Tag: 25. Oktober 2011

Douglas-Box of Beauty: check!

Ich freu mir hier gerade echt einen Ast ab [und ich hatte echt einen worst day ever-Tag] und der Tag hat nun doch noch etwas gutes. Denn ich konnte soeben doch echt endlich mein Douglas Abo fuer die Box of Beauty abschliessen. Taeglich schaute ich mehrmals nach, immer stand da..ist derzeit leider vergriffen [ich fuehlte mich schon wie alle bei Kleiderkreisel, die immer morgens um 5 den H&M Onlinesale stuermen..was ich immer total uebertrieben fand]. Aber nun habe ich sie auch! YAY! Und sogar schon ab November. Das wollte ich auch unbedingt, denn da ist was drin..das laechze ich echt an und es war mir immer viel zu teuer..naemlich:

Ich bin sehr grosser Annayake-Fan..die Parfums sind meine Lieblinge schlechthin und auch die Pflegeserien..und nun wird der Pinceau Lumiere Concealer bei mir zuhause einziehen *hupf*. Weleda laesst mich kalt..die sind irgendwie auch in echt jeder Box drin oder? Essie bin ich sehr auf die Farbe gespannt..ich find die Nagellacke nicht schlecht, ich find nur die von OPI und Chinaglaze besser..aber das wird dann erneut ausgetestet. Kings&Queens sagt mir gar nix..da google ich mal nicht und von Michalsky kenne ich nur seinen Flagstore in Berlin und Parfum..ich tippe somit mal nicht auf Kleidung, sondern auf ein Dufterlebnis..

So wird ein -wo ich hinwollte, hatte zu – Kreditkarte 1 wurde geklaut – mein Magen mag kein indisches Essen mehr- Tag doch noch zum ich sitze hier und grinse duemmlich wie ein Honigkuchenpferd..meine Mama wird sich auch bedanken, wird die nun mit den Boxen (die Glossybox hab ich mir diesen Monat auch gegoennt) ueberschuettet..aber hat die gestresste Tochter, wenn sie am 30.01. wieder deutschen Boden betritt, gleich mal ganz viel auszupacken..mein eigenes Weihnachten quasi..da muss ich mich jetzt nur hueten, vorher schon die ganzen Unboxing Videos und Reviews zu lesen [ja klar, als ob ich neugieriger Mensch das hinkriege]..nunja auf jeden Fall freue mich total und druecke jedem die Daumen, dass er auch noch eine Box kriegt. Direkt nach meiner Bestellung kam naemlich wieder das boesartige rote ‚leider vergriffen‘ Schild..total krass, der Hype..aber vielleicht habens viele wie ich gemacht und erstmal ein paar Boxen abgewartet um zu sehen, ob es sich lohnen koennte. 🙂

Freut sich auch schon einer auf den Annayake Concealer? 🙂

Review: Himalaya Herbals

Indien ist jetzt nicht unbedingt das Shoppingparadies fuer Drogerieprodukte, aber man arrangiert sich ja. Es gibt hier eine ganz spannende Marke, naemlich Himalaya Herbals. Nur ist das Einkaufen per se immer etwas nervig. Hier in Varanasi gibt es naemlich keinen Store von dieser Marke, sondern die wird immer an so kleinen Kiosken an der Strasse verkauft, wo man eben auch alles andere kriegt. Da is nix mit in Regalen stoebern, der Verkaeufer muss einem jedes Produkt einzeln geben, dass man es sich angucken kann..und ja, das dauert dann erstmal, wenn man noch gar keine Ahnung hat. Kennengelernt habe ich die Marke in Delhi, da gibt’s auch Supermaerkte, wo man gemuetlich in den Regalen suchen kann und immer nur die uebermotivierten Verkaeufer abwimmeln muss (da das Englisch hier von indischer Seite meistens nur beschraenkt ist, klappt das recht schnell. Aber die Verkaeufer sind auch sehr nett..einmal sah mich einer an und meinte nur ‚Maam, looking for deo?‘ aeh ja danke 😉 ).

