..wenn ich mal nicht fucking global bin, weiss ich auch nicht mehr..

So, da erster Beitrag zu dieser Leckerei ja soviel Kommentare mit sich brachte und mir auch noch weitere Laeden empfohlen wurden, schaffte ich es gestern dann endlich mal an den Alexanderplatz. Man faellt aus dem S/UBahnhor raus in Richtung des Kaufhofs und eben an diesem Gebaeude ist der Laden auch. Es gibt hier so gut wie keine Sitzplaetze, der Laden ist wirklich winzig und die Schlange reicht bis draussen..war auch gestern bei Nieselregen der Fall und nunja, so wartet man dann halt. Bestellen und bekommen tut man seinen Tea recht schnell, die beiden Mitarbeiter ergaenzen sich gut. Es gibt sehr viele Milk Tea und Fruit Tea Sorten (Mango war immer noch aus..) und es gibt die Groessen M und L. M kostet zwischen 3-3,50 Euro und L ab 3,30 Euro. Tapiokaperlen inklusive..es gibt hier noch eine grosse Toppingauswahl, unter anderem Perlen, die im Mund aufplatzen, welche mit Litschigeschmack und und und..ich entschied mich fuer einen Taro-Milk-Tea in M mit Standardperlen, was dann so aussieht:

0407201137804072011379

Geschmacklich wieder sehr lecker..aber man kann sich nicht hinsetzen etc..somit finde ich den vorher von mir getesteten Store am Hackeschen Markt sehr viel besser. Viele Sitzgelegenheiten und noch Magazine zum Lesen 😉 Auswahl wuerde ich sagen ist bei beiden gleich gross..wobei am Alexanderplatz gab es noch Yoghurt faellt mir gerade ein..das gabs bei dem anderen glaube ich nicht..hm 😉

Dann hatte ich heute morgen endlich Post aus China..genauergesagt von einem Ebayverkaeufer aus China, der in superbillig und moralisch bestimmt alles andere als korrekt wunderhuebschen Schmuck verschifft..ich musste einfach zuschlagen..

050720113800507201138205072011383

Wundervoll und seeeeeeehr guenstig. Der Ring ist zwar etwas gross und nun Zeigefingermaterial und die Kette laenger als erwartet, aber trotzdem toll 😉 Noch mehr Pluspunkte: sie versenden zusammen und der Versand kostet auch nix. Bezahlt wird schmerzlos mit Paypal und dann wartet man..und wartet..denn das dauert schon etwas bis es hier ist..aber, das ist es doch allemal wert oder? Und im Gegenzug zu ASOS muss ich hier bis jetzt nix zurueckschicken 😉 Angefixt zu diesem Store wurde ich uebrigens von der lieben Ronja, die diesen zuckersuessen Ring auf ihrem gemeinsamen Blog mit Vero postete..eine absolute Leseempfehlung wird hier von mir ausgesprochen! 🙂

2 Comments on Noch mehr Bubble Tea in Berlin & Schmuck aus China;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.