Schlagwort: Nutriganics

[Beauty] Meine aktuelle Augenpflege-Routine

Bei Augenpflege wechsele ich immer hin und her bzw probiere neue Sachen aus. Was weniger an meiner Abenteuerlust liegt, sondern einfach daran, dass ich DIE PERFEKTE CREME für meine Bedürfnisse noch nicht gefunden habe. Einige Produkte kommen in die Nähe, aber da immer noch Luft nach oben ist, suche ich weiter. Heute stelle ich euch nun die beiden Produkte vor, die seit einigen Wochen exklusiv an meine Augen dürfen.

Aktuelle Augenpflegeroutine Juni 2014

medipharma cosmetics Olivenöl & Vitamine Vitamin E Pflegeserum (15ml) ca. 4,80€

The Body Shop Nutriganics Smoothing Eye Cream (15ml) 16€

Morgens benutze ich das medipharma cosmetics Pflegeserum, nachdem ich schon mein normales Gesichtsserum auch in Augennähe aufgetragen habe. Das Serum hat eine sehr leicht, angenehme Konsistenz, die recht schnell einzieht und keine weißen Rückstände hinterlässt. Die Dosierung funktioniert dank Tube super und man benötigt nur eine winzige Menge, die ich dann eintupfe. Es soll die Fältchen an der Augenpartie von innen aufpolstern, die Haut glätten und die Kollagenbildung stimulieren. Dazu kann ich irgendwie keine Aussage treffen, ich kann nur sagen, dass es meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt und ich zumindest keine Falten“vertiefung“ etc sehen kann. Noch benutze ich Augencreme eher prophylaktisch, wobei auch meine Haut mit 29 jetzt nicht mehr die mit 18 ist..aber trotzdem halten sich die Falten noch brav zurück 😉 Definitiv kein schlechtes Produkt, auch bei dem Preis und dem geringen Verbrauch; ich werde mich bei medipharma (ich fand das in der hiesigen Easy-Apotheke sehr günstig) mal weiter umsehen, was sie noch an Augenpflege haben. Ich weiß nämlich einfach nicht, ob ein Serum „genug“ ist oder ich nicht doch noch eine richtige Augencreme im Anschluss nutzen sollte.

Abends kommt dann die Nutriganics Augencreme zum Einsatz. Diese hatte ich mir nach Beratung im Shop eigentlich für den Tag gekauft, dafür war sie meiner Haut aber leider viel zu reichhaltig. Bevor ich diese nutze, verwende ich im ganzen Gesicht auch das Serum aus der Reihe. Die Augencreme kommt im Pumpspender daher, was ich nicht mag, da man dort nicht gescheit dosieren kann. Einen Pumpstoß benötige ich nicht, das ist zuviel Produkt; wenn ich jedoch nur einen halben Pumpstoß nehme, trocknet mir das restliche Produkt dort drinnen ein und kommt bei der nächsten Anwendung als Klumpen heraus. BAH! Sowas nervt mich oft so weit, dass ich ein Produkt nicht mehr kaufe, es sei denn, es ist mein heiliger Gral. Was bei dieser Creme nicht der Fall ist; ich finde sie in Ordnung, aber in keinster Weise herausragend, leider. Der Duft ist toll, aber das ist mir bei einer Augencreme dann doch schnuppe. Meine Augenpartie sieht morgens frisch und gut gepflegt aus, keine Frage, aber wirklich nicht mit WOW-Effekt. Ich muss sagen, ich bin von dem Produkt sogar enttäuscht, da es mir im Laden so hoch gelobt wurde..Ein Problem damit, viel Geld für eine gute Augenpflege hinzulegen, habe ich nicht, für mich ist das eine sinnvolle Investition. Die 16€ hier finde ich jedoch einfach nicht gut investiert und somit, keine Ahnung ob es an meiner Haut oder dem Produkt liegt, wenn es leer ist, kommt es mir nicht wieder mit nach Hause *g*

Ihr seht, optimal ist was anderes 😉 Das Serum mag ich sehr, bin mir aber unschlüssig, ob es „genug“ ist und mir der TBS Augencreme werde ich einfach nicht warm, werde sie aber natürlich noch aufbrauchen. Solange ich von etwas keinen Ausschlag kriege bzw es brennt (was beide Produkte nicht tun, großes Lob hierfür, da ich das bei Augenpflege auch oft erfahre), brauche ich es nämlich brav auf. Was benutzt ihr denn so? Auch nur ein Serum oder Serum+Creme? Könnt ihr mir eine tolle Pflege für nachts empfehlen? 

