Gerade trage ich eine für mich sehr untypische Farbe auf meinen Nägeln, nämlich ein zartes flieder-lila mit subtilem Schimmer. Gefunden in meiner immer noch viel zu großen Nagellacksammlung und definitiv noch nie lackiert. Der besagte Lack ist von P2 und trägt den Namen „elegant“, welchen ich durchaus passend finde! Da man ja jeden Tag etwas Neues ausprobieren sollte, habe ich mir den Nagellack geschnappt, aber gleich Zweifel gehabt, ob er irgendwann deckend wird..bzw ob zuerst meine Geduld endet oder ich das Nagelweiß nicht mehr sehe 😉 Ich zeige euch mal den Verlauf:

1. Schicht (Kunstlicht)

Nagellack "elegant" P2

 

2. Schicht (Kunstlicht)

Nagellack Elegant p2Es ist klar zu erkennen, dass auch die zweite Schicht nicht vollständig deckend wird, ich hatte dann aber einfach keine Lust mehr 😉 Das Nagelweiß schimmert an einigen Stellen noch durch. Der Lack war mir persönlich etwas zu flüssig und der p2-Pinsel ist auch nicht mein Liebling (sehr dünn und biegsam), da ich nicht so gut damit zurechtkomme. Die Farbe gefällt mir aber überraschenderweise ausgesprochen gut, sie ist präsent, ohne einem direkt in die Augen zu stechen und eine sehr schöne Frühlingsfarbe. Besonders schön ist auch der sanfte goldene Schimmer, der erst zur Geltung kommt, wenn Sonnenlicht auf die Nägel trifft.

Was mir gar nicht gefällt, ist allerdings die Haltbarkeit. Ich habe (wie fast immer) keinen Topcoat verwendet, bin also selbst Schuld, aber noch am gleichen Tag erste Tipwear finde ich trotzdem schlecht. Nach drei Tagen mag ich meine Nägel damit schon gar nicht mehr ansehen, so abgeknabbert sehen sie aus und entweder lackiere ich nachher faul einfach noch eine Schicht drüber oder lackiere eben um. Trotzdem wird er die nächste Zeit etwas häufiger auf meinen Nägeln (vielleicht eher auf den Fußnägeln) zu finden sein, da es eine schöne und für mich wirklich noch ganz neue Farbe ist, die jetzt noch den „Neu“-Reiz bei mir hat 🙂

Wenn ich mich aber an der Farbe satt gesehen habe, wird er wohl im Regal verstauben, da mir weder die Handhabung noch die Qualität wirklich zusagen..vielleicht ist er bis dahin aber auch schon einfach aufgebraucht *utopische Gedanken an* oder findet einen anderen dankbaren Abnehmer..von den Farben her passt er zumindest in das Beuteschema meiner Mama, mal sehen, was sie dazu sagt!

Tragt ihr lila/fliederfarbenen Nagellack? Ich glaube fast, dass dies meine am wenigsten vorhandene Nagellackfarbe ist, da ich nur zwei Lacke habe, die sich wirklich hierfür qualifizieren. Wieso das bisher so gar nicht an mich ging, keine Ahnung..wird jetzt aber durch exzessives Tragen schnell geändert..und wahrscheinlich so übertrieben, dass ich danach keine Lust mehr habe *g* Auf meiner Nagellackwunschliste steht übrigens „sunday funday“ seit einiger Zeit, aber noch bin ich stark genug..ich will zumindest erst einen Lack leeren, bevor ich einen neuen kaufe 🙂 Welchen Lack wollt ihr euch als nächstes holen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .