaaaaaaw.

[Gefreut] Tapir, Tapir, Tapir!

[Geärgert] anstrengendes Kommunikationsverhalten

[Gewünscht] einen Garten (wo dann Tapire leben können *g*)

[Gekauft] Lebensmittel & Benzin

Sunday again.

[Gesehen] 13th; paar Folgen Breaking Bad

[Gelesen] Picknick auf dem Eis – Andrej Kurkow

[Gehört] Broken – Seether; Through Glass – Stone Sour

[Getan] viel durch den (gut verregneten) Wald gelaufen; Freunde getroffen; Menschen im Park beim Musizieren zugehört; jeden Morgen mit ungutem Gefühl die Nachrichten gelesen

[Gegessen] Ritter Sport Haferkeks + Joghurt; Buchstabensuppe; Gemüseburger mit lecker Pflücksalat aus dem Garten; Brötchen mit Melonenbirnen-Marmelade; Kartoffeln mit Kräuterquark

[Getrunken] Kaffee; Club Mate; Ananas-Salat-„Smoothie“

[Gedacht] wie können Menschen nur so handeln.

[Gefreut] einem Freund von mir, der echt viel durchgemacht hat, geht es besser; ich habe ein Reh getroffen 🙂

[Geärgert] Trump. Immer und immer wieder.

[Gewünscht] dass sich in den USA wirklich etwas ändert. Und im Rest der Welt gleich dazu.

[Gekauft] bisschen Lebensmittel

Sunday again.

[Gesehen] Nur ein paar Kurz-gesagt-Videos auf Youtube

[Gelesen] Picknick auf dem Eis – Andrej Kurkow

[Gehört] Seether – Broken (soooo lange nicht mehr gehört)

[Getan] meine beste Freundin in Heidelberg besucht; an 5 von 7 Tagen meine mindestens 7km gelaufen; viel Musik gehört & Alpakas gefunden!

[Gegessen] Laugenbrezeln; Himbeeren; diverse Schoki; vegane Erbsensuppe; Brote mit Tomaten

[Getrunken] Club Mate; Kaffee; Weißwein von Aldi (für 4€ supergut, die Heimlese trocken)

[Gedacht] ernsthaft, wow.

[Gefreut] über die wirklich wunderbar nette Nachbarin meiner Freundin, die mir schon so ewig angepriesen wurde 🙂

[Geärgert] wie einen andere Leute manchmal behandeln, ist wirklich erschreckend.

[Gewünscht] 2021, so.

[Gekauft] nur Lebensmittel

Sunday again.

[Gesehen] Kurzgesagt-Videos auf Youtube

[Gelesen] Schnee, der auf Zedern fällt – David Guterson

[Gehört] Glycerine – Bush

[Getan] durch den Wald gelaufen; mit lieben Leuten gegrillt; viel geschlafen und mich gaaaanz wenig in Kungsleden eingelesen

[Gegessen] Grillgemüse; Kräuterbaguette; Erdbeeren; Kaffee-Eis; Hanutas; Bratkartoffeln

[Getrunken] Club Mate; Pepsi Max

[Gedacht] hm, das ist neu.

[Gefreut] Reeeeeeegen, es roch so gut im Wald!

[Geärgert] über komisches Verhalten eines Freundes

[Gewünscht] dass ich das Verhalten verstehen kann

[Gekauft] Kungsleden-Outdoorführer

Sunday again.

[Gesehen] Bauer sucht Frau International

[Gelesen] Schnee, der auf Zedern fällt – David Guterson

[Gehört] Martha – Friedrich von Flotow

[Getan] den alten Friedhof in Darmstadt bewundert; einen kurzen Auto-Schreck gehabt (was macht der Marder denn auch das Kabel raus); gegrillt und die Sonne genossen

[Gegessen] Nudelsalat; Kartoffeln mit scharfem Curryketchup; Twix Salted Caramel; unsagbar gutes Kaffee-Eis von (haltet euch fest) Magnum

[Getrunken] Club Mate; Kaffee; Bizzle Orange

[Gedacht] wie verrückt waren bitte die Musikvideos in den 90ern!

[Gefreut] ich habe viel gelacht diese Woche, endlich!

[Geärgert] Auto. Marder. ADAC-Mensch.

[Gewünscht] Durchblick

[Gekauft] Akupunkturringe für den Finger; Lebensmittel