Heute zeige ich euch mal, was im Januar so bei mir einziehen durfte. Da ich Gutscheine für LUSH und Urban Outfitters hatte, wurde es mal wieder Zeit, ein wenig durch die Geschäfte zu streifen. Bei DM habe ich einfach gekauft, was ich wirklich brauchte und dann habe ich noch eine abenteuerliche Ebaybestellung für euch, die eine Youtube-Empfehlung war 😉

LUSH HaulBei LUSH habe ich meinen Liebling, die Aqua Mirabilis Body Butter nachgekauft und das dürfte schon zeigen, dass ich sie wirklich grandios finde. Die 10,95 Euro sind hier gut investiert und damit sie nicht so ungeschützt in meiner Dusche liegt (was mich irgendwie angeekelt hat), hat sie für 3,95 Euro noch ein metallenes Zuhause bekommen. Die Dose ist super, da ich irgendwann auch die festen Shampoos von LUSH (genauer gesagt Seanick) ausprobieren möchte und da dann auch eine Dose für brauche. Dann durfte noch das Sugar Scub mit, ein Peeling, welches mich optisch einfach angesprochen hat. Die Meinungen gehen hier weit auseinander, ich bin gespannt! Kostenpunkt hier: 4,95 Euro. Da mein Serum dem Ende zugeht, habe ich auch hier Nachschub gebraucht und fand Full of Grace sehr interessant. Es ist ein festes Serum, was man in den Händen reibt und dann aufs Gesicht aufträgt – drin sind u.a. frische Rosenblätter und der Portobello-Pilz. Mit 14,75 Euro nicht ganz billig, ich denke aber, dass es einige Zeit halten wird. Als Proben habe ich mir das Ocean Sea Salt Gesichtspeeling und das Rub Rub Rub Körperpeeling ausgesucht..ihr seht, der Januar steht ganz im Zeichen des „Peelings“ 😉

DM Einkauf

Laaaangweilig, ohja! Aber ich brauchte nur ein neues Deo und habe mich da für das Balea Himbeere & Zitronengras entschieden, da das süßlich-frisch roch. Kostet glaube ich 85 Cent..die Rechnung ist leider verschwunden. Dann brauche ich eine neue Augencreme und habe mich für das Alverde Anti-Aging Q10 Vitamin-Augen-Serum entschieden. Steht zwar für Haut ab 30 drauf, aber hey in 2 Monaten bin ich immerhin schon 29, da sollte das ok sein *g* Noch habe ich einen kleinen Rest meiner alten Creme, aber ich bin schon sooo neugierig, wie das hier ist. Ein Augenserum hatte ich nämlich noch nie und ich bin gespannt, ob es so gut wie eine Creme ist 🙂 Am Essence-/Catrice-Ausverkauf bin ich mutig vorbeigestiefelt!

Urban Outfitters„Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss“ – leider war das Shirt nicht im SALE und das Pandashirt, welches im Internet auf 9 Euro reduziert war, im Laden ausverkauft. Somit habe ich meinen 20 Euro Gutschein komplett verballert und bin nun um dieses zuckersüße und so bequeme (!) BDG.-Shirt reicher. Der Stoff ist dünn, etwas semitransparent und ich weiß jetzt schon, dass wir im Sommer gute Freunde werden.

New Zealand Volcanic Clay Mask„Sie haben ein Einschreiben“ ist kein Satz, den ich gerne höre, ich denke da immer an gerichtliche Vorladungen (jupps, zuviele amerikanische Serien gesehen *g*). Es war aber nur mein Umschlag aus Südkorea – ein Land, wo ich mich im Beautybereich wirklich totkaufen würde. Die New Zealand Volcanic Clay Black Head Maske wurde von einer Youtuberin empfohlen und da ich immer mit Unreinheiten zu kämpfen habe und Heilerde liebe, dachte ich mir, dass das doch nur gut sein kann! Teuer war sie absolut nicht, um die 5 Euro und dann nochmals 2 Euro Versand (welcher so knapp einen Monat dauerte). Dazu hat mir der Verkäufer noch zwei Proben gepackt, was ich einfach nur ultranett finde..bei sing-sing-girl würde ich definitiv wieder bestellen. Noch habe ich ein paar Heilerdemasken, die ich aufbrauchen mag, aber danach wird sofort diese Packung geöffnet – meine Neugierde ist enorm!

Wenige, bewusst eingekaufte Sachen, die ich aber alle ganz toll finde – und auch die Gutscheine haben nicht dazu geführt, dass ich den halben Laden gekauft habe (kennt ihr bestimmt *g*). Damit ist der Januar auch schon um und ich werde nur noch in Franzbrötchen investieren, morgen geht es nämlich ab nach Hamburg *hupf* Wenn wer eine genauere Review zu einem der Produkte haben mag, gebt mir Bescheid – dann tippe ich die, sobald ich eine Meinung habe 😉 

3 Comments on New in: DM, LUSH, Urban Outfitters & südkoreanische Gesichtspflege ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.