Auf der Suche nach einem neuen Serum lachte mich das Argan & Amaranth Anti-Wrinkle Intensiv Serum von Dr. Scheller (7,95€ für 30ml) bei DM an und ich habe es direkt mitgenommen. Dr. Scheller ist definitiv eine spannend klingende Naturkosmetikmarke, da sie effiziente und zertifizierte Produkte mit Phytosolve-Wirkstoffen enwickeln und in Deutschland produzieren lassen. Arganöl liebe ich für meine trockenen Haarspitzen schon seit Jahren und somit bin ich neugierig, was es auf meiner eher unreinen, erwachsenen Mischhaut so bewirken kann!

Das vegane, hochkonzentrierte Anti-Falten Intensiv Serum mit Arganöl, Amaranthsamenextrakt und Hyaluronsäure soll die Haut nachweislich glätten und straffen. Es soll die hauteigenen Elastizität und Spannkraft optimieren und eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung gewährleisten. Dankbarerweise wird auf Silikone, Mineralöle, Parabene, synthetische Farb- und Duftstoffe verzichtet. Hier haben wir die genauen Inhaltsstoffe laut Hersteller:

AQUA (WATER), GLYCERIN, CITRUS AURANTIUM DULCIS (ORANGE) FRUIT EXTRACT**, ALCOHOL, BETAINE, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL**, AMARANTHUS CAUDATUS SEED EXTRACT, ACMELLA OLERACEA EXTRACT, SODIUM HYALURONATE, CHONDRUS CRISPUS (CARRAGEENAN), CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, XANTHAN GUM, ASCORBYL PALMITATE, ASCORBIC ACID, CITRIC ACID, LECITHIN, CETEARYL GLUCOSIDE, CETYL ALCOHOL, STEARYL ALCOHOL, TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, BENZYL ALCOHOL, SODIUM BENZOATE, POTASSIUM SORBATE, PARFUM (FRAGRANCE)***, LIMONENE***, CITRAL***, LINALOOL***, GERANIOL***, CITRONELLOL***, ROSMARINUS OFFICINALIS (ROSEMARY) LEAF EXTRACT

Man soll das straffende Serum morgens und abends auf die gereinigte Haut auftragen, was ich nun schon etwa zwei Wochen lang mache. Das Produkt hat eine angenehme Konsistenz, nicht zu schwer, nicht zu leicht und ist dank Pipette gut dosierbar. Ich benötige meist zwei Tropfen für mein gesamtes Gesicht und den Hals (ja, ich vergesse ihn oft, aber ich gelobe Besserung) – womit ich seeeeehr lange mit den 30ml hinkommen werde. Das Serum ist zunächst ein wenig klebrig, zieht aber trotzdem komplett und schnell in meine Haut ein. Dabei hat es einen zitrisch-frischen Duft verbreitet, den ich zwar angenehm finde, aber auch überflüssig. Bei Gesichtspflege versuche ich wirklich so wenig irritierende Inhaltsstoffe wie nur möglich an mich zu lassen, wenn sie nicht unbedingt sein müssen.

Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung angenehm-entspannt an und reagiert nicht mit Irritationen, Rötungen etc. Ich sehe keinen großen WOW-Soforteffekt, aber ich finde, dass meine Haut insgesamt mehr strahlt und ich wacher aussehe. Wirklich tiefe Falten habe ich noch nicht, meine feinen Linien und Fältchen sind jedoch in der kurzen Zeit, in der ich das Serum benutze, noch nicht wegradiert worden. In der aktuellen Umstellzeit auf die kältere Jahreszeit funktioniert das Produkt gut bei mir, meine Haut fühlt sich weich an und ich habe keine trockenen Stellen. Ich bin gespannt, ob dies auch der Fall ist, wenn es draußen bitterkalt ist und ich reichhaltige Pflege benötige.

Bisher habe ich also nichts zu meckern und bin eher neugierig darauf, noch andere Produkte aus der Pflegeserie auszuprobieren, wenn ich im Dezember wieder in Deutschland sein werde. Wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Naturkosmetik-Serum aus der Drogerie seid, vielleicht ist das ja auch etwas für euch!

Kennt wer das Serum schon oder benutzt andere Produkte von Dr. Scheller? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.