Im Moment bin ich sehr spartanisch unterwegs, da ich meine Tasche eigentlich alle 2-3 Tage ausräume und dann eben alle überflüssigen acht Lippenpflegeprodukte aussortiere. Damit fahre ich gut und ich mag es, wenn ich in meiner Tasche sogar noch Platz habe, um unterwegs etwas hineinzustecken. Im Moment steht bei mir Pflege vor dekorativer Kosmetik, wobei ich es natürlich toll finde, wenn Produkte beides vereinen!
Hand- und Lippenpflege WinterDie Tasche gab es (vor)letztes Jahr mal bei Ernsting’s Family und ich nutze sie gerne im Alltag, da sie von der Größe her gut zu mir passt und die Farbe auch zu fast allem geht. Nix schickes, sondern eben die Tasche, die mich zur Post und zum Einkaufen begleitet *g*

Zeig her deine Hände!

1. ISANA Handdesinfektionsgel ist in der kühlen Jahreszeit mein ständiger Begleiter, will ich mich doch nicht nonstop irgendwo anstecken. Es ist einfach ein gutes Gefühl, wenn man weiß, dass man saubere Hände hat! Ich mag das günstige Pendant von DM noch einen Ticken lieber, aber auch das her erledigt seinen Job!

2. Burt’s Bees Lemon Butter Cuticle Cream Wenn ich im Bus/Zug sitze (und es um mich müffelt), gibt es nichts besseres zu tun, als die strapazierte Nagelhaut etwas einzucremen. Meine Hände sind im Winter trocken und benötigen extra Pflege. Diese hier riecht grandios zitronisch, ist buttrig weich, lässt sich gut einarbeiten und zieht relativ schnell ein. Somit nutze ich sie meist unterwegs, wenn ich ein paar Minütchen habe oder auch nachts als Intensivpflege mit Handschuhen drüber.

3. Beauty Elements Sky Deluxe Handbalsam by Cien ist meine aktuelle „Unterwegs“-Handcreme. Ich liebe den Duft, er ist dezent, aber elegant (Orchidee & Reismilch) und gibt einem einen kurzen SPA-Moment. Leichte Konsistenz, zieht schnell ein und hilft mir den Tag über. Meist creme ich meine Hände damit zweimal ein und das reicht. Für sehr trockene Hände ist sie aber wohl nicht intensiv genug.

 Zarte Lippen braucht der Mensch!

1. Burt’s Bees Revitalizing Lip Balm (Blueberry & Dark Chocolate) Im Moment trage ich wenig Lippenstift, da ich Pflege brauche. Der Fettstift ist immer mit dabei und besonders gerne mag ich diesen Vertreter. Er schmeckt sooo gut und die Pflegewirkung ist super. Er bleibt ein paar Minuten auf den Lippen, lässt sie schön glänzen und zieht dann erst ein. Im Vergleich zu anderen Marken muss ich diese Pflege nur wenige Male am Tag (2-3 Mal) auftragen, wenn ich viel getrunken/gegessen habe und sie wirkt und wirkt und wirkt (wie der Duracell-Hase *g*).

2. Claire Fisher Lipgloss mit Kirsche Oben erwähnte ich doch, dass ich Kombiprodukte liebe – dieses hier ist so eines und im Moment mein absoluter Favorit. Der Lipgloss beinhaltet nämlich natürliches Kirschkernöl und ich sage euch, das ist der Hammer. So reichhaltig, so pflegend und meine Lippen haben trotzdem Gloss. Klar klebt er etwas, aber das macht mir bei dem Ergebnis gar nichts aus. Er hält sich auch einige Zeit auf den Lippen und hach, wir mögen uns. Sehr. Bekam ich mal geschenkt und war eher ein Zufall, dass ich jetzt danach gegriffen habe. Ich muss mich wohl mal näher mit der Marke Claire Fisher beschäftigen.

Burt’s Bees ist zufälligerweise gleich zweimal vertreten, aber ich mag die Marke sehr, sehr gerne, somit bin ich froh, euch die Sachen zeigen zu können. Kennt wer von euch Claire Fisher und bin ich mal wieder auf dem Mond zuhause? Welche Hand-/Lippenpflege benutzt ihr aktuell und könnt ihr sie empfehlen? Auch wenn ich in beiden Lagern noch mehr als genug in den Schubladen habe, informieren muss ich mich doch immer 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.