Gesehen Mord in Lousiana; viele Folgen The Secret Life of the American Teenager; Bayern vs BVB

Gelesen Fachbücher; Giovannis Zimmer von James Baldwin; das Handelsblatt (Abo von der Wohnung, die ich zur Zwischenmiete habe)

Gehört Safe & Sound von Capital Cities (zur guten Laune); Johnny Cash; auf einer Party eine gar schreckliche Mischung zwischen Schlager & House

Getan quer mit dem Bus von Berlin nach Frankfurt; Fernstudium zum Thema „Globale Erwärmung und deren Auswirkung auf die menschliche Gesundheit“ in Harvard weitergemacht

Gegessen Erdbeeren; Erdbeerkuchen; gemischter Salat mit Honig-Senf-Dressing; Schoko-Joghurt-Müsli; Spaghetti mit Tomaten-Pilz-Soße; Joghurt mit Beeren

Getrunken Kaffee; grüner Tee (mit Zitrone); Trinkschokolade; SchwippSchwapp ohne Zucker aber mit Zitrone; Mio Mio Mate & Club Mate

Gedacht nach 8 Stunden Busfahrt schmerzt der Hintern einfach nur; dumm wenn man tut als würde man mich nicht verstehen, mir auf Hindi antwortet und dann leider von mir eine Antwort in dieser Sprache kriegt 😉 manchmal wäre ein Auto doch ganz nett!

Gefreut die erste Woche in der neuen Wohnung ist schon rum; nette Gespräche & schöne Treffen mit Freunden; dass ich beim Fußball richtig gewettet habe *g*

Geärgert Unhöflichkeit anderer (nie würde ich jemanden fremdes so behandeln, nie)

Gewünscht dass Frankfurt und Berlin nur 100km entfernt wären und nicht 600km..man verschwendet soviel Lebenszeit mit dem Herumfahren!

Gekauft verspätete Muttertagsgeschenke; Busticket; eine sowas von überteuerte Brezeln an der Autobahnraststätte, aber ich wollte einfach nix von McDonads

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.