Das Oktoberfest in München ist schon in vollem Gange und entweder liebt man es oder kann so gar nichts mit diesem Spektakel anfangen. Ich persönlich war noch nie dort, habe aber schon ab und an mal ein Dirndl anprobiert. Doch während ich mich darin eher „verkleidet“ fühle, macht meine zuckersüße Cousine darin einfach nur eine grandiose Figur, weswegen ich sofort an sie denken musste, als ich von Alpenclassics, einem Onlineshop für Trachtenmode, zwecks einer Kooperation kontaktiert wurde. Sie haben ein riesiges Sortiment an ausgefalleneren Dirndl und meine Cousine suchte sich dort dann ein Modell sowie eine Dirndlbluse aus, welche ich euch nun genauer vorstellen mag!

Geworden ist es das sehr edel aussehende, weiss-braune Minidirndl Berna (119,90€), welches noch eine separate Schürze hat. Das Dirndl zieht definitiv Blicke auf sich, da es einerseits romantisch-verspielt, andererseits aber sehr festlich wirkt und somit auch für elegantere Anlässe sehr gut geeignet ist. Es ist ein Minidirndl, was bedeutet, dass die Knielänge 58cm beträgt und somit in Kniehöhe endet. Besonders detailverliebt hergestellt sind das Mieder und die Schürze aus transparentem Organza – die herzförmigen Miederösen mit kleinem Strassstein funkeln wunderschön im Sonnenlicht.

Highlight an diesem Minidirndl ist meiner Meinung nach definitiv dieser wunderbare Mix aus Materialen und die Organza-Schürze sowie der „Gürtel“, welche es einfach sehr elegant erscheinen sowie aus der Masse herausstechen lassen. Dazu hat meine Cousine dann noch eine Dirndl-Bluse kombiniert und sich für das Modell Herzi Weiss von MarJo (24,90€) entschieden. Dieses wurde direkt vom Onlineshop vorgeschlagen, als wir das Dirndl in den Warenkorb gepackt haben und das etwas schlichtere Modell passt hervorragend! Die Bluse ist ebenfalls elegant, hat kleine Verzierungen, erschlägt einen aber nicht und lenkt auch nicht vom Hauptakteur, dem Dirndl, ab. Bei so einem „Kleid“ braucht man aber auch etwas weniger ausgefallenes, um das Gleichgewicht zu halten. Auch viele Accessoires braucht man nicht mehr, klar, einmal Schuhe (meine Cousine hat ältere, schwarze Pumps kombiniert) und dann natürlich noch eine Handtasche, wenn man auf dem Oktoberfest unterwegs ist. Schmucktechnisch hat sich meine Cousine für silberne, schlichte Ohrringe sowie eine filigrane Kette entschieden, was sehr harmonisch im Gesamtoutfit wirkt.Wenn man Talent hat, macht sich eine Flechtfrisur natürlich auch sehr gut zu diesem Look, welche man dann noch mit frischen Blumen verzieren könnte.

Sowohl die Dirndl-Bluse als auch das Dirndl fallen etwas größer aus – in den Bildern seht ihr Größe 40, meine Cousine meinte allerdings, dass es wohl auch die 38 getan hätte, sie sich nur an der vorgegebenen Größentabelle orientiert hat. Wenn ihr also zwischen zwei Nummern schwankt, wählt lieber die kleinere Größe. Ansonsten ging der Bestellvorgang problemlos vor sich, ich habe bestellt und an sie liefern lassen, was keine vier Tage gedauert hat. Ab 30€ kommt euer DHL-Paket kostenlos zu euch..und auch wenn ihr schon ein Dirndl habt und nur noch Accessoires (Tasche, Schuhe, Schmuck, Haarkränze etc) benötigt, schaut euch doch hier einmal um!

Ich finde, dass das Dirndl meiner Cousine großartig steht und freue mich schon, wenn ich es einmal live und in Farbe an ihr bewundern darf..vielleicht werde ich, da wir eine ähnliche Figur haben, auch mal schnell hineinschlüpfen und schauen, wie es sich so anfühlt. Sie ist auf jeden Fall glücklich mit ihm und das macht mich dann auch glücklich!

Was sagt ihr zu dem Dirndl? Gefällt es euch? Wie seid ihr dieses Jahr zum Oktoberfest unterwegs gewesen? Oder seid ihr auch weniger Dirndlträger und schlüpft lieber in ein paar Hosen?

Disclaimer: Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Alpenclassics, wir durften uns die vorgestellten Produkte kostenlos aussuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.