Normalerweise wuerde ich ja alleine schon bei der Ueberschrift wegklicken..ich esse naemlich eigentlich kein Ei (gibts nur seltenst in Omelettform und dann auch mit massig Ketchup) und Zucchini habe ich letztes Jahr totgegrillt..seitdem haelt sich meine Lust dadrauf auch in Grenzen.

Nun las ich aber Maras Zweitblog, wo sie immer mal wieder ueber ihre Abnehmkarriere berichtet. Und ebenda entdeckte ich die Bilder von diesem Omelett-Zucchinigenuss. Und ja, ich bekam Lust darauf. Grosse Lust, besonders da ich mir endlich mal tollen Ketchup kaufte. Diesen genialen Curry Ketchup in diesen riesigen langen roten Flaschen..allerdings in light, gabs bei Lidl im Angebot und schmeckt man ja dann nicht wirklich 😉

So ein leckerer Burger hat nur 400 Kalorien..da kann man ja fast zwei essen, wenn man sonst nur wenig den Tag ueber hatte..ich machte mir allerdings noch lecker Salat dazu und das reichte dann auch.

Das Rezept findet sich hier und ich glaube, die Seite eatsmarter.de und ich werden uns noch haeufiger sehen 😉 Kennt ihr die Seite oder habt ihr noch so tollle vegetarische Empfehlungen? Immer her damit! 🙂

Leider gibts keine realen Bilder, der war zu schnell in mir verschwunden, aber er wird definitiv wieder gemacht und dann vielleicht nicht instant verschlungen. Eine ganz klare Nachkochempfehlung! Nun ess ich noch etwas ungesunde Schoki..aber die Osterhasen muessen endlich aus dem Kuehlschrank verschwinden..immerhin ist ja doch jetzt schon offiziell Sommer..und gleich sogar schon Juli..die Zeit spurtet hier echt neue Weltrekorde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.