Schlagwort: Sagrotan

[Beauty] Aufgebraucht im November 2015!

Im Moment versuche ich, konsequent ein Produkt und nicht drei verschiedenen Sorten gleichzeitig zu verwenden, denn es geht nicht nur das Jahr, sondern so langsam auch mein Aufenthalt in Kanada zu Ende. Da ich keine halbleeren Produkte einmal quer durch die Welt schleppen mag, soll nun noch ziemlich viel davon aufgebraucht werden und im November hat das definitiv gut geklappt:

Wie immer gibt es neben dem Video auch hier noch einmal ein Bild aller Produkte sowie eine ganz kurze Top-/Flop-Bewertung ūüôā

Aufgebraucht im November 2015

Sagrotan ProFresh Pfirsich & Himbeere¬†roch ganz schrecklich-k√ľnstlich & war absolut nichts f√ľr mich

FaceQ Cucumber Intense Hydrating Mask ich liebe diese Tuchmaske, die enorm viel Feuchtigkeit spendet und meine Haut erstrahlen lässt

Jomu BIO Gerstengras Presslinge ich bevorzuge die Pulvervariante, aber auch diese hilft unterwegs, fit und konzentriert zu bleiben

GUHL Feuchtigkeits-Aufbau Shampoo riecht lecker, lässt meine Haare aber leider zu schnell nachfetten

Garnier Olia After-Color-Care¬†tolle Sp√ľlung, w√ľrde ich nachkaufen, da meine Haare ein Traum danach waren

Avene Thermalwasserspray¬†ein „Stable“ in meinem Leben, ich kann nicht ohne!

Freeman Pink Crapefruit Exfoliating Scrub war eher ein Duschgel, als ein Peeling, da es mehr ein Gel als ein körniges Peeling war

Beauty Elements Bodybutter Onyx Deluxe grandios, sehr reichhaltige Pflege, die lange wirkt und lecker riecht

Avon Naturals Cherry Blossom Hand & Body Lotion¬†sehr fl√ľssig, braucht lange zum Einziehen, riecht aber lecker

Jeunesse Argan Plant Cells Dermo Eye Cream Wirkung top, aber ich hasse die unpraktische & hässliche Verpackung, ich will einen Tiegel!

Weleda Granatapfel Cremedusche trocknet die Haut nicht aus, riecht lecker, nur der Preis ist fies :/

Vanilla Berry Sorbet PocketBac von Bath & Body Works Desinfektionsmittel, welches nach fruchtiger Vanille riecht, was will man mehr! Habe ich noch in diversen anderen Sorten und mag ich sehr

Avon Foot Works Papaya Sorbet Exfoliating Scrub¬†absolute Liebe! Es riecht zum Niederknien, peelt gut und hinterl√§sst streichelzarte F√ľ√üe!

Avon Foot Works Therapeutic Cracked Heel Relief Cream¬†neutral-medizinischer Cremegeruch, aber auch hier exzellente, langanhaltende Pflege f√ľr strapazierte F√ľ√üe!

Schwarzkopf Polykur Cocos & Milchprotein ich fand die Anwendung unpraktisch und funktionierte sie um; gab meinen Längen einiges an Pflege, sie waren weich und glänzend; riecht lecker

Elmex & Dontodent Cool Fresh Mundspray¬†ich liebe Elmex-Zahnpasta, seit ich ein Kind bin; das Mundspray ist praktisch f√ľr unterwegs, ich mochte den Geschmack allerdings nicht sonderlich

OmniVit A-Z Tabletten meine tägliche Dröhnung an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Lutein, war jetzt nicht besser/schlechter als andere Sorten

Proben von SANTE rochen alle lecker, haben meine Haut nicht ausgetrocknet

Caudalie Body Lotion¬†so eine tolle Konsistenz und ein sehr exquisiter Geruch, leider zu teuer, w√ľrde ich aber gerne wieder benutzen

Weleda Mandel Sensitiv Pflegelotion ebenfalls so ein Kandidat: toller Geruch, gute Konsistenz, schöne Wirkung, aber fieser Preis

Nivea Reparatur Shampoo & Sp√ľlung¬†war in Ordnung, hat mich jetzt aber nicht so geflasht, dass ich einen Nachkauf in Erw√§gung ziehe

Was ist bei euch diesen Monat so leergeworden? Habt ihr Erfahrungen mit meinem Produkten? Ich w√ľnsche euch allen einen guten Start in den Weihnachtsmonat!¬†

[Reisen] Roadtrip approved! Meine Must-Haves!

