Schlagwort: Fashion

Stylefruits.de – stoppt Shoppinggelueste

Was ich die letzte halbe Stunde so tat? Das :

http://www.stylefruits.de/freizeitoutfit-sommer/o1100059

Der Rock von Desigual hat mich beim ersten Blick begeistert und ich musste mir gerade einfach mal ein Outfit mit ihm basteln. Das ist im realen Leben naemlich geldmaessig leider nicht drin, noch mag ich mir neue Sachen kaufen..noch immer trotz ich dem sinnlosen Konsum..erst heute fand ich bei Mama im Keller noch Flipflops, welche mich nun durch den Berliner Sommer tragen duerfen..wenns extrem casual sein soll 😉

Ansonsten kann ich ueber stylefruits.de noch nix sagen..ausser, ich habe mir gerade extrem spassig die Zeit vertrieben..aber ob ich das nochmal tun werde..fraglich 😉

Kennt hier einer denn noch so Seiten, wo man komplette Outfits zusammenstellen kann? Weil auf den Geschmack gekommen, bin ich dann doch ein wenig..gestern in meinem echt sehr scharfen Flughafenabholoutfit lief ich mir in knappe 3 Stunden 6 Blasen! Dabei sind die Schuhe soooooo toll..hm!

Supersuesse Armbaendchen von B. Simple..

..gibt es bei diesem tollen Bloggewinnspiel zu gewinnen. Nachdem ich bei dem Gewinnspiel von DonnaWetter hier bei blog.de schon lecker Schoki gewonnen habe, strapaziere ich nun mein Glueck aufs Neue und werfe mich fuer diese wirklich tollen Armbaender ins Rennen.

IMG_7146

B. Simple ist mir in letzter Zeit nun auf verschiedenen Blogs begegnet und ich wuerde mich sehr freuen, die Armbaender mal in der Realitaet zu testen..vielleicht hat schon einer von euch Erfahrungen damit gemacht?

Also ich wuerde sagen, bei diesem Gewinnspiel sollte man mitmachen, denn neben den tollen Preisen finde ich den blog auch followwuerdig..ihr findet ihn und das Gewinnspiel unter:

http://photography-impressions-moments.blogspot.com/2011/05/1-gewinnspiel.html

Also, ich druecke euch aber natuerlich auch mir die Daumen 😉

Bananenalarm!!! dank "Don’t do it"

Ich habe sie gesehen und konnte nicht nein sagen..das war schon vor ueber zwei Jahren. Solange langen sie nun auch in ihrem Karton herum und warteten auf ihr Debut. Dank „ich kauf mir keinen unsinnigen Kram mehr“ Abmachung mit mir selbst und sowas von durchgelaufenen anderen Schuhen (wer braucht schon Sohle?!), ist ihr Auftritt nun endlich gekommen. Meine heissgeliebten Bananenschuhe, die Liebe auf den ersten Onlineblick 😉 Warum ich sie vorher nicht getragen habe..nunja, sie sind sehr zu gross (sowohl in der Laenge als auch der Breite) und ich kann sie im Moment nur mit zwei Paar dicken Socken tragen (ganz besonders super im Sommer) und auch dann komme ich nicht allzu weit..also so zwei Stunden rumlaufen sind drin, danach krieg ich Blasen..aber das tut meiner Liebe zu ihnen definitiv keinen Abbruch 🙂

1605201130016052011301

Die gelben Schnuersenkel zu kriegen, war auch nochmal ein Akt in sich..gabs dann schliesslich doch in einem winzigen Laden in Darmstadt..sind nur leider etwas lang..hm..bei zuviel Zeit kuerze ich sie mal 😉 Ich finde uebrigens weiter, solche Schuhe muessen einfach siffig sein..putzen kaeme da fuer mich dann doch eher nur in Frage, wenn ich mal in Hundekacke treten sollte..toi toi toi 😉 Marke der Schuhe ist „Don’t do it“ und den Preis weiss ich absolut nicht mehr..sind allerdings auch schon zwei Jahre alt und somit ist es fraglich, ob es sie ueberhaupt noch zu kaufen gibt..sollte sie jemand zufaellig zu klein gekauft haben und mag tauschen..einmal bitte hier schreien und meine 42 (was hat mich da geritten? ich ueberlege, ob es die letzten waren) gegen angenehme 41 eintauschen 🙂

Vielleicht kann ich hier ja noch den ein oder anderen fuer meine Lieblinge begeistern..meine Fruehlings/Sommerschuhe muessen einfach bunt sein..meine Keds (super Schnaeppchen im Online-Sale) strahlen auch in allen Knallfarben..die gibts bei Gelegenheit auch mal zu sehen 🙂