Also Himalaya Herbals (darueber wollte ich doch schreiben) ist eine ayurvedische, vegetarische Koerperpflegemarke (so stehts zumindest auf jeder Verpackung drauf) und ist fuer indische Preise schon sehr teuer..fuer DM-Balea-verwoehnte auch, bezahlt man hier fuer ein Haarshampoo um die 2 Euro..Ich benutze die nachfolgenden Produkte erst seit knapp 3 Wochen, somit gibt’s ein kurzes Zwischenfazit und naaaaaaach Indien (also irgendwann im Februar) nochmal die volle Bandbreite an Ergebnissen.

Zur Zeit benutze ich also:

Dann benutze ich die Zahnpasta, die gibts online nicht und ich muss sagen, dass ist auch gut so. Also die obigen Produkte finde ich bis jetzt ganz toll, besonders das Haarshampoo rettet hier gerade einiges..aber die Zahnpasta..also baeh! Ich bin da sehr waehlerisch ich weiss, aber die sieht aus wie Matsch von der Farbe. Und die Konsistenz ist wie Matsch mit kleinen Steinchen drin..und schlau wie ich bin hab ich gleich das ‚hier Angebot 2 Tuben fuer den Preis von einer‘- Schild unbedingt lesen muessen..also Indien ist kein Zahnpastaschlaraffenland..nein, nein.

Noch unbedingt kaufen muss ich mir (natuerlich zu Testzwecken, brauchen tu ich das nicht unbedingt..):

War hier zufaellig schonmal jemand in Indien (oder woanders, wo es die Marke gibt) und kennt sie? Google hat mir gerade gezeigt, dass es die Produkte online-sei-Dank sogar in Deutschland zu kaufen gibt, wenn ich mich wirklich super damit anfreunde..zum Beispiel hier. Wobei, wenn ich hier die Preise schon sehe..das Shampoo von oben fuer 5,90 Euro..hachja..hoffen wir mal, dass ich nicht abhaengig werde..sonst dreht glaub ich auch die TBS-Verkaeuferin meines Vertrauens durch, wenn ich da auf einmal nicht mehr einkaufe..ich mag keine Wirtschaftskrise anzetteln, nein, nein *g*

Ich bin gespannt, wie sich mein Koerper weiterhin mit Ayurveda fuehlt..ausser ekliges Mundgefuehl nach dem Zaehneputzen sagt mir bis jetzt alles zu 🙂

Versace for H&M

Jetzt also auch Donatella. H&M kriegt ja echt jeden irgendwann mal rum 😉 Ab 17.11 (also faktisch bis 17.11 nachmittags) wird es die Kollektion in ganzen 300 H&Ms in Deutschland geben. Ich habe mich soeben mal durch die einzelnen Teile geklickt (hingehen und dann mal sehen ist bei sowas ja eh nicht drin)..aber ich muss ehrlich sagen, hm nee. Also entweder gefaellts mir schlichtweg nicht oder ist im Alltag nicht tragbar..bzw ich wuesste nicht, wann und wo *g* Und preislich – klar ist es guenstig fuer Versace – waere es mir hier auch zuviel..und diese Taschen..nee, die gehen schonmal gar nicht. Was ich doch ganz schoen finde, wenn ich es auch nicht kaufen wuerde..ein kleiner Einblick 🙂

Beide Kleider liegen bei 179 Euro.

Der Rock wird ca. 100 Euro kosten und das assymetrische Top um 130 Euro [wobei ich bei dem Top total zwiegespalten bin..irgendwie gefaellts, aber irgendwie auch nicht..das waere was, was ich mir -waere ich in Deutschland- einfach mal ansehen muesste..wie es mir dann wohl gefallen wuerde]

Hier find ich gerade keine Preise..aber noch das Leckerli 😉

Und ja, die finde ich echt toll..ich hab irgendwie nen Faible fuer solche Muster und dazu ne Knallfarbe und das dann fuer untendrunter..hihi

So, die ganze Kollektion zum Angucken gibt es zum Beispiel hier! Gibts schon jemanden, der sich in ein Teil wahnsinnig verliebt hat? Wenn ja, in was 🙂 Oder gehts hier noch jemandem wie mir, der ziemlich kalt gelassen wird und sich definitiv nicht vor Sonnenaufgang in eine H&M-Schlange einreihen wird 🙂