Als ich die Fußpflegeprodukte aus der Foot Works Reihe von Avon geschenkt bekam, hatte ich so gar keine großen Erwartungen. Sie wurden mir zwar von einer Freundin sehr empfohlen, aber irgendwie fremdelte ich etwas. Dann probierte ich die Berry Vanilla Fußcreme aus und war einfach nur begeistert. Da ich noch immer sehr viel durch die Gegend laufe und meine Füße nach einer Extraportion Pflege schreien, konnte ich mich jetzt auch durch die weiteren Produkte testen!

Avon Foot Works

Avon Foot Works Beautiful Papaya Sorbet Exfoliating Scrub (100ml $7) Leider finde ich das Produkt nicht im deutschen Avon Shop, aber ich sage euch, es riecht einfach göttlich! Tropisch stimmt hier durchaus, fruchtig-süß und ich würde es am liebsten erneut (wie auch die oben genannte Creme) aufessen oder doch gerne noch als Duschgel & Bodylotion haben. Das Scrub hat eine angenehme Konsistenz, läuft einem nicht weg und die Peelingkörnchen sind grob genug, um die Füße einmal richtig zu polieren. Nach dem Peeling fühlen sie sich enorm weich und gepflegt an, ich habe hier definitiv meinem SPA-Moment im Alltag. Man muss einzig in der Dusche aufpassen, durch das Peeling wird es etwas rutschig! Solltet ihr drüber stolpern, schnuppert daran und nehmt es mit – wer sich nicht gerne Füße peelt, kann das bestimmt auch am restlichen Körper verwenden!

Avon Foot Works Beautiful Lavender Clay Mask (75ml 5€) Die glättende Fußmaske kommt mit entgiftender Tonerde und beruhigendem Lavendel daher und ich muss gestehen, hier war ich zunächst skeptisch. Wer um alles in der Welt braucht denn eine Fußmaske und was mache ich in der Zeit, in der ich sie einwirken lasse? Die Antworten darauf lauten: ich & ein Buch lesen. Fußbäder waren vorher nie meines, ich lerne sie aber zu schützen und besonders in Kombination von Peeling und Maske sind sie einfach grandios! Die Maske wird fest auf der Haut, dann wascht man sie ab und sie hat einen kühlenden Effekt auf die Haut. Der Lavendelgeruch ist gut wahrnehmbar, was mir sehr gefällt, wobei mich Lavendel irgendwie immer wieder wach statt müde macht. Eine Fußmaske ist bestimmt nicht lebensnotwendig, aber ich muss sagen, meine Füße haben sich noch nie besser angefühlt!

Avon Foot Works Therapeutic Cracked Heel Relief Cream (75ml 2,50€) Obwohl ich glücklicherweise (noch) keine Probleme mit rissigen Füßen und rauen, trockenen Fersen habe, nutze ich diese Creme im Moment gerne. Sie ist enorm reichhaltig, versorgt meine Füße mit genug Feuchtigkeit und ich trage sie abends nach dem Duschen auf. Dann kommen meine Füße noch ein wenig in dicke Socken, bevor es ins Bett geht und am nächsten Morgen sind sie streichelzart. Der Geruch von dieser Creme ist medizinisch-unaufdringlich, also nicht berauschend, aber die Wirkung überzeugt mich auch hier!

Was soll ich sagen, ich haben Avon immer ignoriert und jetzt sind alle Produkte, die ich ausprobiere, einfach phänomenal. Ich werde mich wohl doch mal näher mit dem Bestellprozess auseinandersetzen und noch weitere Sachen ausprobieren. Benutzt ihr Avon Produkte? Wenn ja, was sollte ich unbedingt ausprobieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.