Eigentlich kaufe ich nicht bei Tschibo. Meist ist es mir zu teuer, zu gewöhnlich und irgendwie nicht meines. Doch fahre ich ab und an mit meiner Mama zu einem dieser Tschibo-‚Outlets‘, wo es die Produkte sehr heruntergesetzt zu kaufen gibt..hier findet sich dann meist doch immer eine Kleinigkeit, der ich ein neues Zuhause bieten moechte. So auch wieder am Samstag geschehen, da hat es mich überraschenderweise überkommen und ja, sowas habe ich auch noch nicht 😉

GesichtsmassagegerätGesichtsmassagegerätGesichtsmassagegerät
Gekostet hat es noch unsagbare 5 Euro..also verkraftbar 😉 Die Bürste ist natürlich pink (Kaufkriterium!), dann funktioniert sie mit Batterien und es gibt drei verschiedene Aufsaetze. Ich werde hier aber nicht einfach nur Massieren, sondern mein Gesicht damit reinigen..so ein Gerät will ich nämlich schon sehr lange, doch kostet das amerikanische (von mir gewünschte Model) über 100 Euro..und ja, das ist im Moment einfach noch nicht drin..so wird jetzt erstmal die Billigvariante ausprobiert. Die Aufsaetze habe ich schonmal in der Massageform getestet, sie fuehlen sich alle ganz angenehm auf der Haut an, mein Gesicht fühlt sich danach auch sehr angenehm, ich würde fast sagen ‚entspannt‘. Stundenlang werde ich damit auch nicht im Bad verbringen, aber die 5 Minuten kombinierte Pflege kann man dann schon einmal am Tag aufbringen..wohl eher abends, morgens bin ich nicht so motiviert 😉

Ich bin schon sehr gespannt, ob es einen Unterschied macht, ob ich meine Reinigung mit den Händen oder mit der Massagebürste im Gesicht verteile..es wird bestimmt viiiiiel mehr schäumen und placebohaft wirken, da ich mir bestimmt zumindest einbilden werde, dass es was bringt..hat jemand von euch auch bei Tschibo zugeschlagen und diese Gerät gekauft? Wenn ja, seid ihr denn zufrieden? 🙂

4 comments on “Gesichtsmassagegerät von Tschibo :)”

  1. Hihi, witzig sieht das ja aus. Bin gespannt wie lang du das nutzt. Bei mir tritt schnell der ich-mag-dann-doch-nicht-mehr-Effekt ein und das Gerät liegt wieder nur rum. Aber spannend sieht´s schon aus!

  2. Ich bin mit dem Tschibo Gesichtsmassagegerät ziemlich zufrieden. Man erhält hier ein kabelloses Gesichtsmassagegerät mit induktiver Ladestation. Die Verarbeitung des Gerätes ist insgesamt gut, mich stört lediglich, dass das Gerät keine glatte Oberfläche, sondern relativ viele Kanten und Ritzen hat, an und in denen sich Hautschuppen, Cremereste etc. ablagern können. Das macht das Gerät etwas schwer zu reinigen.
    Das Gerät hat insgesamt vier Funktionen: Kühlen ohne Vibration, Kühlen mit Vibration, Erwärmen ohne Vibration, Erwärmen mit Vibration. Die Vibration ist relativ sanft (1,6Hz) und auch nicht konstant, sondern pulsierend. Ich denke, dass die Vibration so sanft ist, dass sie keinen merklichen Effekt hat, dafür ist sie aber auch für jede Haut verträglich. Das Gerät erkaltet bzw. erwärmt sich binnen weniger Sekunden, sowohl die warme als auch die kalte Stufe sehr angenehm auf der Haut sind. Den warmen Modus finde ich insofern sinnvoll, als er tatsächlich hilft, Cremes, Seren etc. anzuwärmen und diese so besser und schneller in die Haut einzuarbeiten. Der kühle Modus eignet sich vor allem um Rötungen und Schwellungen zu reduzieren. Davon abgesehen fühlen sich die warm-kalten Massagen einfach sehr angenehm auf der Haut an. Insgesamt bin ich, wie gesagt, ziemlich zufrieden und empfehle das Produkt gerne weiter.

  3. Ich bin sehr zufrieden. Das Gerät ist für diesen Preis wirklich unschlagbar. Ich habe es auch schon in der Badewanne benutzt und reinige es nach der Benutzung unter fließendem Wasser, scheint also tatsächlich wasserdicht zu sein. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aus meiner Sicht wirklich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.