Diesen Monat habe ich es endlich einmal hingekriegt, bei meinem Besuch ein paar Dinge bei meinen Eltern aufzubrauchen, die dort auch schon länger herumstehen und davon auch nicht besser werden. Wobei es dieses Mal nur drei Fullsize-Produkte, dafür aber auch neun Proben geworden sind und beim nächsten Mal bekomme ich dann auch mal ein Shampoo/Duschgel leer!


Purifying Mud Sheet Mask von AHAVA Teuer, aber wir mögen uns und ich habe danach dieses tiefengereinigte Hautgefühl. Ich habe jetzt noch ein paar Masken in Tuben von AHAVA und bin gespannt, wie mir diese gefallen.

Madame Pomme Deo von CD Für mich ein absolut grausiges Deo, was auf der Haut brennt, klebrig-süß riecht und überhaupt nicht schützt. Musste ihr mehrfach am Tag aufsprühen und habe mich trotzdem nie wohl damit gefühlt. Nie wieder.

Mild Mint Mundspülung von Listerine Finde ich super, da sie wirklich mild schmeckt, aber trotzdem super pflegt und schützt. Ich kaufe normalerweise die günstigeren Drogerievarianten, da ich sie ebenso gut finde, aber ausprobieren wollte ich das Original dann doch mal.

Liftactiv B3 Serum von VICHY Ich habe davon ein paar Pröbchen benutzt und es gefiel mir auf den ersten Blick sehr gut. Hier kann ich mir den Nachkauf der Fullsize durchaus vorstellen.

Neovadiol Tagespflege von VICHY Für mich zu reichhaltig und meine Haut hat leider mit Hautunreinheiten reagiert.

Ageless Active Framing Serum & Tagescreme von Rituals Das war meine erste Gesichtspflege von Rituals und ich mochte sie von Konsistenz und Hautgefühl her, aber es war mir doch ein bisschen zu viel Duft darin. Der gut roch, keine Frage, aber ich bevorzuge im Gesicht einfach Pflege ohne Duftstoffe.

Anthelios XL 50+ Sonnenpflege von Vichy Ich habe sie fürs Gesicht benutzt und fand sie ok, da sie kaum weiße Rückstände hinterlassen hat. Allerdings war sie ein bisschen klebrig und somit eher was für den Körper (wofür sie glaube ich auch konzipiert ist).

Mattierender Sonnenschutz fürs Gesicht 50 von Nivea Sun Super! Zieht schnell ein, klebte nicht und glänzte auch nicht. Ich habe nichts zu meckern.

Vitamin B Complete & Vitamin D3 K2 von Hevert Beide waren in Ordnung, die Vitamin B haben bisschen komisch gerochen/geschmeckt, aber nichts dramatisches. Ich nehme immer wieder Nahrungsergänzungsmittel, wobei ich sie in Brausetablettenform bevorzuge.


Mühsam nährt sich das Eichhörnchen, aber bei diesem Besuch habe ich nicht nur aufgebraucht, sondern auch mal ein paar Dinge aussortiert, die leider echt nicht mehr gut waren oder mir Hautunreinheiten beschert haben (Clear Active von Neutrogena und meine Haut sind definitiv keine Freunde). Somit habe ich hier zwar immer noch einen kleinen, aber etwas feineren Vorrat, wenn ich sie besuchen komme, aber es wird weniger, yay!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.