In der kalten Jahreszeit verlangt meine Haut nach etwas mehr Pflege und so habe ich mich sehr gefreut, als mir das Be Delighted Body Mousse von Mary Kay (113g für 28€) zum Ausprobieren zugeschickt wurde. In der Vergangenheit habe ich schon mehrere Produkte der Marke ausprobiert und war einige Male sehr begeistert von ihren innovativen Ideen!

Das Body Mousse kommt in einer zuckersüßen, verspielten Verpackung daher, welche quasi „verschenk mich“ schreit. Solltet ihr also noch nach einem Geschenk suchen (und wer kann keine Hautpflege gebrauchen), vielleicht wäre das ja etwas! Aber gut, bei Pflege kommt es mehr auf die inneren Werte an, somit verrate ich euch nun, ob diese Creme denn auch etwas kann.

Es ist keine Bodylotion bzw -creme im herkömmlichen Sinne, sondern eben ein Body Mousse. Die Konsistenz ist fluffig leicht und schaumig, ein bisschen, als würde man sich mit einer Wolke eincremen und lasst euch sagen, ich finde es grandios! Denn das Eincremen geht superschnell, das sahnige Mousse zieht direkt in meine Haut ein und ich muss nicht frierend im Bad stehen und warten, dass ich meine Leggings anziehen kann. Es ist ein luxuriöses Gefühl und gibt mir einen kleinen SPA-Moment ohne Hektik, was besonders bei den Vorweihnachtstagen genau das Richtige ist!

Aber nicht nur die Konsistenz dieses Mousse macht mich glücklich, wir müssen über den Duft reden! Denn das ist ein sehr süßer, irgendwie fruchtig-beeriger (Himbeer?) und nach Zuckerwatte duftender Traum und für alle Foodie-Duftliebhaber definitiv etwas! Im Sommer kann man mich damit jagen, aber im Winter liebe ich solche Düfte und ach, dieser hier bleibt einige Zeit auf der Haut (und im Badezimmer) haften. Creme ich mich hier morgens ein, verzichte ich sogar auf ein EdP und sprühe erst nachmittags, wenn dieser Body Mousse Duft verzogen ist, nach – ja, man kann sagen, wir mögen uns.

Meine Haut fühlt sich direkt nach der Anwendung sehr weich und gut gepflegt an, sie strahlt und ich habe aktuell keine eine raue Stelle am Körper. Denn so toll Konsistenz und Duft auch sind, wäre die Wirkung grausig, wäre das Produkt ja nichts. Zum Glück ist das hier nicht der Fall, ihr bekommt trotz luftig-leichter Konsistenz enorm viel Pflege und meiner Haut reicht es, 2-3 Mal die Woche eingecremt zu werden.

Copyright Mary Kay

Würde das Be Delighted Body Mousse keine 28€ kosten, ich würde es sofort nachkaufen, aber so ist es doch eher etwas für die besonderen Momente und keine Bodylotion, die ich im Alltag ständig nutzen kann. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass ich mich dann auch am Duft schnell übersättigen würde, somit ist es vielleicht gar nicht schlecht, dass sie nun meine Dezember/Weihnachtscreme bleibt und ich mit ihr diese guten Erinnerungen verbinden werde. Und vielleicht gönne ich sie mir nächstes Jahr ja dann doch noch mal!

Benutzt ihr Produkte von Mary Kay? Wenn ja, welches ich denn euer liebstes Produkt, welches ich unbedingt einmal ausprobieren sollte?

1 Comment on [Beauty] Be Delighted Body Mousse von Mary Kay!

  1. Oha… klar, der Preis ist schon stolz, keine Frage. Aber das klingt doch wirklich sehr nach Ich-gönn-mir-was! Und der Duft nach Deiner Beschreibung wäre auch absolut was für mich <3

    Danke fürs Vorstellen!

    Liebe Grüße
    Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.