Schlagwort: von Vancouver nach Alaska

Sunday again.

[Gesehen] Rookie Blue; Chasing Life; Pretty Little Liars

[Gelesen] Der Mann, der kein Mörder war – Hans Rosenfeldt; Air Frame – Michael Crichton

[Gehört] You were here – Sarah Harmer

[Getan] von Marsh Lake nach Yellowknife gefahren; durch grandiose Natur gewandert; Bärchen, Bisons & anderes Getier gesehen; alleine mitten in der Wildnis geschlafen (stelle dich deinen Ängsten und so)

Schwarzbär

[Gegessen] viiiele Muffins; Rhabarberkuchen; Toast mit Hummus; Müsli; Wassermelone; Kirschen; Schokoriegel & Chips (ein ganz gesunder Road-Trip *g*)

[Getrunken] Wasser & Cola light

[Gedacht] Mäuse gehören nicht ins Auto. Besonders nicht nachts. Gruselig.

[Gefreut] ich habe Bären und Bisons gesehen *hupf*

[Geärgert] so eine blöde Lampe in meinem Auto leuchtet seit 600km und noch will ich die $160 Dollar nicht bezahlen, nur damit man mir sagt, was dann kaputt ist..laut Internet spinnt nämlich oftmals einfach nur die Lampe

[Gekauft] Benzin und Museumseintritt, aber es gab auch nicht viele Shoppingmöglichkeiten auf dem Weg 😉

Sunday again.

[Gesehen] Pretty Little Liars; Rookie Blue; Chasing Life

[Gelesen] Velocity – Dean Koontz; Das Böse in uns – Cody McFadyen

[Gehört] kanadische Folk-Playlist

[Getan] mich vom Yukon (und seinen lieben Menschen) verabschiedet & den Weg nach Yellowknife begonnen; Marsh Lake genossen und Teslin genauer erkundet

Marsh Lake Yukon

[Gegessen] Rote-Beete-Salat; Zimtschnecke; Schokomuffins; Reis mit Gemüse; Joghurt mit Heidelbeeren; getrocknete Mango

[Getrunken] Kaffee, Tee & Cola light

[Gedacht] es wird Zeit, weiterzuziehen

[Gefreut] einen tollen freien Tag mit einer Freundin und ihren Hunden genossen – mit manchen Menschen klickt man einfach sofort

[Geärgert] über Hinterhältigkeit & enorm unfreundliche Callcenter-Agents

[Gekauft] Benzin und Eintritte zu Museen (toll, endlich wieder!)

Sunday again.

[Gesehen] die 5. Staffel Game of Thrones (endlich!)

[Gelesen] Trick of the dark – Val McDermid

[Gehört] viele mir bis eben unbekannte Künstler auf dem Atlin Music Festival

[Getan] im Inn in Marsh Lake gearbeitet; beim Atlin Music Festival gearbeitet; durch den Yukon gewandert und viel zu viele Bilder von der Landschaft gemacht; meinen Flug nach Deutschland gebucht

Yukon

[Gegessen] Rhabarber-Heidelbeer-Kompott; Oatmeal; Nudelsalat; getrocknete Mango; Popcorn; Apfel mit Zimt und Zitronensaft

[Getrunken] Kaffee; Cola light; Wasser mit Zitronensaft

[Gedacht] juhu, ich habe einen günstigen Flug gefunden, jetzt muss ich nur noch nach Montreal und dann geht es locker flockig im Oktober über Brüssel und London zurück

[Gefreut] viele nette Gespräche mit spannenden Leuten

[Geärgert] über eine Mitarbeiterin, die über jeden hinter seinem Rücken herzieht – unnötig

[Gekauft] Flugtickets Montreal-Frankfurt 🙂

Sunday again.

