Ausgabe 47, wir haben fast die 1000 Fragen an dich selbst geschafft, Wahnsinn! Ich muss zugeben, meine Motivation hat im letzten Monat doch etwas abgenommen, aber wir ziehen das jetzt durch! Also ich zumindest und ihr vielleicht ja auch, wenn ihr den Beitrag weiterlest 😉

921: Bist du in Internetforen aktiv?
Geht so, also auf meinem Blog ja und sonst..ich schaue gerne Videos auf Youtube, interagiere da aber nicht wirklich. FrĂŒher war ich mehr in Foren unterwegs, aber jetzt, nee.

922: Kannst du gut HĂ€ppchen zubereiten?
Ich kann Trauben und KĂ€se auf Zahnstocher stecken. Ansonsten bestimmt, wenn ich etwas habe, an dem ich mich orientieren kann.

923: Was hast du vor Kurzem ganz allein geschafft?
/

924: Inwiefern gleicht dein Leben einem MĂ€rchen?
Ich hoffe mal, die Moral am Ende kommt noch.

925: Was verstehst du manchmal immer noch nicht?
Menschen. Man denkt ja, dass man jemanden nach Jahren kennt und weiß, wie die Person tickt. Und dann kommt doch wieder ein komplett unvorhersehbares Verhalten um die Ecke. Ansonsten, ganz klar chemische Verbindungen!

926: WofĂŒr wĂŒrdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Meist bin ich noch wach, somit fĂŒr so ziemlich alles. Ansonsten natĂŒrlich wenn irgendwer meine Hilfe braucht oder der gĂŒnstigste Flug nachts um 3 geht etc.

927: TrÀgst du tÀglich Make-up?
Nein, im Moment trage ich eher tÀglich kein Make-up.

928: Welche MeditationsĂŒbung machst du am liebsten?
Ich bin verdammt schlecht darin, zu meditieren, versuche es aktuell mit der Waking up with Sam Harris-App und ach..mein Kopf will nicht. In der Natur sitzen/durch sie laufen ist da mehr meine Meditation.

929: Was wĂŒrdest du tun oder hĂ€ttest du getan, wenn die Menschen im Durchschnitt nur 40 Jahre alt werden wĂŒrden?
Noch frĂŒher mit dem Reisen angefangen und mich nicht durch Ă€ußere UmstĂ€nde daran hindern lassen.

930: WorĂŒber Ă€rgerst du dich bei anderen, obwohl du es selbst auch tust?
Überdenken.

931: Hast du jemals Zweifel an deinem Charakter gehabt?
Nein, obwohl viele meinen Charakter bestimmt zweifelhaft finden, da ich einfach wenig auf gesellschaftliche Konventionen gebe und tue, was ich will. Leben und leben lassen, richtig.

932: Welcher Cocktail beschreibt dich am besten?
Moscow Mule, aber auch nur wegen der Gurke, da ich Salatgurke in Wasser sehr gerne mag, wunderbar erfrischend. Ich trinke ja keine Cocktails, somit habe ich ehrlich gesagt ĂŒberhaupt keine Ahnung, wie ich diese Frage sonst beantworten sollte.

933: Welche der Hochzeiten, die du besucht hast, war am schönsten?
Ich war bisher auf genau einer Hochzeit als erwachsene Person und das war die meiner besten Freundin. Welche schön war, aber diese ganze Zeremonie ist nicht so wirklich meines.

934: Auf welcher Seite im Internet bist du am liebsten?
Youtube & Spiegel online..nee quatsch, google!

935: Hattest du schon mal ein Blind Date?
Nicht im Sinne von Date, aber bei Couchsurfing treffe ich ab und zu Fremde, um gemeinsam etwas zu unternehmen. Was bisher immer super war!

936: In welchen Gang im Supermarkt wĂŒrdest du gehen, wenn du eine Minute lang kostenlos Waren mitnehmen dĂŒrftest?
In die fancy Obstabteilung.

937: Hast du mal jemanden verfĂŒhrt?
Klar.

938: Gehst du gern zum Friseur?
Nein, so gar nicht. Dabei lasse ich eh nur Spitzen und Pony schneiden, ich bin absolut risikofreudig 😉

939: Kommst du mit der Familie deines Partners gut aus?
Kein Partner, keine Familie. Aber ja, in der Vergangenheit hat das immer gut geklappt, ich bin aber auch sehr vertrÀglich und man will sich ja nicht unnötig streiten oder dem Partner Sorgen bereiten.

940: Welcher Songtext hat dich begleitet, als du mal Liebeskummer hattest?
Dancing on my own – Robyn