Schon wieder ist ein Monat wie im Flug vergangen und ich habe euch wieder ein „Aufgebraucht“-Video für euch abgedreht. Obwohl ich zuerst dachte, dass es gar nicht viel ist, wurde das Video doch etwas länger..also schnappt euch eine Tasse Tee 😉

Es sind neben Lieblings-Nachkaufprodukten auch Sachen dabei, die ich mir definitiv nicht wieder holen würde. Aber meine „winterlichen“ Produkte sind jetzt bis auf mein Lady-Gaga-Parfum jetzt auch alle aufgebraucht und mein Bad ist auf Frühling eingestellt. Was mehr oder weniger bedeutet, dass ich jetzt viele fruchtige Shampoos/Duschgele/Bodylotions benutze, die einfach frisch und lecker riechen. Alles Schwere ist verschwunden und kommt auch erst im Herbst wieder. Quasi ein kleiner Bad-Frühjahrsputz 😉

Auch sind meine geliebten Luvos-Heilerde-Gesichtsmasken nun erstmal leer und ich bin schon sehr gespannt, ob meine neue Maske von „The Face Shop“ aus neuseeländischer Vulkanerde ähnlich toll ist..ab und zu braucht man dann auch von seinem Favoriten mal eine kurze Pause. Vor kurzem hatte ich auf meinem Blog auch das Thema „parfümierte Bodylotions“ und mein Unverständnis für diese Produktgruppe angesprochen; mittlerweile habe ich hier fast alle (aus der Douglas-Box stammenden) Tuben aufgebraucht und bin noch immer nicht davon überzeugt *g*

Was habt ihr diesen Monat alles so aufgebraucht? Habt ihr auch eines meiner Produkte ausprobiert? Macht ihr auch einen „Frühjahtsputz“ im Bad, indem ihr alle Sachen, die ihr im Winter benutzt, zurück in die hinteren Schrankreihen packt und die neuen, frühlingshaften Sachen rauspackt? Oder wird brav einfach der Reihe nach aufgebraucht? 

2 comments on “[Beauty] Aufgebraucht im März 2014”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.