Die letzte Woche habe ich gr√∂√ütenteils im Auto verbracht, da ich knapp 1900km bis nach Yellowknife in den Northwest Territories gefahren bin. Dabei habe ich gemerkt, nach welchen Sachen ich h√§ufig gegriffen habe und welche komplett unn√∂tig gewesen sind (z.b. Abschminkt√ľcher, da ich mich gar nicht erst geschminkt habe *g*). Somit dachte ich mir, ich zeige euch mal, was ich im Auto immer mehr oder weniger griffbereit hatte und definitiv als sinnvolle Helferchen ansehen w√ľrde.

Roadtrip Must HavesZun√§chst einmal einen¬†Schal¬†(aka der Bildhintergrund), denn auch wenn es tags√ľber hei√ü ist, abends im Auto wird es richtig kalt. Somit hilft der Schal hierbei und ist gleichzeitig auch noch Schlafmaske, denn dunkel wird es im Moment auch nicht. Ab und zu war es auch ganz sch√∂n windig, somit das ideale Accessoires und dann nat√ľrlich in „geht mit allem“-Schwarz. Die¬†Sonnenbrille¬†ist ebenfalls √ľberlebenswichtig, wenn man viel f√§hrt und es eigentlich immer hell ist. Meine ist von¬†Cheap Monday¬†und leistet mir jetzt seit gut drei Jahren hervorragende Dienste – f√ľr den niedrigen Preis bin ich begeistert.

Da man nicht unbedingt jeden Tag duschen kann, ist sowohl ein gutes¬†Deo als auch ein g√ľnstiges EdP¬†eine sinnvolle Investition ūüėČ W√§hrend Deo wohl selbstverst√§ndlich ist (ich empfehle hier die Cremesticks), ist EdP vielleicht einigen zu extravagant. Ich rieche aber immer gerne gut und auch als Raumduft im Auto hatte es seine Berechtigung. Das¬†Dove Cool Essentials¬†ist ein frischer, unaufregender Duft, der sich nicht mit meinem¬†Suddenly Madame Glamour EdP von Lidl¬†√ľberschneidet. Das Parf√ľm¬†ist ein Dupe zu Coco Mademoiselle von Chanel und ideal f√ľr unterwegs, denn wenn es kaputtgeht, ist es kein gro√üer finanzieller Verlust.

Apropros wenig Duschen, meist sind die Duschen dann auch noch kalt und/oder gehen nach Zeit. Somit habe ich diese¬†2in1 Shampoo & Sp√ľlung Proben von Nivea¬†aufgebraucht, die ich f√ľr ein Kombiprodukt als sehr gut befinde. Meine Haare lassen sich danach gut durchk√§mmen, sind nicht ganz so weich wie sonst, aber definitiv sch√∂n strahlend und fetten auch nicht direkt wieder nach. Ebenfalls gut an Proben ist, dass man sie danach wegwerfen kann und keine gro√üe Verpackung durch die Gegend schleppen muss, die auch noch auslaufen kann. F√ľr den K√∂rper habe ich diverse M√§nnerduschgel-Proben genutzt, die haben irgendwie l√§nger frisch gerochen und ich dachte mir, damit greifen mich die M√ľcken vielleicht weniger an. Falsch gedacht.

Zahnpflege ist nat√ľrlich auch unterwegs ein Thema und ich habe mir in herrlicher Natur die Z√§hne geputzt! Zwar mit um mich schlagen, da es hier √ľberall verdammt gro√üe und viele Insekten gibt, aber hey, das h√§lt mich nicht auf. Superpraktisch, aber leider b√∂se f√ľr die Umwelt, sind diese¬†Zahnseidesticks, die einfach nur spielend einfach anzuwenden sind. Im Alltag nutze ich normale Zahnseide, aber unterwegs fand ich das gro√üartig. Ebenfalls notwendig,¬†Lippenpflege, wonach ich im Auto st√§ndig greife. Gerne in der Wassermelonen-Sorte von der EOS-Nachmache Wells, ich trinke bei Roadtrips immer zu wenig (nie gibt es Toiletten) und meine Lippen zeigen mir das sehr schnell. F√ľr den frischen Atemkick habe ich auch immer noch¬†Mundspray¬†dabei.

