..zeugen von einem tollen Wochenende, doch koennten langsam echt mal abgehen..der eine von Donnerstag ist besonders hartnaeckig..mittlerweile hat er das dritte Mal duschen heil ueberstanden. Ansonsten viel getanzt, boesen Sekt und lieben Tequilla getrunken und dubiose Menschen kennengelernt, die mir andauernd mit „Hallo Emomaedchen“ ankamen..wobei ich weder Emo noch nen Maedchen bin..aber nungut *g* Und gelernt habe ich auch etwas: Es schreckt Maenner nicht ab, wenn man behauptet, die gutaussehende Freundin ist auch DIE Freundin..ganz im Gegenteil, dann wurden wir ihn gar nicht mehr los..und wenn man mit zwei Tequilla rumlaeuft, ist man auch gleich doppelt so interessant..die Anmachen hingegen gleich langweilig.. 😉 Also schoenes We, was eben mit schick essen gehen beendet wurde..da ich hier nur Schoki hatte und nach 200g ging da nix mehr ohne Uebelkeitsfaktor..ist gar nicht so kalt, ohne Strumpfhose 🙂

Morgen gehts in die Uni und dann zum Tattoowierer zum Beschreiben des neuen wundervollen Tattoos, was sich bitte ueber meinen Koerper ziehen soll..geplant ist von links unter Schulterblatt ueber die Seite bis tiiiiief runter..bin ich ma gespannt, ob das alles so realisierbar ist wie ich es will..und dann natuerlich die Frage..warten oder gleich machen..und ich bin einfach zu spontan fuer sowas..wenns mir denn gefaellt..lalala

Dann gibts definitiv auch mal Bilder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.