Krass..fast einen Monat nix geschrieben, dabei passiert in meinem Leben zur Zeit sooooviel- wenn ich das hier nicht konsequenter betreibe, muss ich echt noch auf ein gutes, altes Tagebuch mit Stift zurueckgreifen, damit ich ueberhaupt noch weiss, was so passiert (ohne meinen Kalender waere ich eh schon in der Zeit verloren..).
So, hm..mal ueberlegen..fangen wir mit dem naheliegendste an- es weihnachtet und ich hab mir heute einen runtergesetzten Tee-Adventskalender von Alnatura gekauft, das einzigste weihnachtliche in meiner Wohnung *g* Gestern war ich mit nem Freund im ach so bekannten Bethanien; der Bruder einer Freundin aus Indien hat aufgelegt und ja, Location ziemlich gut, Menschenschlag da auch..und wenn ich noch dubstep moegen wuerde..naja, auf meinen Wunsch wurde dann immerhin etwas minimal gespielt, wobei ich das gar nicht so sehr minimal fand, was es noch besser machte 😉
Ansonsten habe ich die Woche viele Testkaeufer gemacht- mich wieder unsterblich in den Maennerduft von Annayake pour lui verliebt (ja..da wird es glaub ich schwer, dem Mann zu widerstehen oder noch halbwegs vernuenftige, ganze Saetze rauszukriegen) und wollte Weihnachtsgeschenke kaufen. Aber irgendwie nerven mich Menschenmassen zu sehr..und 4x bei Mcdonalds zu essen, fordert einen auch..ich glaube, das kann ich lange nicht mehr *g*
Apropro Berlin da findet man immer alles..wassen Schwachsinn! Aufgrund Bankenmangels durfte ich heute in so nem Spielautomatending Geld abheben und wurd prompt auf nen Drink eingeladen *g*
Sonst die Woche..hm Arbeiten, Uni, lesen, Sport, Schlaaaafen..ziemlich langweilig 😉 Das We davor umso geiler! Ich war in Da; Freitags erst im Cocoon bei der tollen Monika Kruse und bei Extrawelt, was richtig gut war. Aber Samstag hat es noch getoppt- Audiolithparty mit Juri Gagarin, Frittenbude und Egotronic in der Halle in Heidelberg; ich war einfach nur tot..ein Tipp fuer alle- nicht indisch essen und sich dann in der Mengen hauen lassen, das endet boese :DD Ja, also so sehr im Arsch war ich das letzte Mal nach dem ganzen Tag Love Family Park mit Abschluss Deichkindkonzi..Sonntag morgens war ich dann mit Mama in der Sauna und joa..viele, blaue Flecken fuehren zu vielen dummen Fragen 😉 Dann gings nach FRA in die India-‚Show‘ und naja..also die Maenner dort waren schon Blicke wert 😉 Aber es waren schon viele indische Klischees die da leider bedient wurden. Naja..hat trotzdem wieder Sehnsucht geweckt..
Sonst hm, ich hab ne Promotionsstelle wenn ich denn will..und irgendwie werde ich abenteuerlustig oder auch lebensmuede, je nachdem wen man fragt 😉 Und ne Bewerbung fuer ne ergaenzende WissMA-Stelle laeuft auch..nur muesste ich dann weg aus hier..und hach, Berlin ist schon ziemlich meins so 🙂
Jetzt die Woche hab ich nen spannendes Interview mit einem Pathologen, ich bin gespannt 🙂 Und am Freitag um eklige 8 Uhr morgens (!! hallo Jungs??) kommen zwei liebe Freunde zu mir und bespassen mich 😉 Und dann ist ja schon Weihnachten und ich wieder in der Heimat..
Achja..ich sammele ja dumme Anmachen und ja, gibt schon viele- diese Woche in der Sbahn hat mich aber doch wieder eine so zum Lachen gebracht. Also Typ setzt sich neben mich (lesend, mit Musik) tippt mich an und sagt ‚Hi!‘ mit so einem Selbstbewusstsein, dass es bei mir sofort ’scheisse, der kennt dich..wer um alles in der Welt ist das??‘ macht. Typ dann einfach nur ‚Ich bin Schlagzeuger!‘ und ich halt ‚aeh und?‘. Daraufhin wird er ziemlich rot und murmelt nur ’normalerweise klappt das immer‘ und sorry- da kann man doch einfach nur anfangen zu lachen (und ich war da nicht alleine mit). Er tat mir ja leid, wie er dann so neben mir sass zu Tode beschaemt und es auch noch echt lange zur naechsten Haltestelle war, wo er fluechten konnte 😉 Also an alle: nicht die beste Anmache, ok 😉

So..jetzt koch ich mir irgendnen leckeres Sueppchen und gammel mich mit einer peinlichen Leidenschaft auf die Couch, die schon ewig haelt..ich glaub mit 15 habe ich das erste Buch von Diana Gabaldon geschenkt bekommt..und ja, seitdem muss ich jedes Buch von Jamie und Claire kaufen und mitleiden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.