Musik¬†also der¬†MP3-Player¬†sind ebenfalls uners√§tzlich, allerdings ist bei mir gerade der Wurm drin und mein Player ist mir doch ernsthaft kaputtgegangen. Somit hatte ich viel Stille und eine ganze CD mit sieben Songs..das war nicht allzu fein. F√ľr die 5000km nach Montreal muss ich mir jetzt was √ľberlegen, hoffentlich finde ich einen g√ľnstigen Player hier am Ende der Welt. Andere Musik macht die¬†gelbe B√§renglocke, welche ich immer an meiner Kameratasche beim Wandern hatte. Auch wenn ich nicht wirklich glaube, dass sich so ein B√§rchen davon st√∂ren l√§sst, gibt sie einem ein gutes Gef√ľhl, wenn man mutterseelenallein durch den Wald stapft. Gibts ganz g√ľnstig bei Canadian Tire, solltet ihr gerade eine brauchen.

Last, but not least, die¬†Handpflege. Zun√§chst ist ein¬†Handdesinfektionsgel¬†nat√ľrlich unverzichtbar, man hat nicht √ľberall die Gelegenheit, sich die H√§nde zu waschen und ach, auch zwischendurch nutze ich es gerne zum Erfrischen. Da diese Gels aber (zumindest meine) H√§nde angreifen, brauche ich eine Extraportion Pflege und nutze viel¬†Handcreme. Da sie beim Autofahren schnell einziehen, aber trotzdem genug Feuchtigkeit spenden soll, kann ich euch die von Cien empfehlen – wobei ich deren L’Occitane-Lookalikes noch lieber mag, die sind nur leider schon leer :/

Das sind jetzt nicht nur unbedingt Reise-, sondern f√ľr mich z.b. auch¬†Festivalessentials, die nicht viel Platz wegnehmen, aber einige unsch√∂ne Situationen retten k√∂nnen. Wer mag schon stinkig irgendwo f√ľr l√§ngere Zeit gestrandet sein oder mit schmutzigen H√§nden sich eincremen etc. Meine ganzen Hautpflege-Sachen¬†habe ich mir mal au√üen vor gelassen, da diese bei jedem unterschiedlich ist. Solche Produkte (nat√ľrlich muss es nicht die Marke sein) sind aber bestimmt f√ľr jeden irgendwie zu gebrauchen, oder?

Was sind f√ľr euch Must-Haves, wenn ihr einen Roadtrip macht oder ein Festival besucht? Habe ich irgendwas wichtiges vergessen?

[Beauty] Medpex-Überraschungspäckchen

Die Onlineapotheke Medpex d√ľrfte einigen von euch durch ihre Wohlf√ľhlbox bekannt sein, welche eine bunte Mischung an Produkten aus dem Sortiment enth√§lt. Ich hatte in der Vergangenheit schon selbst einige der viertelj√§hrlich erscheinenden Boxen und fand die Mischung zwischen Wellness- und Gesundheitsprodukten immer super – das Preis-/Leistungsverh√§ltnis stimmt hier! Die n√§chste Box kommt √ľbrigens im September raus und schnell sein lohnt sich, da sie nur in einer begrenzten St√ľckzahl vorhanden sind und alsbald vergriffen sein werden.

Meine Gesichtspflegeprodukte aus der Papulex-Reihe habe ich in der Vergangenheit ebenfalls schon bei Medpex¬†gekauft, da sie online eben viel g√ľnstiger als in der normalen Apotheke sind. Wenn ich ein Produkt nicht sofort brauche, kaufe ich mittlerweile alle Apothekensachen im Internet und spare damit gutes Geld. Ich wurde von Medpex gefragt, ob ich nicht Lust h√§tte, ein paar Produkte aus ihrem Sortiment zu testen und da habe ich nat√ľrlich sofort freudig zugestimmt. Als das √úberraschungsp√§ckchen quasi √ľber Nacht in der Packstation ankam, musste ich es nat√ľrlich sofort aufrei√üen, da ich zu neugierig war!

