[ANZEIGE] Dank brandsyoulove hatten 500 Tester die Möglichkeit, sich die Cicaplast Baume B5+ Hautpflege von La Roche-Posay einmal ganz genau anzusehen und ich durfte auch mitmachen. Von La Roche-Posay habe ich in der Vergangenheit immer mal wieder ein paar Produkte (oft als Proben aus der Apotheke) ausprobiert und war mal mehr und mal weniger angetan, da einfach nicht alles zu meinen Hautbedürfnissen passte.

Heute nun will ich euch den vielseitig einsetzbaren Cicaplast Baume B5+ (150ml für ca 5€) etwas näher vorstellen und von meinen ersten Erfahrungen mit diesem reparierenden, beruhigenden und schützenden 3-in-1 Repair Balsam für geschädigte und irritierte Haut berichten. Pünktlich zum Eintreffen des Pakets bekam ich nämlich eine seltsam rötlich gepunktete Stelle am Arm (ich tippe auf eine Sonnenallergie), die ich dann gleich damit eincremte, da der Balsam gegen Irritationen, Rötungen, Narben, Wunden und andere geschädigte Haut für Kinder und Erwachsene anwendbar ist.


Drinnen im Cicaplast Baume B5+ sind u.a. Panthenol, Tribioma und Madecassoside. Panthenol (B5) hilft dabei, den natürlichen Regenerationsprozess der Haut(barriere) zu unterstützen und diese zu stärken – gleichzeitig wird die Haut aber auch noch beruhigt. Tribioma war mir bisher unbekannt, doch soll dieser präbiotische Komplex dafür sorgen, dass die Haut sich schneller regeneriert und das Hautmikrobiom wieder ins Gleichgewicht gebracht wird. Der hautberuhigende Wirkstoff Madecassosid unterstützt ebenfalls die Hautregeneration und Zellerneuerung.

Alle Inhaltsstoffe laut Hersteller sind: AQUA • HYDROGENATED POLYISOBUTENE • DIMETHICONE • GLYCERIN • BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER / HEA BUTTER • PANTHENOL • PROPANEDIOL • BUTYLENE GLYCOL • ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE • CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE • TRIHYDROXYSTEARIN • ZINC GLUCONATE • MADECASSOSIDE • TRIBIOMA • MANGANESE GLUCONATE • SILICA • ALUMINUM HYDROXIDE • MAGNESIUM SULFATE • DISODIUM EDTA • COPPER GLUCONATE • CAPRYLOYL GLYCINE • CITRIC ACID • ACETYLATED GLYCOL STEARATE • POLYGLYCERYL-4 ISOSTEARATE • TOCOPHEROL • PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE • CI 77891 / TITANIUM DIOXIDE


Ich denke bei dem Wort Balsam immer an eine etwas dickere, klebrige Konsistenz, die nicht gut in die Haut einzieht. Was zum Glück absolut nicht der Fall beim Cicaplast Baume B5+ ist, denn dieser ist leicht, flüssig, lässt sich gut verteilen und zieht schnell in meine Haut ein. Danach habe ich ein angenehmes, beruhigtes Hautgefühl und ich überlege, ob ich ihn vielleicht in den Kühlschrank lege, um dieses Gefühl noch etwas durch Kälte zu verstärken. Nichts juckt, brennt oder reagiert irgendwie unangenehm nach dem Auftragen des Balsams auf meine betroffene Stelle am Arm.

Pro Körperpartie benötigt man hier nur sehr wenig Produkt, eine erbsengroße Portion war bei mir mehr als ausreichend und ihr könnt den Balsam zweimal täglich auf die zuvor gereinigte Körper-/Gesichts- oder Lippenstelle auftragen. Bei mir war die Sonnenallergie nach zwei Tagen schon kaum mehr sichtbar und an Tag 3 dann vollständig verschwunden. Zurück blieb nur gesunde, weiche Haut und somit kann ich sagen, dass der Cicaplast Baume B5+ einen mich zufriedenstellenden, guten ersten Eindruck macht!


Es ist praktisch, so einen kleinen Allrounder für diverse Hautprobleme und für alle Altersgruppen geeigneten Balsam in der Hausapotheke zu haben. Ich werde ihn in nächster Zeit bestimmt noch häufiger anwenden dürfen. Einziger kleiner Kritikpunkt: so eine 40ml Tube ist nach Öffnen leider nur sechs Monate haltbar und somit würde ich da in Zukunft wohl einer eine kleinere Version kaufen, damit sie mir nicht schlecht wird, bevor ich sie aufbrauchen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.