Bei meiner deutschen Urlaubsvertretung (aka meine Mama) ist vor einigen Tage meine vegane Nu3 Insider-Box eingetroffen und ach, meine Vorfreude darauf ist riesig! In einem Monat (und einem Tag) sitze ich jetzt schon im Flugzeug gen Heimat und das Jahr Kanada ist um. Verrückt! Da mich das die ersten Tage definitiv etwas wehmütig werden lassen wird, freue ich mich um so mehr, dabei wenigstens leckere Sachen ausprobieren zu können!

Ganz kurz, Nu3 ist ein Onlineshop, welcher uns mit allen wichtigen und guten Nährstoffen versorgen mag. Ich habe das Team in Berlin schon besucht und war hin und weg, wie lecker man essen und gleichzeitig seinem Körper so viel Gutes tun kann. Gesunde (und vegane, wenn man denn will) Ernährung kann so einfach sein! Jetzt aber erstmal zum Inhalt der zweiten Insiderbox!

Nu3 Insider-Box

Mir stach sofort die Pfannkuchenmischung Kastanie von Govinda (350g  für 6,29€ hierins Auge. Ich habe die Blogilates Pancakes geliebt, aber seit ich auf Eier verzichte, sind die leider Geschichte, da sie eben nur aus Ei und Banane bestehen. Unter Kastanienpfannkuchen kann ich mir ehrlich gesagt wenig vorstellen, aber ich finde die Idee wahnsinnig spannend und bin schon am Überlegen, mit was ich sie ausprobieren könnte. Frisches Obst und Agavensirup dürfte passen, wobei es winterlicher mit Apfel und Zimt wäre..schwierige Entscheidung, oder?

Das BIO Kokosöl von Nu3 (490ml für 11,99€ hierhabe ich in der Vergangenheit schon ausprobieren dürfen und finde es klasse. Ich brate damit nicht nur wahnsinnig gerne Gemüse/Tofu im Wok an, sondern reibe es gerne auch auf trockene Hautstellen und besonders im Winter in meine Haarspitzen, da es wahnsinnig pflegend ist.

Bei dem Friya Superfood-Drink mit Basilikumsamen (6x 200ml für 16,89€ hierdachte ich erst, ich hätte mich verlesen *g* Eingelegte Basilikumsamen gelten, ähnlich wie meine geliebten Chia-Samen, und ich bin wahnsinnig gespannt, wie das so schmeckt! Davon gehört habe ich dank dieser Box zum ersten Mal und genau das macht sie für mich aus, ich entdecke hier neue, perfekt zu meinem Lebensstil passende, Produkte!

Einen Brazil Nut & Cherry Raw Paleo Bar von The Primal Pantry (3x 45g für 7,39€ hierhabe ich auch noch entdeckt und das Design spricht mich alleine schon sehr an. Normalerweise höre ich beim Thema Paleo nur halb zu, da es eben auch viel um tierische Produkte geht und im Paleo-Restaurant in Berlin war ich auch nicht komplett glücklich. Aber einige meiner Freunde fahren sehr gut mit dieser Lebensweise und den Müsliriegel werde ich bestimmt gut gebrauchen können, wenn ich unterwegs bin. Solche Riegel habe ich gerne dabei, aber es ist verrückt, was da manchmal an unnötigem Zucker drinnen ist. Im Yukon habe ich mit einer raw vegan Freundin immer unsere eigenen Riegel gemacht, die waren der Knaller. Da gibt es definitiv auch noch ein Rezept, wenn ich wieder in Deutschland bin!

Da man nicht nur darauf achten sollte, was man in seinen Körper lässt, sondern auch was man auf ihn reibt, gibt es noch ein herrlich klingendes, kaltgepresstes Macadamia Körperöl von Mahlenbrey (100ml für 15,19€ hier). Diese Naturkosmetik ist gluten-, silikon-, parfüm-, mineralöl- und sulfatfrei und dafür sehr reichhaltig an wertvollen Vitaminen und ungesättigten Fettsäuren. Ich habe schon Macadamiaöl für meine Haare im Winter verwendet und habe den Geruch geliebt! Gleichzeitig hatte ich gut gepflegte und gesund aussehende, glänzende Haarlängen. Ein Körperöl habe ich bisher noch nicht ausprobiert, ich freue mich aber schon sehr, dass dieses mein erstes sein wird. Definitiv kein Schnäppchen, aber es klingt genau richtig für die kälteren Tage! Wenn diese denn mal kommen, für den 24.12. haben wir hier in Montreal 16 Grad laut Wettervorhersage..

Ihr seht, auch die zweite Box hat mich wieder restlos begeistert. Die Mischung stimmt aber auch und ich freue mich, dass auch ein Pflegeprodukt dabei ist, da hüpft mein Beauty-Herz ein wenig höher. Sowohl ein schon bekannter Liebling, als auch noch nie gehörte Neuheiten und alles klingt nach meinem Geschmack. Es wird natürlich noch ein paar Reviews geben, wenn ich die Sachen ausprobiert habe! Tollerweise hat mir Nu3 auch noch eine Email mit Rezeptideen, passend zu den Produkten geschickt. Hieran werde ich mich mal versuchen und auch diese gerne mit euch teilen! Wie gefällt euch die Box so? Wäre da auch was für euch dabei? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.