MedpexAuf den ersten Blick sehe ich eine Mischung aus Gesichts- und K√∂rperpflegeprodukten, Fu√üpflege, Desinfektionsmittel und einer gro√üen Packung losen Tee. Das¬†Medpex Magazin¬†lag auch dabei, welches ich noch nicht kannte und irgendwie nicht sonderlich hohe Erwartungen hatte. Es war aber durchaus eine spannende Lekt√ľre und besonders die leckeren Herbstrezepte haben es mir angetan. Daf√ľr, dass es eine Gratiszeitung ist, kann man hier wirklich nicht meckern! Jetzt aber zu den eigentlichen Produkten und meinen ersten Eindr√ľcken damit!

Duowell Moringa-Detoxtee

Duowell Moringa-Detoxtee

Duowell Moringa-DetoxteeAuf den Duowell Moringa-Detoxtee (90g f√ľr 12,50‚ā¨) war ich super gespannt und das gleich aus mehreren Gr√ľnden: Moringa kenne ich von TBS und dort eben als den perfekten floralen Duft in Duschgel & Bodybutter – wie das aber als Tee schmecken sollte, konnte ich mir spontan nicht wirklich vorstellen. Dann war da nat√ľrlich noch das W√∂rtchen Detox – da jeder gerade eine fruit/juice/irgendwas cleanse zu machen scheint und Detox f√ľr den K√∂rper grandios sein soll, wollte ich das in dieser ganz abgeschw√§chten Form dann auch einmal probieren.

Der Tee enth√§lt zu 26% Moringabl√§tterm welche dann mit australischen Zitronenmyrtenbl√§ttern, Zitronengras, Brennneselbl√§tter, Ingwer und verschiedenen Kr√§utern vermischt werden. Klingt nicht nur frisch, schmeckt auch so! Man gibt 1-2 Teel√∂ffel Tee in die Tasse und kann diese Portion immer wieder √ľbergie√üen. Genau das habe ich die letzten Tage getan – morgens den losen Tee eingef√ľllt und immer wieder nachgekippt.

Der Tee schmeckt sowohl heiß als auch kalt sehr lecker und hat eine sehr zitrische Note, die morgens definitiv beim Aufwachen hilft. Bisher kann ich allerdings nicht sagen, dass meine Haut dadurch besser geworden sei (was bei Detox geschehen sollte), da ich eben nur den Tee trinke, sonst aber ganz normal esse und trinke. Dadurch, dass er extrem lecker schmeckt, schadet es aber wohl nicht, ihn weiterhin zu trinken. Somit empfehle ich ihn erst einmal wegen dem Geschmack, die Langzeitwirkung von einem täglichen Moringa-Detoxtee-Genuss werde ich noch nachtragen!

La Roche-Posay Kennenlern-Set

La Roche-Posay Kennenlern-Set

Ihr wisst, ich LIEBE das Thermalwasserspray von Avene und probiere hier eigentlich nie etwas anderes aus. Um die Produkte von La Roche-Posay schleiche ich aber immer mal wieder herum, da ich mir vorstellen kann, dass ich sie ebenfalls sehr m√∂gen k√∂nnte (besonders das Thermalwasser). In dem Kennenlernset waren das Thermalwasserspray (50ml), das Toleriane Reinigungsfluid (15ml) f√ľrs Gesicht, die Toleriane Gesichtscreme (3ml), die Iso-Urea K√∂rpermilch (15ml) und die Cicaplast Wundpflege (2ml) enthalten.

Ich finde solche Sets immer gut, um einen ersten Eindruck zu bekommen, wobei der meist nicht √ľber „reagiert meine Haut darauf gereizt“ hinausgeht. Aber immerhin wei√ü ich jetzt schon einmal, dass ich die Produkte alle vertragen habe, bin von der Gesichtspflege aber nicht sehr beeindruckt. Das Thermalwasserspray ist allerdings schon in meiner Handtasche zuhause und wird st√§ndig benutzt ūüôā Das Set ist f√ľr Haut ausgelegt, die beruhigt werden muss und juckreizmilderne Produkte mag – ich bin mit akneanf√§lliger Haut also auch nicht ganz die Zielgruppe.

