Schon wieder gibt es ein Hit the Pan aka Aufgebraucht-Update, was mir jedes Mal erneut vor Augen führt, wie verrückt schnell die Zeit verfliegt! Ich Fuchs hatte ja geplant, um Weihnachten herum das letzte Update zu geben, damit man sieht, was ich in einem Jahr geschafft bzw nicht geschaffte habe (zweiteres finde ich fast noch interessanter). Da ich aber im November für drei Monate nach Indien gehe und auf dem Hinflug nur 15KG Gepäck mitnehmen kann, muss ich mal schauen, was ich von den Produkten mitnehme. Aus Erfahrung weiß ich, dass ich mich z.b. so gut wie nie dort schminke und nur für das Projekt würde ich die Sachen auch nicht mitschleppen. Aber schauen wir mal, es wird in naher Zukunft ja ein paar indienrelevante Beiträge geben!

Das erste Bild zeigt die Ausgangslage, womit ich im Februar gestartet bin, das zweite Bild zeigt den Stand von vor zwei Monaten und dann gibt es heute das aktuelle Bildchen.

Hit the Pan Update

Die letzten zwei Wochen war ich gar nicht und davor auch nicht täglich geschminkt (wenn ich aber eh nur durch Regen wandere, ist das auch sinnfrei) und somit hat sich bei meinem Mineral Correcting Powder von Physicians Formular, meinem Augenbrauenpuder und meiner Absolute Nude Palette von Catrice nur wenig getan. Man sieht einen kleinen Fortschritt, aber wirklich „hit the pan“ wird das dieses Jahr höchstens bei der Lidschattenpalette mitnehmen, wenn ich sie denn nach Indien schleppe. Das Catrice Quad habe ich Anfang September beim Umzug ein- und seitdem noch nicht ausgepackt, was zeigt, wie hoch es auf meiner Prioritätenliste steht. Nicht. Dabei mag ich die untere kupfer-goldene Farbe echt gerne für ein leichtes Abend-AMU..zumindest einmal dieses Jahr mag ich es noch verwenden!

Die beiden Nagellacke sind mir vor zwei Monaten leergegangen bzw kurz danach und so habe ich mir noch zwei neue Kandidaten herausgesucht, die ich euch kurz zeigen mag, bevor es an den Fortschritt geht. Es handelt sich dabei um einen weiteren Nagellack und dann als Abwechslung mal noch um einen Duft, den ich auch schon ewig habe.

Hit the pan

Entschieden habe ich mich für mein Golden Delicious EdP von DKNY, was für mich ein wunderbar warm-spritziger Übergangsduft ist, den ich sowohl gerne während des Wechsels von Frühling auf Sommer als auch von Sommer auf Herbst trage. Passte also hervorragend in die Jahreszeit. Da ich so viele Nagellacke habe und meine Sammlung etwas reduzieren mag, habe ich mich für dieses blauen Nagellack von Catrice in 410 Pool Party at Night entschieden. Eine Farbe, die ich sehr mag, aber vielleicht zweimal auf den Fingernägeln trug. Auf den Zehennägeln gefällt sie mir ebenfalls sehr und somit werde ich sie da jetzt eine ganze Zeit lang tragen, bis ich entweder genug von ihr habe oder aber sie aufgebraucht habe. Ich weiß jetzt schon, dass ich dafür in Indien (wo man einfach nur rot trägt) verwirrte Blicke ernten werde – aber zu dem Entscheidungszeitpunkt wusste ich noch nicht, dass es mich da wieder hinverschlagen wird.

Hit the pan Update

Bei Lipgloss und Nagellack hält sich der Fortschritt noch in Grenzen, mühsam nährt sich das Eichhörnchen, aber das Parfum ist leer! Ganz so schnell habe ich es aber auch nicht kommen sehen, wobei ich es jetzt fast zwei Monate konsequent getragen habe – für ein paar Weggehmomente gab es etwas anderes, aber sonst war er mein Alltagsduft. Ich mag es weiterhin sehr und kann mir auch vorstellen, es in Zukunft wiederzukaufen, aber jetzt wird bei uns erst einmal Pause gemacht!

Wie/Ob das Projekt weitergeht, weiß ich gerade noch nicht; spätestens wenn ich im Februar wieder in Deutschland bin, werde ich aber in eine neue Runde starten, denn genug Kram habe ich weiterhin. Wie man sieht, bin ich auch einfach nicht der beste Aufbraucher und bin immer wieder auf’s neue fasziniert, wenn ich sehe, was andere Menschen so im Monat leeren, besonders wenn es um dekorative Kosmetik geht! Hat wer von euch auch ein Hit the Pan Project am Laufen? Wenn ja, würde ich mich sehr über Links freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.