Die Essensbilder stapeln sich irgendwie schon wieder (ich glaube, Instagram  ist Schuld, dass ich jetzt vermehrt daran denke *g*) und somit..lassen wir die Spiele beginnen und ich zeige euch, was in letzter Zeit so auf meinen Teller durfte 😉

Vietnamesischer Tofu

 

Lecker vietnamesischen Tofu mit knackigem Gemüse in nicht wirklich scharfer Soße kann man bei „Good Morning Vietnam“ in Berlin Mitte genießen..ganz lecker, aber ich habe definitiv schon besser gegessen.

Bircher Müsli

 

Ich bin mit den neuen Köllnflocken total infiziert, die gibt es fast täglich zum Frühstück. HIer habe ich sie über Nacht in Milch eingeweicht, dann mit Mandeln und frischen Nektarinen gegessen. So lecker und sättigend!

Frühstück

 

Hier haben wir die Flocken in der Joghurt-Variante mit Zwetschgen..sowie Kaffee und Orangensaft..das ist mein „ich weiß nicht, ob ich frühstücken oder schon zu Mittag essen soll“-Essen 😉

SalatUm die Frühstücksideen kurz einmal zu unterbrechen, mein schnelles Abendessen..einfach verschiedene Blattsalate mit einer Körner-Nuss-Mischung bestreuen und Crema de Balsamico drüber. Schmeckt so lecker und ist ein Zeitaufwand von keinen 2 Minuten. So mag ich das 😉

Cottage CheeseAuch ein ganz schnelles Essen ist Cottage Cheese (Hüttenkäse) mit frischen Gemüse (hier nur Salatgurke) und Gewürzen. Dazu dann noch Brot (oder alternativ ein Tortilla Wrap *g*) und das Essen kann beginnen 😉

Chili sin carneWenn es kalt wird, liebe ich Suppen! Wenn ich aber dazu noch so richtig Hunger habe, dann gibt es ein vegetarisches Chili. Ist auch fix gemacht, man kann gleich ein wenig „mehr“ machen, damit man für den nächsten Tag noch eine Portion hat und durch meinen Chili-Konsum ist das wirklich schön scharf und wärmt von innen 🙂

FrühstückUnd zurück zum Frühstück 😉 Wieder eine Art Bircher Müsli (den zeriebenen Apfel habe ich hier noch nicht untergemengt) mit Mandeln und Honig..hier war mir doch glatt das Obst ausgegangen *g* Also ein extra großes Glas Orangensaft dazu 😉

Beeren Müsli

 

Ein wahnsinnig leckeres Beerenmüsli von Miximüsli..das ist im Moment mein tägliches Frühstück. Hier mit Joghurt und Honig, noch lieber allerdings mit Milch 🙂

Schokomüsli

Die Schokovariante davon ist allerdings auch nicht zu verachten, ich liebe einfach alles, wo weiße Schokolade drinnen ist. Allerdings ist das ein Müsli, was es bei mir nur „mal“ geben würde, denn es ist einfach zu sehr Süßigkeit 😉

So, das war es für dieses Mal. Ihr seht, gerade bin ich total aufs Frühstück fixiert 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.