Oh, was finde ich es immer großartig, wenn Blogger/Youtuber in die „reale“ Welt kommen und man etwas von ihnen in der Drogerie um die Ecke findet. Somit will ich euch hier nur schnell auf die RdeL Young Blogger’s Collection aufmerksam machen, die es im März bei allen Rossmann Filialen zu kaufen gibt! Insgesamt sind es acht Nagellacke in sehr unterschiedlichen Farben geworden, die den Bloggern zum Thema „Trendlacke 2015“ eingefallen sind. Sie wurden auf einem Event entwickelt und was wäre ich gerne dabei gewesen! Meine eigene Nagellack-Kreation alleine für mich zuhause wäre ja schon der totale Hit – wenn man sie aber auch noch kaufen kann und plötzlich jemanden auf der Strasse mit seinem Nagellack sieht, das muss Wahnsinn sein! Ging mir zumindest beim ersten Buch so, an dem ich mitgearbeitet habe und es dann plötzlich in jedem Buchgeschäft stand 😉

Die Nagellacke kosten je 1,69€ für 8ml und ich kann euch leider nicht sagen, wie lange sie erhältlich sein werden, da der Newsletter mir lediglich sagt, dass man „schnell“ sein soll. Somit fallen sie für mich definitiv raus, ich werde frühestens im Herbst einen Fuß auf deutschen Boden setzen.

Mir persönlich gefallen die beiden letzten Nagellacke besonders gut, da ich sie sehr ausgefallen finde und genau so auch noch nicht in meiner Sammlung habe. Toll finde ich bei dieser Aktion auch, dass man die Blogs der kreativen Köpfe nennt, die dahinterstecken. Zu meiner Schande kenne ich keines der Mädels bisher, werde mir ihre Blogs aber gleich einmal ansehen. So findet man bestimmt auch immer noch neue Blogs, die man in seine Aboliste aufnimmt (wobei meine schon viel zu üppig ist, wenn ich ehrlich bin und oftmals nur die Zeit zum Durchscrollen bleibt).

Welcher Nagellack aus der Blogger’s Edition gefällt euch besonders gut oder spricht euch keiner an? Hat wer zufällig schon einen ausprobiert und kann etwas zur Qualität sagen? Von RdeL Young habe ich noch gar keinen Lack und kann somit absolut nichts zu seinem Verhalten sagen, außer der Tatsache, dass sie recht günstig sind 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.