mindestens in 1000 Jahren!
Also gehts besser..eines meiner absoluten gluecklichmach-Lieder von Frittenbude lief just in dem Moment, in dem ich heute den Kunstladen in der Kastanienallee betrat. Da war eigentlich schon klar- jetzt wird ordentlich eingekauft und nun bin ich gluecklicher(!) Besitzer diverser Leinwaende, Pinsel und wundervollen Neonfarben 🙂 Und noch einigem sprayartigem mehr..ich bin gespannt, was ich daraus mache..aber ich freu mich schon drauf. So wirklich Ahnung von dieser Kunst habe ich noch nicht, bis jetzt liegt mir das Schreiben eindeutig mehr- ABER es ist ein Anfang 🙂

Jetzt braeuchte ich noch etwas Zeit..aber nee..jetzt geh ich schon ins Bett, morgen dann irgendwann nach Testkaufen und Sport und Geschenke suchen..werd ich mich etweder dadran begeben oder doch ans Fernstudium und das Expose fuer die Promotion..hm doof! Ich brauch mehr Zeit..wieso bin ich immo nur so versessen aufs Schlafen und wach doch immer fix und fertig auf..
Wenn einer schonmal mit Acrylfarben gemalt hat..ich nehm gerne jegliche Tipps an 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.