[Beauty] The Body Shop Geburtstags-Haul

Zum Geburtstag bekam ich u.a. von meinem besten Freund einen The Body Shop Gutschein, was genau das richtige Geschenk für mich ist. Denn ich bin großer TBS-Fan und kaufe dort auch gerne ein; muss mich bei den Preisen aber doch ab und zu überwinden 😉 Somit ist ein Gutschein per se schon eine tolle Sache; wenn ich dann auch noch bei meinen Eltern zu Besuch bin und die Filiale in Wertheim Village keine 600km mehr entfernt ist..perfekt! Somit ging es also in meine liebste deutsche Filiale, mit Mitarbeitern, die netter nicht sein können, einem fast immer nur wenig mit Kunden gefüllten Store und auch noch Outletpreisen. Somit durften neben meinen schon seit längerem geplanten Produkten eben noch ein paar mehr mit 😉 Links die geplanten und rechts die Lustkäufe:

The Body Shop HaulDie Nutriganics-Reihe finde ich schon seit einiger Zeit sehr interessant, wobei ich mich erst für die „Youth Drops“ interessierte, aber gemeinsam mit der Verkäuferin dann umentschied (so reif/bedürftig ist meine jetzt 29jährige Haut einfach noch nicht). Stattdessen wurde es die Nutriganics Augencreme (15ml für 11€ statt regulär 16€) und das Nutriganics Serum (30ml für 13€ statt regulär 19€). Beide Produkte benutze ich nun seit knapp einer Woche und kann mir daher noch kein wirkliches Fazit erlauben, aber sie fühlen sich gut auf meiner Haut an, reizen nicht und scheinen meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Ein ausführliches Fazit kommt natürlich noch, besonders die Augencreme scheint mir nämlich ein sehr wahrscheinlicher Nachkaufkandidat zu werden (und da bin ich ja sehr „picky“, wie ihr wisst *g*).

Da man im Outlet wirklich nette Preise bekommt und ich sowieso ein neues Peeling brauchte, durfte das Mango Body Scrub (200ml für 9€ statt regulär 14€) mit. Hatte ich schon einmal und wie alle Peelings von The Body Shop finde ich es grandios. Es riecht nicht nur unglaublich gut, meine Haut fühlt sich gut gepeelt und nach der Anwendung einfach himmlisch an. Verwende ich meist 1x in der Woche und dadurch hält das Töpfchen auch einige Zeit. Angefixt von Estee (essiebutton auf youtube, wir kennen sie alle) habe ich dann noch zum Honey Bronzing Powder (11g für 9,50€ anstatt regulär 15€) gegriffen. Da ich (noch) kaum Bronzer verwende, taste ich mich da mit der hellsten Nuance erst einmal ran, freue mich aber schon sehr auf das erste Ausprobieren!

Ausgegegen habe ich insgesamt 42,50 Euro und gespart habe ich im Outlet insgesamt 21,50€, was durchaus nicht zu verachten ist! Besonders die mir bisher unbekannte Gesichtspflege kann ich somit guten Gewissens testen, was bei den Preisen sonst etwas weh tut, wenn es eben nicht passt. Wobei ich bei den TBS-Produkten noch nie mit Ausschlag etc reagiert habe..mir gefielen die Produkte in seltenen Fällen nicht bzw bemerkte ich keine Verbesserung. Was aber einfach wieder einmal daran liegt, dass eben jede Haut anders ist und meine eben eine besonders zickige, akneanfällige Vertreterin ihrer Art ist *g* Achja, Goodies gab es natürlich auch noch!

The Body Shop HaulEine kleine Probe der Honey Mania Body Butter, die ich schon vorher geschnuppert und als sehr lecker befunden habe..aber ich habe einfach noch so viele zuhause, dass ich mir hier ein Kaufverbot gesetzt habe. Dann noch der Kamille Waterproof Augen & Lippen Makeup Entferner, der schon ausprobiert wurde und die nicht-wasserfeste Mascara gut runterbekam, ohne dass ich grob werden musste. Aus dieser Produktreihe interessiert mich aber mehr der feste Makeup-Entferner, der ebenfalls in Kamillle daherkommt..aber auch hier habe ich im Moment einfach noch genug. Über die kleinen Pröbchen freue ich mich aber natürlich sehr. Da meine Mama so lange mit mir im Laden war, kaufte sie sich schliesslich auch noch ein Body Mist (in einer lila Verpackung, ich weiß die Geruchsrichtung leider nicht mehr) und damit waren wir dann fertig 🙂 Naja, eher glücklich als fertig ging es mit der Tüte dann noch raus zu Amorino, ein Eis essen. Wer diese Kette nicht kennt, sie macht sehr leckeres, aber leider auch nicht allzu günstiges Eis, welches dann sehr prachtvoll arrangiert wird:

Amorino EisDas war Mango-Sorbet, Joghurt und Nougat-Eis..und ja, danach ging es noch in das Pralinen-Outlet „The Art of Chocolate“ nebendran, wo ich mich leider nur noch für eine Praline entscheiden konnte, da ich pappsatt war und das Wetter leider zu heiß, um die enorm lecker aussehenden Sachen mitzunehmen!

Ansonsten finde ich das Wertheim Village nicht sooooo toll, da ich es einfach immer mit den amerikanischen Outlets vergleiche, in denen ich sonst einkaufe und man dort eben eine viel bessere Preisersparnis hat. Aber ich finde es durchaus ganz nett, mal 2-3 Stunden dort zu sein, primär bei TBS einzukaufen, sich etwas treiben zu lassen, ein Eis zu essen und dann eben ohne viele Taschen (wie es sonst in den USA der Fall ist) nach Hause zu fahren. Wenn ihr in der Nähe wohnt und noch nicht da gewesen seid, schaut es euch mal an!

Mögt ihr The Body Shop? Was ist euer liebstes Produkt? Meines ist die gesamte Moringa-Reihe..dürfte ich nur noch eine Sache von TBS benutzen, wäre es definitiv die Moringa Body Butter, da ich mich dort reinknien kann *g*