Wobei..eigentlich lohnt es schon gar nicht mehr, ist es draussen schon wieder dunkelgrau. Nunja. Also zunaechst ein Nachtrag: der Nagellack musste gestern wieder runter. Das ging einfach gar nicht. Naegel angeguckt und an tote Schildkroete gedacht- nicht das Beste. Danach kam der von Catrice (Run Forest Run) wieder drauf und hui, jetzt hab ich schon eine tolle Weihnachtsstimmung da dies das perfekte Tannen bzw Mistelgruen ist 🙂

Gestern hat eine Freundin von mir ihren Geb gefeiert und wie jedes Jahr war es ganz nett..viele Leute gesehen, die ich mehr oder weniger nur dort und vielleicht noch 1,2 Mal im Jahr sehe und somit viel zu reden gehabt. Dann schiessen sich meine Freunde da auch regelmaessig ab, so dass es spaetestens ab 3 Uhr mehr als nur unterhaltsam wird. Heute Nacht gab es interessantes Paarungsverhalten zu beobachten, was leider an Saetzen von Seiten des Mannes wie ‚Tu nicht so als ob du mich kennst. Ich will dich‘ gescheitert ist. Das habe ich mir 3 Stunden lang gegeben und bin dann auch mal durch den Schnee (!) nach Hause gelaufen. Freitags waren wir hier in DA kurz auf dem Weihnachtsmarkt aber irgendwie ist das wirklich jedes Jahr absolut identisch und somit sehr langweilig. Danach waren wir Geschenke fuer den Adventskalender einkaufen, welchen wir als Geburtstagsgeschenk gemacht haben. Die Freundin steht auf Weihnachten und alles drum rum und somit lagen wir damit genau richtig. Und doch, er sieht auch gut aus 🙂

Jetzt gleich werde ich mich mal ‚lebendig‘ machen und dann einen kleinen Winterspaziergang an den Bahnhof unternehmen. Zu dieser Jahreszeit sind meine Headphones einfach genial, da braucht man wirklich nix mehr auf dem Kopf. Dann gehts zu meinen Eltern und da lecker Essen 🙂 Da mein Kontostand minus unendlich geht, nutzt man das natuerlich 😉 Besonders hatte ich mir den Monat absolutes Klamotten/Schuhkaufverbot auferlegt. Und ich war wirklich so, so gut. In Berlin ein billig Top in schwarz von H&M weils noetig war und sonst nur ein paar Winterschuhe von Deichmann, weil meine alten keine Sohle mehr haben. Aber sonst- nix, kein Lustkauf etc. Auch kaum Sachen von DM (vielleicht 10 Euro oder so..). Also wirklich brav. Und dann gestern. Ich habe mich schon vor Monaten in das Teil verliebt, als es auf dem Cover des frontlineshop-Kataloges war. Von Miss Sixty gibt es das perfekte Winterkleid meiner Meinung nach. Das Gastonette. Wunderwunderwunderwunderwunderschoen! Aber fuer rund 140 Euro bei meinen jetzigen Kontostaenden sowas von nicht drin. Dann habe ich gestern schon meinen Lohn von der Sprachschule erhalten. Und dann habe ich das Kleid bei einem Outletshop fuer 97 Euro mit Versand gefunden. Wirklich ueberlegt habe ich nicht- nur bei der Groesse und ich hoffe M ist nicht zu gross. Bitte! Jetzt ist dieses Objekt der Begierde unterwegs. Und ich habe mein eigenes Weihnachtsgeschenk gekauft, was ich mir wohl nicht unter den Weihnachtsbaum sondern am 24. auf den Leib werfen werde 🙂 Das Teil ist ein Lustkauf, klar brauch ich es nicht. Aber ich will es. Und das schon ueber Monate. Mein erster Verkauf ueber Kleiderkreisel ist auch fast ueber die Buehne, da sind dann 2 Euro schonmal wieder drin 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.