[Gesehen] Rookie Blue; Pretty Little Liars; Suits

[Gelesen] The Iron King – Julie Kagawa

[Gehört] Radio beim Autofahren; Spotify geht hier auch nicht

[Getan] in Marsh Lake meine neue helpx-Stelle angefangen; nach Tagish & Carcross gefahren; durch die Carcross-Wüste gelaufen; Unkraut gejätet

Carcross Desert

[Gegessen] Apfel-Zimt-Muffin; Schwarzwälder Kirschtorte; New York Cheesecake mit Rhabarber; Salat; Oatmeal; Reis-Gemüse-Pfanne; Keeeeekse

[Getrunken] Kaffee; viel Tee; heiße Schokolade

[Gedacht] „let’s try this yukon life“; ich lebe zum ersten Mal alleine in einem ganzen Haus, verrückt

[Gefreut] grandiose Kunstausstellungen in Whitehorse (Arctic Adaption, sollte jemand gerade hier sein); wieder alleine unterwegs zu sein

[Geärgert] dass mir sowohl gmx als auch youtube hier geblockt werden

[Gekauft] Lebensmittel; Benzin

Sunday again.

[Gesehen] Pretty Little Liars; Rookie Blue

[Gelesen] Verachtung – Jussi Adler Olsen

[Gehört] Wiz Khalifa; Robyn

[Getan] von Fairbanks bis nach Whitehorse gefahren; gecouchsurft; gewandert

Nutella Donut Tim Horton's

[Gegessen] Veggieburger; Veggiepizza; Nutella-Donut; Oatmeal; Nudelsalat

[Getrunken] verdammt schlechten Kaffee; Leitungswasser

[Gedacht] „was zur Hölle“

[Gefreut] nette Menschen kennengelernt; diverse Tierchen gesehen

[Geärgert] unnötigen Stress

[Gekauft] Benzin & Lebensmittel, ich traue mich noch nicht zum Friseur hier im Yukon 😉

Sunday again.

[Gesehen] Rookie Blue; Younger

[Gelesen] Straßenkarten & Reiseführer für den Yukon & Alaska

[Gehört] ganz viele Livesets diverser DJs

[Getan] von Stewart in British Columbia bis nach Anchorage in Alaska gefahren; viel gecouchsurft, gewandert und die Umgebungen erkundet

Destruction Bay

[Gegessen] Veggieburger; Oatmeal; Bagels; Pizza; Müsliriegel; Linsensuppe

[Getrunken] Wasser; Kaffee; Tee & Light-Limo

[Gedacht] ich bin wirklich in Alaska und verdammt ist es schön hier!

[Gefreut] über so viele neue Eindrücke und besonders über den Sign Forest in Watson Lake, der auf meiner „Lebensliste“ stand

[Geärgert] über meine neuen Hosts, die mir jetzt nach monatelanger Planung zwei Wochen vorher absagen und ich jetzt lastminute eine neue Unterkunft suchen muss

[Gekauft] viel Benzin, Lebensmittel & eine Bustour für den Denali-Nationalpark nächste Woche *hupf*

Sunday again.

Einen Tag verspätet, aber auf einem Roadtrip habe ich es irgendwie nicht mehr mit den Wochentagen *g*

[Gesehen] atemberaubende Landschaft zwischen Vancouver und Stewart

[Gelesen] Straßenkarten & Visitor Information

[Gehört] viel Regen (beim im Auto schlafen); Radio

[Getan] von Nanaimo zurück nach Vancouver gefahren; Orcas von der Fähre aus gesehen; mit dem Auto von Vancouver bis hoch nach Stewart gefahren (jetzt sind wir schon „fast“ im Yukon)

Tachostand

[Gegessen] Oatmeal; Bananen & Äpfel; Schoki-Macadamia-Kekse; Tacos; Veggieburger; Zimtschnecken..Straßenessen 😉

[Getrunken] Kaffee; Tee; viel Wasser

[Gedacht] Couchsurfing kann grandios und ziemlich schlimm sein 😉

[Gefreut] Bären & Gletscher am Straßenrand, was will man mehr!

[Geärgert] über niiiix; aber Prince George fand ich als Stadt sehr enttäuschend

[Gekauft] Lebensmittel & Benzin