Dank brandsyoulove durfte ich – gemeinsam mit 1998 anderen – die neuen X-Fresh von tic tac ausprobieren! Neben der klassischen Version gibt es nun die Sorten strong mint und cherry menthol, welche erfrischende Kristalle haben, die für extra intensive, lang anhaltende und zuckerfreie Atemfrische sorgen sollen.

Ich muss gestehen, dass ich nur sehr selten tic tacs, Fisherman’s Friend, Kaugummi oder irgendetwas anderes zum Erfrischen zwischendurch nehme. Eigentlich nur, wenn ich etwas sehr stark Gewürztes gegessen habe und nochmal sozial sein muss 😉 Wobei..wahrscheinlich würde ich häufiger zu greifen, wenn ich es denn parat hätte – aber wenn man es nicht kauft, hat man es auch nicht. Aktuell habe ich nun eine Packung tic tacs im Auto, eine in der Handtasche und eine im Rucksack und gebe zu, das ist schon praktisch und ja, ich greife dazu! Nicht unbedingt, weil es nötig ist, sondern lecker!

Ich hatte im Kopf, dass man zwei tic tac nimmt, aber ganz ehrlich, hier reicht eines aus! Sie sind recht groß, haben eine knackig-harte Hülle und innen kommt wirklich enorm minzig-frische Power auf einen zu, die kurz brennt! Zwiebel-/Knoblauch kriegt es gut in den Griff und mein rauchender Freund – welcher sonst zu Fisherman’s greift – fand sie ebenfalls super, bevor er ins Meeting musste, um sich schnell zu erfrischen. Sie haben für mich definitiv was aus leckerer Mundspülung, die man auch benutzen kann, wenn man gerade nicht ausspucken kann. Die Packung kostet um 1€, je nachdem, wo ihr sie findet.

Was die Sorten betrifft, finde ich beide sehr lecker und wechsele da einfach bunt hin und her. Würde ich auch beide wieder kaufen, wobei ich mich hier fragen, wie nun die „klassische“ Variante schmeckt. Das Frischegefühlt hält recht lange bei mir an und doch, es ist angenehm, wenn man einfach mal schnell zwischendurch frischen Atem kriegen kann – ich bin ein bisschen bekehrt worden in den letzten Tagen!

Benutzt ihr tic tac und Co? Wenn ja, was mögt ihr denn besonders? Mir fällt gerade ein, ich hatte mal eine etwas ungute Beziehung mit Mentos Kaudragees, wobei ich die definitiv nicht zum Erfrischen, sondern eher in ungesund großen Mengen konsumiert habe (und es wohl nie mehr kann *g*).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.