Heute startet mein Tag schon sehr früh, da ich mich auf zur Ernsting’s Family Fashion Show nach Hamburg mache. Damit ich auch viel von Hamburg mitnehmen kann, nehme ich den ersten Bus hin und den letzten Bus zurück und habe somit knapp 10 Stunden in der Stadt 😉 Dazu kommen noch die 6 Stunden Busfahrt und that’s my day.

Ernsting's Family Fashion Show Hamburg 2014Ich war jetzt schon mehrmals in Hamburg und finde die Stadt nett..darin leben würde ich nicht wollen, aber tageweise bin ich gerne da. Gestartet wird natürlich mit einem Franzbrötchen und dann schaue ich mal, für welches Museum/welche Ausstellung ich diesmal entscheide. Irgendwie gibt es nämlich immer sehr viel, was ich sehen möchte – das Völkerkundemuseum kann ich euch echt nur empfehlen, das habe ich mir beim letzten Mal angesehen. Auf meine obligatorische Schiffsfähre werde ich dieses Mal wohl verzichten, dafür ist es mir dann eh zu kalt *g*

Ernsting’s Family präsentiert uns dann ab 18.00h im Atlantic Kempinski (hier wäre ich für einen kurzen Moment doch gerne auch mal reich) die Highlights der kommenden Frühjahr-/Sommersaison und ich bin schon sehr gespannt. Bisher war ich zweimal dabei und jedes Mal war wirklich einfach nur schön 🙂 Es sind wieder einige bekannte Modelle wie Rebecca Mir, Pete Dwojak, Monica Ivancan, Jana Ina Zarrella und Jo Weil dabei – die sind auch in den letzten Shows schon gelaufen und bald alte Bekannte *g* Ein musikalisches Highlight gibt es auch – die Swing-Pop-Crossover Band „Vintage Vegas“ von Giovanni Zarrella und ach, ich freue mich einfach nur auf den Abend 🙂

Mein Bericht folgt..aber jetzt genieße ich erst einmal meinen wohl vorerst letzten Hamburg-Tag..wer weiß, wann ich wieder hinkommen werde. Mögt ihr Hamburg? Habt ihr einen Last-minute-Tipp, was ich unbedingt machen sollte? Dann her damit 🙂

2 Comments on [Fashion] Auf nach Hamburg zur Ernsting’s Family Fashion Show

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.