Da hat mich die Postbotin (so eine herzensgute, immer lächelnde Person, die mich einfach fasziniert, bei diesem schwierigen Job, den sie zu erledigen hat und ich nie machen wollen würde) aber gestern Abend überrascht, als sie mir schon meine Douglasbox in die Hand drückte. Am 8.1. habe ich zwar schon gleich nachts bestellt (praktisch, wenn man um 3 Uhr eh noch wach ist *g*) und mir meine Produkte ausgesucht. Wer Lust hat, mir kurz zuzugucken (und zu sehen, was die Kosmetikerin schrecklich-schmerzhaftes mit meiner Haut so getan hat *g*), klicke einmal mitten in mein Gesicht:

Wer keine Lust auf Gucken hat, sondern lieber lesen mag..der scrolle mal ein klein wenig, ich will hier ja nicht direkt spoilern 😉

Somit rede ich erst mal kurz über das zweite Paket, das kam..nämlich ein Gewinn von Milka. Auf beiunszuhause.de (oder so in der Art) konnte man täglich bei einem Crispello (diese „pralinenartigen“ Schokodinger) mitmachen und ich habe gewonnen..neben einer Packung mit Vanille- und einer mit Schokopudding gab es noch irgendetwas stoffiges..und ich habe keine Ahnung, was das sein soll. Auf der Karte stand auch nichts und so rätsele ich nun..ich rede so die letzten 2 Minuten des Videos darüber..wer sich das also vielleicht angucken und mir sagen mag, was das bitte ist..ich wäre sehr dankbar! Oder falls wer auch gewonnen und das Paket gekriegt hat..was zur Hölle macht man mit diesem Ding? 😉

Und nun kommt der Boxeninhalt, Obacht Obacht 😉

 

INHALT DER DOUGLAS BOX OF BEAUTY JANUAR 2013

Originalprodukt waren von Anatomicals das Augengel (15ml) und die Gesichtscreme (50ml)
–> ich mag die Marke, die Augencreme habe ich schon und benutze sie; sie kühlt gut, aber die Pflegewirkung ist mir nicht ausreichend genug, da brauch ich mehr „Pflege“; Gesichtscreme riecht etwas merkwürdig, mal sehen, wie sie so wird. Die Designs der Marke und die Texte dazu liebe ich aber einfach nur 🙂

Collistar Crema Rassodante Intensive
–> war das „ich brauch noch eine Sache“-Produkt und kam mit ganzen 100 (!) ml daher..super! Riecht nicht aussergewöhnlich, soll einmassiert werden und da irgendwie wirken..we will see 😉

Isadora Dynamic Lash Growth Serum
–> meine Wimpern gingen unglaublich auf das Catrice Wimpernserum ab (obwohl ich es nur unregelmässig benutzt habe) und ich habe gerade Mörderwimpern..ich liebe sie! Hoffentlich bringt dieses Serum dieselbe Wirkung, ich bin total gespannt..sonst fand ich meine Wimpern immer fad..aber im Moment, mein lieber Scholli (um mal Oma zu zitieren *g*)

Benefit They’re real Mascara
–> schon tausendmal auf Blogs gesehen, jetzt kann ich sie auch ausprobieren. Einige finden sie toll, andere so gar nicht..mal gucken, was meine Wimpern dazu sagen (die neuen tollen langen *g*)..im Moment probiere ich YSL Shocking Mascara und die von Lancome (Hypnose Doll Eyes?) im Wechsel..beide sind aber irgendwie nur „nett“ – heiliger Gral weiterhin die All-in-One von ArtDeco 🙂

Lacoste Eau de Lacoste Duschgel
–> war auch so „irgendwie find ich nix tolles mehr“; Duschgel kann man nie genug habe, ich habe mir gerade megatolle Schuhe von Lacoste gekauft und das war dann Grund genug *g* Riecht lecker, mal sehen, wie sehr ich auch nach dem Duschen noch rieche..und welches Parfum dazu passen könnte 😉

FAAAAAAAZIT!
Keine Duftprobe! Hallo! Da bin ich einmal wach um nicht andauernd „vergriffen“ zu lesen und dann gibt es für mich als absoluten Duftliebhaber, der nie genug davon haben kann, keinen einen Duft 🙁 Traurig, traurig! Sonst gefällt mir die Box aber super, Duschgel und Bodylotion sind nur naja, aber der Rest gefällt mir richtig richtig gut!

Habt ihr eure Box schon? Hat einer auch meine Box? 🙂

0 comments on Meine Douglas Box of Beauty Januar 2013 ist schon da (und ein komischer Milkagewinn!)

  1. Heute kam meine Box bei mir an und ich bin mal wieder nur angenervt. Erst einmal der Frust wenn man auswählen möchte und sieht, daß der Großteil schon wieder vergriffen ist (um 7h morgens…) und dann bekomme ich nun schon zum 2. Mal eine Zufallsbox, obwohl ich ausgewählt hatte…
    Bin kurz davor zu kündigen – ist im Moment mehr Frustpotentila als Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.