Eucerin In-Dusch Body Lotion mit 5% Dexpanthenol

Eucerin In-Dusch Body Lotion

Die Eucerin In-Dusch Body Lotion (400ml f√ľr 9,90‚ā¨) kam in zwei kleinen 50ml-Tuben zu mir und hatte es auch gleich doppelt schwer: ich mag diese Produktkategorie nicht wirklich, da ich mich lieber wassersparend nach dem Duschen eincreme und ich habe bisher keine guten Erfahrungen mit Eucerin gemacht. Die Produkte waren bisher alle komplett ungeeignet f√ľr meine Haut und somit stand ich morgens zweifelnd unter der Dusche. Das Produkt ist nicht sehr ergiebig, zumindest brauche ich davon einiges, bis ich mich ganz eingecremt habe und die 50ml-Tube war somit nach 1,5 Mal leer. Wenn ich das auf den Preis hochrechne, ist das kein g√ľnstiges Vergn√ľgen. Meine Haut war danach in Ordnung, aber schon abends war sie an den beanspruchten Stellen (Ellenbogen, Knie) etwas trocken. Da ich meine Haut als unproblematisch ansehe und davor ein Dusch√∂l benutzt habe, kann ich mir nicht vorstellen, dass sie bei trockener Haut funktioniert.

Sagrotan Handhygienegel, Bepanthen Sensiderm Creme & Scholl Velvet Smooth

Sagrotan, Bepanthen & Scholl¬†Die¬†„Alltagshelfer“¬†habe ich einfach mal in einem Gruppenbild festgehalten. Das Sagrotan Handhygienegel (50ml f√ľr 2,99‚ā¨) kenne ich schon und finde es gro√üartig, um unterwegs mal schnell die H√§nde zu s√§ubern, wenn kein Wasser in der N√§he ist. Ein Hygienegel habe ich immer in der Tasche und damit schon meinen besten Freund angesteckt ūüėČ Die Sensiderm Creme von Bepanthen (20g f√ľr 5,90‚ā¨) kannte ich bisher noch nicht, die Standardbepanthem-Creme ist aber immer bei mir zu finden. Es gibt wohl Dinge, mit denen man aufw√§chst und dann gar nicht ohne kann. Diese kortisonfreie Sensidermcreme soll Linderung bei ger√∂teten oder juckenden Hautstellen bringen, ich habe sie gleich mal auf eine Schnittwunde vom Einwegrasierer geschmiert und da funktioniert sie auch!

Als letztes Produkt im P√§ckchen war das Velvet Smooth Intensiv Serum von Scholl (30ml f√ľr 6,95‚ā¨), wor√ľber ich mich auf den ersten Blick sehr freute. Denn ich bin nicht der gr√∂√üte Fu√üfan und nutze somit jede Chance, diesen K√∂rperteil doch noch etwas sch√∂ner zu machen. Ein Serum klingt sehr spannend, da es f√ľr mich mit „zieht schnell ein“ gleichzusetzen ist. Also habe ich es ausprobiert und wurde hierin best√§tigt. Das durchsichtige Gel zog schnell ein und meine Haut f√ľhlte sich nicht trocken an. Allerdings bin ich dann √ľber den Inhaltsstoff „gr√ľner Kaviar“ gestolpert. Codecheck sag mir dazu nix, das Internet findet auch nicht wirklich, ob ich mir gerade wirklich Fischeier auf die F√ľ√üe geschmiert habe. F√ľr mich als „vegetarian in the front, vegan in the back“-Menschen, der sich versucht, wo er nur kann, vegan zu verhalten, geht das absolut gar nicht! Ich werde noch einmal recherchieren, aber wenn das wirklich Kaviar ist, wird dieses Produkt sofort weitergegeben und kommt mir nicht noch einmal ins Haus. Wei√ü da wer von euch etwas zu?

Wie gefällt euch mein Überraschungspäckchen? Kennt ihr Medpex schon? Mein Highlight ist lustigerweise kein Pflegeprodukt, sondern der Moringa-Detoxtee geworden, damit hätte ich vorher auch nicht gerechnet *g* Aber wie es mit Überraschungen eben so ist, es kann einem nicht alles gefallen!