sage ich selten..ich benutze irgendwie immer anstelle von eigentlich vielleicht..passt zwar nicht, macht auch keinen Sinn.hm..und dann auch noch das englische ‚maybe‘, wobei ich eigentlich gar nicht so ein vehementer Vertreter von Anglizismen bin. Ich finde, Deutsch ist eine schoene Sprach mit all ihren grammatikalischen Finessen und ich bin sehr froh, dass ich es schon kann 😉
Nun weiter zum Satz: Eigentlich sollte ich ja ins Bett gehen, ich mein ich habe Kopfschmerzen und werde hm..am 25.12. vielleicht das naechste Mal halbwegs ausschlafen koennen. Aber ich schlafe seit laengerem echt schlecht- also dauert ewig bis ich einschlafe und dann wach ich nachts viel auf und morgens fuehl ich micht nicht, als ob ich eine einzige REM-Phase erlebt haette. Darunter leidet dann meine Konzentration und meine Motivation und ich werde zur Zeit echt schnell genervt (ungut, wenn man denn bei dem Menschengedraenge Weihnachtsgeschenke einkaufen muss..ich liebe Onlineshops jetzt noch viel mehr!). Naja, auf jeden Fall drueck ich mich jetzt schon ne Stunde ins Bett zu gehen und mach..hm naja wenigstens etwas Sinnvolles, was ich auch ewig vor mir schon herschiebe..ich fange an! Mit dem Expose fuer die Promotion..wo ich noch absolut keinen Durchblick habe. Und Fernstudium hab ich heute auch bissi was gemacht, das laeuft 🙂
Am Dienstag hatte ich nen spannendes Gespraech mit einem Doktor aus der Gerichtsmedizin- das war mal spannend und teilweise auch sehr magenverstoerend..ich hatte danach auf jeden Fall laenger keinen Hunger mehr.
Heute habe ich hier dann noch etwas aufgeraeumt..zwei Freunde von mir kommen ja und hach, ich selbst stoer mich an meinem Chaos absolut nicht (das Genie und so.. 😉 ), aber ich mags einfach halbwegs aufgeraeumt, so dass der Gast sich auch willkommen fuehlt. Da wird das WE ganz viel Christmasshopping betrieben..wobei ich brauch eigentlich nur noch so kleine Beigeschenke..der Grossteil steht, ist bestellt oder auf dem Weg..und heute habe ich mich selbst beschenkt..so unfassbar teuer, aber einfach sooooo gut..Annayake pour elle..80 Euro fuer nen Parfum..ich erkenne mich selbst nicht wieder *g* Aber hach..ich habs jetzt schon so lange immer wieder aufgesprueht und mich soooo darin wiedergefunden, dass ich nicht mehr ohne leben will. Zwar geraet mein tolles Brombeerparfum von Yves Rocher nicht in Vergessenheit (sondern zum hm..naja..wenn ich nix tolles zu tun habe *g*) und hach..wuerde Givenchy noch das ‚Play‘ von vor 10 Jahren oder so herstellen..aber nee, erwachsen und so. Zeit fuer einen neuen Duft 🙂 Und das ganze Konzept und die ganze Pflegelinie von Annayake ist toll..der Duft pour lui ist eh nicht mehr zu toppen, aber auch die Cremes etc..aber wer bitte kann denn ohne schlechtes Gewissen 100 Euro fuer ne Creme ausgeben..irgendwie nee..Parfum haelt ja wenigstens echt lange..aber so ne Creme, die ich zweimal taeglich ins Gesicht klatsche..geht einfach nicht *g*
Und wenn man schonmal im Douglas ist, musste ich gleich noch geile Lippenpflegestifte mit Fanta, Sprite, Cola etc Geschmack kaufen..fuer mich und auch tolle kleine Give-aways fuer Weihnachtsgeschenke.
Achja, falls das hier einer liest..was ja schon was waere..und dann noch farmville spielt..werde mein Nachbar 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.